iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 893 Artikel
ifun-App weiter mit erweiterten Einstellungen

iOS 13 Dark Mode: Entwickler sollen ihre Apps anpassen

89 Kommentare 89

Apple fordert dieser Tage Entwickler dazu auf, ihre Apps für den Dunkelmodus von iOS 13 vorzubereiten. Die Unterstützung ist nicht obligatorisch, aber erwünscht und natürlich ist es im Sinne des Nutzers, wenn bei der in den nächsten drei Wochen erwarteten Freigabe des neuen Betriebssystems möglichst viele Apps die neue Darstellungsvariante unterstützen.

Ifun App Dunkelmodus

In unserer ifun-App bieten wir ja schon seit geraumer Zeit eine dunkle Darstellungsvariante an. In den Einstellungen habt ihr hier die Möglichkeit, zwischen dauerhaft hell bzw. dunkel oder einer automatischen, an das Umgebungslicht angepassten Darstellung zu wählen. Zumindest vorerst wollen wir es bei dieser Auswahl belassen. In der Konsequenz entscheidet ihr künftig von der systemweiten Einstellung unabhängig, ob ihr die App in dunklem oder hellem Layout, oder eben automatisch angepasst sehen wollt.

Ob dies der richtige Weg ist, muss sich zeigen. Natürlich wäre es wohl der einfachste Weg, wenn wir uns an die Systemvorgabe hängen und die bisherigen Optionen unter den Tisch fallen lassen. Die systemweite Option zusätzlich zu den bisher vorhandenen Einstellungen anzubieten, wäre deutlicher Mehraufwand. Wir behalten die Entwicklung daher erstmal im Auge und passen die Funktion bei Bedarf noch entsprechend an.

Freitag, 30. Aug 2019, 9:05 Uhr — chris
89 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Am sinnvollsten wäre doch sicher die Auswahl: Hell, Dunkel und Auto/System

    • Deshalb sollen sie es ja anpassen.

    • auch wenn es Mehraufwand ist:
      am besten fände ich die Wahl zwischen der Appeinstellungsautomatik und der Systemvorgabe

      • Ganz großes Kopfnicken! ICH mag iOS „hell“, möchte aber einzelne textlastige Apps auf „dunkel“ stellen können.
        Ich verstehe aber auch sehr gut, dass jemand, der iOS auf „dunkel“ stellt, dies nicht auch noch für jede App einzel machen möchte!
        Allerdings bin ich auch bereit, für gute Apps Geld zu bezahlen, notfalls auch als KLEINES Abo…
        (Abo? Popkorn!)

    • Californiasun86

      Auf jeden Fall, ansonsten darf ich als User 45 Apps einzeln anpassen immer … sehr Nutzerfreundlich :-(((

      Das iFUN überhaupt erst abwarten will und es nicht gleich anbietet, findet ich enttäuschend. Erst recht als Apple-News App.

  • Bitte anpassen. Alles andere ist Quatsch.

    • Sehe ich auch so!
      Hmm.. ich frag mich wie sich die app dann aber im legacy modus auf ios 12 Verhält.. hoffentlich kann der tweak „dune“ darkmode in apps anfordern

  • Mein System bleibt hell, ich möchte aber meine iFun-App trotzdem abends lichtabhängig dunkel haben.

    Eine Beachtung der Systemeinstellung würde mich daher stören.

  • Einfach bitte an die Systemeinstellung halten, das ist ja der Sinn das diese Einstellung nicht überall einzelnd vorgenommen werden muss

  • Bitte anpassen, auch wenn’s Arbeit macht!

  • Im Dunkelmodus sieht der ganze Firlefanz noch bunter und hässlicher aus.

  • Für CarPlay scheint das sehr praktisch zu sein.

    • Ok, bei CarPlay mag es sinnvoll sein. Ansonsten finde ich den Dunkelmodus sehr lästig und schlecht zu lesen

      • Dann nutz ihn nicht… lol

      • Nö, mache ich auch nicht, sorry wenn ich trotzdem meine Meinung hierzu sagen wollte. Wer den Darkmode mag, darf ihn ja auch gerne benutzen, habe ja nicht verlangt, dass er abgeschafft wird. ;-)

  • Bitte so wie in iOS 13 vorgesehen. Danke.

  • Bitte anpassen! Eine Extraeinstellung in jeder App ist nervig!

    • Charles Schulzkowksy

      Aber auch nicht der Untergang des Abendlandes.

      • Nö, das nicht aber das wäre es ja auch nicht wenn das neue iPhone einfach gar kein Display mehr hat oder? Dennoch wäre es für viele nervig, meinste nicht?!

      • Wäre ein grund zum löschen/Wechsel zur Konkurrenz für mich.. wäre ja schon sehr dumm wenn man den Standard nicht nitzen würde.

  • Diese Anpassung ist mit einem Minimalaufwand verbunden, aber sie ist sehr wichtig. Denn bei dem systemweiten Darkmode werden auch die Status-Icons oben in weiß dargestellt. Wenn die App aber hellen Hintergrund hat, sieht man die Icons nur schlecht bis gar nicht.

    Ich befürchte, dass zumindest in der Anfangszeit noch eine ganze Reihe von Apps damit Probleme haben werden.

    • Kennst du die sources dieser App? Bist du objective c/swift Entwickler? Wenn du diese Frage(n) nicht eindeutig mit ja beantworten kannst, dann solltest du dir auch nicht anmaßen zu entscheiden, was ein minimal Aufwand ist.

    • Die Symbole der Statusleiste haben nichts mit denen der Apps zu tun.

      Wenn es hell ist sind die Symbole Hell auf dem Homescreen in Safari sind sie dennoch Dunkel. Im der Amazon App sind sie aber wieder weiß.

      Die Entwickler können entsprechend hier auch jetzt schon in einen gewissen Grat entscheiden.

    • Käse, du musst auch darauf achten das alle Buttons erkennbar sind. Ein Button der in der hellen Version dunkel ist braucht im dark Mode eine andere Farbe

      • Ja, bin ich ;)

        Man sollte eben seine Farben als adaptiv einstellen und braucht dann neben der sonst einen, noch zwei weitere hinzufügen, für any, dark und light. Das war’s. Natürlich hängt es von der Anzahl der verwendeten Farben ab, aber es ist keine komplexe Aufgabe.

  • Ich werde Dunkelmodus meiden wenn immer möglich. Damit habe ich nur mehr Schwierigkeiten beim flüssigen Lesen und finde Angaben erst nach längerer Suche. Bei den Apps für Photos (z.B. Infinity Photo) muss ich praktisch alles suchen, das ich bei hellem Modus sofort erblicken würde. Aber wenn halt Apple dünne Batterien wichtiger sind als Lesbarkeit, machen das die Leute wohl einfach mit. Dieser Trend verschwindet wie alle Verstösse gegen die optischen Gesetze wieder. Genauso war es mit den zum Text kontrastarmen Hintergründen in der DTP-Phase.

    • Ich denke, da gewöhnt man sich dran, wenn man denn möchte. Wir sind alle an dunkle Schrift auf hellem Grund gewöhnt, deshalb ist es anfangs schwierig.

      • @Tho: dunkel auf hell gibt es nicht, weil wir dran gewöhnt sind, sondern weil das menschliche Auge das besser erkennen kann hat sich dies durchgesetzt.
        Für Lesetext gilt, dass dunkler Text auf hellem Grund besser leserlich ist als umgekehrt.
        DIN 1450
        Schriften – Leserlichkeit
        Ausgabe April 2013

    • Der Zusammenhang zwischen Batterien und Lesbarkeit erschließt sich mir nicht.

    • Also ich nutze überall wo ich kann zu jeder zeit einen dunklen modus und habe keine Schwierigkeiten etwas zu finden oder zu lesen.. liegt wahrscheinlich am alter xD KAPPA

      • Ja, es liegt am Alter – das optische Gesetz, dass Negativschrift schlechter lesbar ist, ist um Jahrhunderte älter als die Spielereien auf Wegwerf-Gadgets!

      • Klar liegt es am Alter, umso jünger der Mensch, umso flexibler ist das Auge und gleicht den Nachteil von Hell auf Dunkel gegenüber Dunkel auf Hell aus-
        Umso älter, umso eher fällt auf, dass sich Hell auf Dunkel eben schlechter lesen lässt. Aber : soll jeder machen wie er will, ich finde es nur lustig, dass der Darkmode immer öfters als so gut dargestellt wird. Ich denke, das überlebt sich auch wieder ;-)

      • ich denke nicht.

  • Bitte so schnell als möglich anpassen. Die Automatik nervt. Und ich mag nicht täglich duzende Apps manuell anpassen müssen. Und das 2 mal.

  • Warum sich dem systemweiten Weg widersetzen? Unverständlich.

  • Ich bin auch der Meinung, nicht erst abwarten und beobachten sondern bitte direkt anpassen. Die App sollte sich an die Systemeinstellungen halten und bei Bedarf kann man dies manuell bearbeiteten. Von guten Apps erwartet man schon, und Ihr auch, dass dies während der Betaphase des folgenden Betriebssystems passiert und nicht erst mal schauen was die anderen so machen. Vielen Dank!

  • Ich hätte gerne einen Dunkelmodus in pastellartigen Farben, die man synästhetisch fühlen und auswählen kann…

    • Californiasun86

      Ich hätte gerne einen Porsche morgen früh um 8 vor meiner Haustür. Vollgetankt mit 10.000 EUR im Handschuhfach und Gisele Bündchen auf dem Beifahrersitz.

      Wir sind doch hier bei „Wünsch Dir Was!“ Oder etwa nicht? :-)))

  • nach ein paar Tagen mit dem Dark Mode möchte ich ihn nicht mehr missen.
    M.E. wäre also eine Anpassung der Apps an die Systemeinstellung sinnvoll, um nicht in jeder App einzeln den Schalter umlegen zu müssen.
    Ergo: Anpassen!

  • Wäre für Whatsapp sinnvoll die Umsetzung schließlich hat es der Facebook Messenger ja auch

    • Könnte mir gut vorstellen, dass es lange Zeit dauert. Die Anpassung an iOS 7 hat damals schon ewig gedauert.
      Der Fairness halber war es auch mehr Arbeit, dennoch dauert es oftmals zu lange.

      • So viel ich weiss hat Whatsapp in der beta non endlich auch ein dunklen Modus. Ich nutze Watusi plugin (kann auch ohne jailbreak via sideload installiert werden) , jenes hat auch einen dunklen Modus.

  • Bitte anpassen….ihr seid bei mir schon lange auf der dunklen Seite…

  • Bitte an das System anpassen :)
    Würden es alle Entwickler so machen, müsste man überall auf die Suche gehen und jede App einzeln umstellen.

    Dennoch solle dafür Zeit gelassen werden, um das Ganze gut anzupassen!

  • Bitte an die iOS13 Einstellungen anpassen!

  • Die Automatik ist doch top … am hellen Tag ist die App Hell und Abends dann abgedunkelt … man muss sich also um nichts mehr kümmern :) wozu was verändert. ??

  • Also mir würde es helfen wenn die iFun App sich nach dem Apple Standard reichtet, sprich hell, wenn Hellmodus an und Dunkel, wenn der dunkle Systemmodus aktiviert wurde.
    Am schönsten wäre es natürlich beides an Optionen zu haben, sprich sich entweder nach dem Systemstandard zur ihren oder auf die Helligkeit der Umgebung Bezug zu nehmen.

    Bitte impliziert auf jeden Fall die Systemabhängigkeit!

  • Bitte anpassen. Es ist so angenehmer, wenn es dunkel ist und ich möchte nicht immer in den Einstellungen herum suchen.

  • Bitte passt eure App an und folgt dem systemweiten Darkmode. Der Darkmode eurer App gefällt mir eigentlich recht gut und ich werde mit ios 13 auf jeden Fall den systemweiten Darkmode ab Sonnenuntergang nutzen. Wenn eure App dann allerdings wieder hin und her switched, wenn man in nem helleren Raum sitzt finde ich das nervig. Gerade bei euch hätte ich gedacht, dass ihr das sofort anpasst.

  • Bitte anpassen :

    – Schalter hell
    – Schalter dunkel
    – Schalter automatisch von Systen übernehmen

  • Hängt euch bitte einfach an das System. Ich kann in iOS 13 einstellen ob es hell oder dunkel sein soll oder auch automatisiert von „Hell bis Sonnenuntergang“ oder nach meinem eigenen Zeitplan. Das sollte doch eigentlich für alle passen. :)

  • Also ich bin um ehrlich zu sein dafür, dass zusammen mit dem systemweiten Dark Mode alle Apps automatisch dunkel werden sollen.

    Ich stelle mir gerade das abendliche tippseln auf dem iPhone vor, bei dunklem Raum, die Augen sind an die Dunkelheit gewohnt und plötzlich öffne ich die ifun App und erblinde vom „Tageslicht“. Fänd ich net so geil.

    Die Option die systemweite Integration zu nutzen fände ich persönlich super.

  • Ich fände es klasse, wenn jede App die Einstellung bietet:
    Systemeinstellungen oder individuell.

    Ich möchte systemweit dunkel, aber es gibt zb auf dem Mac Apps, die es nicht sauber umgesetzt haben und da gehe ich auf hell. Wird vermutlich mit iOS ähnlich.
    Umgekehrt gibt es Leute die immer hell wollen, außer bei manchen Leseapps es gerne dunkel haben.

    Es bräuchte sozusagen Blacklists und Whitelists :D

  • Die iFun App scheint wohl nicht inHouse entwickelt zu werden.

    Der Aufwand der Integration sind keine 4 Zeilen Code.
    Dazu natürlich noch der Submission Prozess.

  • Das ist eine vorübergehende Modeerscheinung und offensichtlich fallen gerade nicht die hellsten (!) Köpfe auf diesen Schwachsinn rein.

    • Modeerscheinung? Im Dunkeln ein etwas dunkleres Display zu nutzen? Was soll daran Mode sein? es ist eher gesagt Sinnvoll! Ich habs am Anfang gar nicht gehype’t, aber hab mich schnell dran gewöhnt und wollte es nicht mehr missen!

      • Im Dunkeln ein etwas angepasstes dunkler eingestelltes (aber nicht zu dunkles) Display zu haben ist etwas anderes als ein dunkler Modus, der vor allem auf weiße Schrift mit dunklem Hintergrund setzt (was völlig hirnrissig ist und den Augen gerade nicht guttut).
        Das wird genauso wieder verschwinden wie das „flat design“ sich langsam wieder verflüchtigt…

  • Ich verstehe nicht warum sich so viele Leute nach dem Dark Mode sehnen – gut bei OLED soll ja schwarz ja etwas Strom sparen. Ich hoffe doch sehr, das man den Dark Mode deaktivieren kann, genauso mache ich es auch jetzt schon mit einigen Apps in denen man die Auswahl hat, das ist deutlich angenehmer zu lesen. Ansonsten liest man doch auch am liebsten schwarz auf weiß – ich verstehe nicht, warum das auf technischen Geräten unbedingt andersherum sein muss…

  • bitte anpassen!!! habt doch noch 3 wochen zeit?!

  • Bitte unbedingt die App anpassen. Nicht anderes als die System-Einstellung macht Sinn.

  • iOS Wir hatten den DARK MODE und keinen hatte es gestört.
    iOS 7: Alles mußt hell & weiß werden
    iOS 13: Dark Mode ist zurück

    „…zwischen dauerhaft hell bzw. dunkel oder einer automatischen…“
    Finde ich sinnvoll, damit das ewige hin und her ein ende hat!

  • Bin auch dafür es anzupassen. Es heisst nicht umsonst Systemstandard

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25893 Artikel in den vergangenen 4401 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven