iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 602 Artikel

Standard mit iOS 13

iOS 13 Dateien-App: Zip-Dateien erstellen und entpacken

21 Kommentare 21

Der Apple Support erinnert im unten eingebetteten (nicht auf Deutsch verfügbaren) Video an die in der Dateien-App vorhandene Möglichkeit, Dateien oder Verzeichnisse auf einfache Weise zu komprimieren oder zu entpacken.

Wenn ihr den Finger auf eine eurer bei iCloud Drive gespeicherten Dateien oder auch ein Verzeichnis legt, stehen über ein Auswahlmenü diverse Aktionen zur Auswahl. Am unteren Ende der Liste findet ihr hier den Eintrag „Komprimieren“, über den sich die ausgewählte Datei bzw. ein Ordner in eine Zip-Datei packen lässt. Ihr legt die Zip-Datei dabe zusätzlich an, das Original bleibt dabei unverändert erhalten.

Ios 13 Dateien App Ordner Komprimieren

Umgekehrt könnt ihr mit iOS 13 auch gezippte Dateien entpacken. Hier wird euch im aufgeklappten Menü die Option „Dekomprimieren“ angeboten.

Auf die Möglichkeit, komplette Ordner für andere Nutzer freizugeben, warten wir wohl noch längere Zeit. Apple hat die angekündigte Funktion allem Anschein nach sowohl für den Mac als auch für iOS auf das Frühjahr verschoben.

Dienstag, 15. Okt 2019, 12:59 Uhr — chris
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nicht ganz Off-Topic: Gibt es endlich eine Lösung, dass wieder MIME-Anhänge gelesen werden können?

  • geht auch zip datei mit passwort versehen?

  • Die Dateien APP treibt mich noch in die Verzweiflung ich versuche meine Synology NAS da einzubringen, aber ich komme immer nur bis zum ersten Ordner. Dateien werden mir nicht angezeigt. Keine Ahnung was ich falsch mache.

  • Stefan Aßenmacher

    Echt traurig mit der Dateien App. Ich habe gerade mit iOS 13 gedacht dass es möglich sein würde andere Geräte wie zum Beispiel ein DVBT Gerät oder andere mit Softwareupdates zu versorgen. Scheint aber so als ob man noch lange warten muss bis solche Aufgaben ohne Computer oder PC möglich sein werden?

  • Wäre schön, wenn iOS mal lernen würde, dmg zu lesen

  • Weiß einer wie man/ob man auf eine WebDAV Freigabe zugreifen kann mit der integrierten Files App?
    Mit Documents kann ich problemlos via https://server.domain.com/share zugreifen – bei der Files App laufe ich dabei aber in einen Fehler…

  • Hallo zusammen, ich greife mit der Dateien App von meinem iPad via smb-Protokoll auf mein Synology-Nas zu. Funktioniert einwandfrei. Einfach smb://192.168.xxx.xxx/Verzeichnisname unter Server in der Dateien App eingeben. Benutzername und Passwort dazu und schon ist die Verbindung eingerichtet. Dieses bed8ngt natürlich, dass Du smb auf der Synology freigegeben hast, was aber ja bspw. auch für das Time-Maschine Backup des Mac‘s benötigt wird

  • Das mit dem zippen ist ja ganz nett, aber leider ein weiteres Beispiel für die iOS 13 – immanenten UI-Inkonsistenzen:
    Ich bin gestern schier verzweifelt bei dem Versuch, mehrere Bilder in ein Zip-File zu bekommen. In def Foto-App geht das schon mal gar nicht, ausschliesslich in Files. Und auch da nur so la-la. Wenn man mehrere Bilder in der Dateien-App markiert und dann, ganz nach den Angaben, den Finger auf einer liegen lässt, bekommt man zwar die Option „Komprimieren“ angeboten – muss dann aber feststellen, dass lediglich diese einzelne Datei komprimiert wurde. Es gibt keine Möglichkeit, dieser Zip-Datei dann weitere Bilder beizupacken.
    Markiert man mehrere und zieht die ein wenig zur Seite, bekommt man zwar einen schönen Stapel – aber Finger drauf lassen führt exakt zu: Nix.
    Man muss schon mehrere Bilder markieren und danach unten in der Werkzeugleiste auf „…“ tippen, um so zu dem gewünschten Archiv zu gelangen.
    Ist übrigens nicht nur bei Bildern so.

  • Die Dateien App, generell die Datenstruktur ist der reinste Horror für Konsumenten und jeden Entwickler.
    Keine Ahnung was da die Idee der Engineers war, aber besoffen müssen Sie gewesen sein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28602 Artikel in den vergangenen 4807 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven