iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 541 Artikel
Alle Neuerungen im Überblick

iOS 13.3.1 ist da: Apple liefert Fehlerbehebungen und Verbesserungen

98 Kommentare 98

Sieben Tage nach Freigabe der letzten Testversion steht iOS 13.3.1 nun für alle Nutzer zum Download bereit. Das Update bringt neben diversen Fehlerbehebungen auch die Möglichkeit zum Deaktivieren des in den in den neuen iPhone-Modellen verbauten Ultrabreitband-Prozessors U1.

iOS 13.3.1 lässt sich über die Einstellungen -> Allgemein -> Softwareaktualisierung laden. Die Dateigröße schwankt Geräteabhängig, liegt aber in der Regel unter 300 MB.

Ios 13.3.1

iOS 13.3.1 – das ist neu:

  • Behebt ein Problem bei den Kommunikationslimits, durch das Kontakte ohne die Eingabe des Bildschirmzeitcodes hinzugefügt werden konnten.
  • Fügt eine Einstellung hinzu, mit der die Verwendung der Ortungsdienste durch den U1 Ultrabreitbandchip gesteuert werden kann.
  • Korrigier ein Problem, das eine kurze Verzögerung vor dem Bearbeiten von Deep-Fusion-Fotos des iPhone 11 oder iPhone 11 Pro verursachen konnte.
  • Löst ein Problem bei Mail, durch das entfernte Bilder trotz deaktivierter Einstellung „Entfernte Bilder laden“ geladen werden konnten.
  • Behebt ein Problem, bei dem in Mail mehrere Dialogfenster zum Widerrufen angezeigt werden konnten.
  • Korrigiert ein Problem, bei dem FaceTime die rückseitige Ultra-Weitwinkelkamera anstelle der Weitwinkelkamera verwenden konnte.
  • Löst ein Problem, bei dem das Senden von Push-Mitteilungen über WLAN fehlschlagen konnte.
  • Korrigiert ein Problem mit CarPlay, das bei bestimmten Fahrzeugen zu verzerrtem Klang bei Telefonaten führen konnte.
  • Fügt Unterstützung für Siri-Stimmen in indischem Englisch für den HomePod hinzu.
Dienstag, 28. Jan 2020, 19:13 Uhr — chris
98 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich würde mich ja abartig freuen, wenn endlich die Renderfehler von Safari behoben werden würden.

  • Fred Bertelmann

    Es gibt auch ein neues Watch-OS 6.1.2

  • indisches Englisch, echt jetzt? So wie Raj in BBT?

  • Siri Stimmen für indisches Englisch ist auch sehr wichtig. Wann werden die richtigen Bugs behoben?

    • Frag mich eher, wann die „Stimmerkennung“ vom HomePod auch im deutschen funktioniert! In englischer Sprache gehts ja auch…

    • Mecker Mecker Mecker… dir ist klar das nicht eine Person daran arbeitet, es sind verschiedene Teams für verschieden geschulte Themen die daran arbeiten, euch oder dir muss klar sein das an allem gleichzeitig gearbeitet werden kann. Ein Lagerist übernimmt ja auch Nicht die Arbeit eines Büros oder ein LKW Fahrer ist nicht automatisch auch gleich Programmierer nur weil ihr oder du dir das gerne wünschst… Bewirb dich bei Apple mit einer Initiativ oder einer gezielten Bewerbung zu deinem Themenbereich und verschaff dir selbst mal einen Einblick in die Sache ;)

      • Er hat aber Recht. Langsam gehts mir auch auf den Sack. Was will ich mit Indischer Siri? Die soll wieder im Auto reden. Also das Bluthooth Problem angehen. Kann das so schwer sein?
        Was für Bugs sind jetzt wieder drin? Trau mich garnicht uptudaten und werd ich auch nicht. Hab die Schnauze voll langsam. Brauche sie andauernd im Auto und muss stattdessen jetzt öfters aufs Display sehen. Was soll ich jetzt mit dem teuren iPhone 11 Pro Max hier jetzt wenn die Hauptfunktion fürs Auto nicht geht? Zumal das mehr ablenkt. Und nein, kann darauf nicht verzichten und ja, ich versuche es schon auswendig, geht aber nicht dauernd.
        Wird Zeit das die das Problem in Griff kriegen und zwar Flott ! Grr

      • Wenn du kein Updates mehr lädst, dann wirst du sehr wahrscheinlich nie das nutzen können was du dir wünschst

      • Und was will ich mit Siri im Auto?

        Andere wiederum freuen sich bestimmt über eine indisch englische Siri. So what?

      • @NoVa
        Na jetzt wird Apple das natürlich schnellstens extra für dich mit iOS 13.3.1.1 beheben. Kennst du dich mit dem Thema in der Tiefe aus, das du die Frage „kann das so schwer sein“ stellen kannst? Ich würde spontan behaupten „Nein“. Also lass die Leute bei Apple ihre Arbeit machen, welche sie sicher auch machen und halt die Füße still.

    • Nur weil es Siri schon auf Deutsch gibt, sind weitere Sprachen egal? Sehr egoistisch. Hier wäre das Geschrei aber groß, wenn es Siri in anderen Sprachen, aber noch nicht in Deutsch gäbe (Siehe die Diskussionen zu Apple Pay).

  • So ist es mit dem ersten jailbreak für das iPhone 11 Max Pro

  • Ich hoffe Sie haben das Problem bei dem iPhone 11 Pro gelöst! Hatte das Thema schon mal erwähnt das es zur Zeit wie einfriert! Dann macht man kurz nichts – dann geht es wieder kurz – Apps schließen – Display aus und an machen….wenn das 10 mal am Tag so ist, nervt es ganz schön! Ich hoffe

  • Und jeder so – lade erst mal du, neee, mach du erst. Neee, erst nach dir…

    • Alles nur Redner, sei ein Macher und tu es ;)

    • habe ios 13.3 noch nicht geladen. wollte auf 13.3.1 warten. jetzt wo es raus ist warte ich erst mal was in 1/2 wochen so berichtet wird.
      ist in fast 12 jahren iphone das erste mal, dass ich das mache. es wirkt manchmal als würde man bei apple mehr saufen als alles andere.

      • Wenn du noch auf iOS 12 bist, kannst du ruhig warten. Wenn du aber bereits auf einer 13er Version bist, würde ich auf jeden Fall updaten, weil es mit jedem Update besser und stabiler wird.

      • danke für den hinweis.

  • Siri Stimmen in indischem Englisch klingt witzig. Wie kann man sich das vorstellen? Englisch mit indischem Akzent?

  • Das Postfach „Ungelesen“ kann immer noch nicht als Standard-Postfach ausgewählt werden. Die Mail app fällt immer wieder auf „Alle“ zurück.

  • Alles super. iPhone 11 Pro Max, Nachtgrün, 64Gb, direkt bei Apple gekauft.

  • Hab es auf dem iPad Air 2 installiert und siehe da es läuft endlich wieder flüssig!

  • Weiß jemand, ob das Einfrieren von Apps auf dem iPad Air 2 behoben wurden, da es fast nich benutzbar ist werde ich es morgen aufspielen, kann ja nicht schlimmer werden.

  • Airpods pro?? Hat da jemand ein Update bekommen?

  • Bin gespannt, ob Apple es eines Tages mal schafft, in der iOS Mail App Ordner mit mehreren Ebenen einklappbar zu machen?

  • Wasn des fürn Wallpaper da oben? Mag ich haben! :)

  • Wo finde ich die U1 Chip Ortung zum deaktivieren?

  • Hab ein Problem von dem ich noch nichts gelesen habe.
    Ich kann keine Favoriten mehr als normalen Anruf speichern.
    Alle bestehenden gehen, bei neu hinzufügen bekomme ich nur noch die Auswahl von Telefonie-Apps (WhatsApp, Telegram, Fritz Fon)
    Könnt ihr das reproduzieren?

    Vielen Dank im Voraus

    • Wenn ich auf Favoriten hinzufügen gehen, dann ist bei mir ein kleiner Pfeil, der nach unten zeigt (momentan steht WhatsApp), wenn ich dann auf den kleinen Pfeil tippe, öffnet sich ein Dropdownmenü und ich kann die restlichen Kontaktmöglichkeiten auswählen (Handy, Telegram usw.)

  • PROBLEM:

    Sowohl beim iPhone SE und iPad Mini 2 ist es bei mir dazu gekommen, dass die Geräte zwar über den Netzstecker an der Steckdose hängen, aber nicht geladen werden!!!

  • Ist das Problem mit den Umlauten beseitigt worden?

  • bei mir ist der weiße Balken während des Update-Vorgangs ganz durch, aber das Gerät startet nicht neu – seit guten 1,5 Stunden…. das ist doch nicht normal oder?

  • Alles endlich perfekt wie dieser obige Text (wen interessiert schon ein „t“). Sauber!

    „Korrigier ein Problem, das eine kurze Verzögerung vor dem Bearbeiten von Deep-Fusion-Fotos des iPhone 11 oder iPhone 11 Pro verursachen konnte.“

  • Uuund die Lupe und damit die Funktion „dunkle Ungebung“ spinnen immer noch.

  • Die ‚Heute‘ Anzeige im Mail funktioniert immer noch nicht. Sehe immer noch alle Mails von gestern.

  • Wäre nice, wenn die mal fixen würden, dass bei Musik mit Kabelkopfhörer nicht bei jedem neuen Lied der Bildschirm angeht. Sehr nervig beim Autofahren.

  • mein super zuverlässig laufendes near lock bekommt seit dem update keine verbindung mit dem mac mehr… noch jemand mit diesem problem?

  • Ich hoffe beim Musik-App die Album Cover wieder richtig angezeigt werden und nicht durcheinander.
    Haben viele seit iOS13.

  • Ist das Wörterbuch eigentlich immer noch so schlecht gegenüber iOS 12? Habe davon gar nichts mehr gelesen..

  • Also, bei meinem iPhone 11 pro mit 256GB geht der Akku sowas von in die Knie.
    30% bei normaler Nutzung innerhalb von einer Stunde.
    Werde mal das iPhone neu starten und weiter beobachten.
    Und morgen auf Dienstreise….direkt mal Powerbank einpacken.

    • Ebenfalls bei meinem 11 Pro Max 256. Komischer war es am Anfang wo ich es im Oktober / November gekauft hatte, der Akku optimal. Ich habe dass Gefühl, dass es seit Ios 13 … nur noch schlechter geworden ist. Hintergrundaktualisierung zum Teil fast alles aus. Dark Mode ebenfalls an. Trotzdem kann man sehen wie die Prozentanzeige immer weniger wird.

    • Hast du auch alle Systemortungsdienste, welche du nicht brauchst, ausgeschaltet?

      • Natürlich ebenfalls. Ich bin jede Einstellung vom Gerät durchgegangen und habe alles Deaktiviert was ich nicht brauche. Trotzdem ändert es nichts. Ansonsten habe ich keine Probleme mit dem Gerät.

    • Mittlerweile bin ich auch davon betroffen. Mein 11 pro 256 wird heiss, obwohl nicht eine Anwendung läuft. Ifun App kann ich zwar öffnen, aber es erscheint kein Inhalt mehr. Diesen Text muss ich auf dem iPad schreiben, da ich es im Moment nicht einmal mehr starten kann.
      Mit der App Status habe ich gesehen, dass ich eine 70% Last auf der CPU habe. Einfach so. Bin verzweifelt….

      • Durch einen hard reset konnte ich das 11 pro wieder zum laufen bringen, aber kaum öffne ich die ifun.de App stürzt diese ab und ich habe wieder zw. 70 und 80% Last auf der CPU. Also wieder hard reset und siehe da, wieder 2-3%. Werde die ifun.de App einmal neu installieren…

      • Es liegt nicht an der ifun.de App. Jetzt ist mir der App Store abgeschmiert und das iPhone hat wieder 90% Last. Mein Geduld mit Apple ist so ziemlich am Ende. Ich hatte so viele kleine Probleme mit dem 13.3 darum habe ich das Update gewagt. Ich bereue es zu tiefst.

      • Ich möchte noch anfügen, das ca. 12 Stunden nach dem Update, das iPhone 11 pro plötzlich wieder ganz normal lief. Und seither habe ich keine Probleme mehr…

  • Weiterhin keine ordentliche Verbindung zum CarPlay im MINI. Ist zwar verbunden, iPhone zeigt in Einstellungen aber „nicht verbunden“ Titel werden nicht angezeigt beim wählen vom Lenkrad aus. Genauso wie vorher, kein Unterschied!

  • Weiterhin schlechte Bildqualität beim Empfang von Fotos/Screenshots/Videos über iMessage mit iPhone 11 bzw. 11 Pro als Absender.
    Da fragt man sich, warum man die beste Kamera haben wollte. Vom 3rd-Line-Support gibts auch keine Rückmeldungen mehr.

  • Bluetooth in Verbindung mit AirPods ist noch schlimmer geworden. Verzögerung ist echt schlimm.

  • wenn ich bei meinem Iphone 11 den Ultrabreitband an lasse wird das Gerät auf der Rückseite beim Arbeiten/ Lesen, Internet und so warm, mit Schalter aus alles ok wie vorher ,
    da muss wohl noch weiter Nachgebessert werden

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28541 Artikel in den vergangenen 4798 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven