iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 052 Artikel
Nutzt die Zeit am Wochenende

iOS 12 kommt am Montag: Seid ihr optimal vorbereitet?

Artikel auf Google Plus teilen.
165 Kommentare 165

Für Montag hat Apple die Freigabe von iOS 12 angekündigt. Nutzt doch die freie Zeit am Wochenende für die letzten Vorbereitungen, dann könnt ihr am Montag direkt nach der Freigabe des Downloads mit der Installation loslegen.

Viel zu tun gibt es nicht, am zeitintensivsten könnte – sofern noch nicht geschehen – das Installieren der letzten verfügbaren iOS-Version und das Erstellen eines Backups sein. Falls ihr noch einen Rechner zur Hand habt, schadet es zudem auf keinen Fall, zusätzlich zu einer bestehenden Datensicherung noch mal ein vollständiges Backup als „doppelten Boden“ anzulegen. Weitere Infos zu iOS-Backups findet ihr hier.

Ios 12 Features

Nur verschlüsselte Backups speichern alles

Achtet unbedingt darauf, ein verschlüsseltes Backup zu erstellen, denn nur dann werden tatsächlich alle Passwörter, Einstellungen und sofern vorhanden auch eure Gesundheitsdaten mit gesichert.

Apple gibt auf dieser Seite weitere Tipps zur Vorbereitung auf iOS 12 und hat zudem eine Liste aller mit iOS 12 kompatiblen Geräte veröffentlicht. Es dürfte klar sein, dass ihr euren Passcode und sofern gesetzt auch die SIM-Pin sowie Apple-ID und das hier zugehörige Passwort kennen müsst.

Um wieviel Uhr kommt iOS 12 am Montag?

Apple hat iOS 12 lediglich für Montag, den 17. September angekündigt und keine Angaben zur Uhrzeit gemacht. Die Erfahrung der vergangenen Jahre lässt allerdings vermuten, dass das Update um 19 Uhr oder ein klein wenig später freigegeben wird.

Samstag, 15. Sep 2018, 12:08 Uhr — chris
165 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Thema ist durch. GM ist bereits installiert. :)

    • Same. selbst auf der Apple Watch 3 LTE super.

      Nur Hey Siri reagiert manchmal nicht bis zum Reboot.

      Denk mal da schrauben die noch dran. Mit den Siri Shortcuts ist’s noch nicht so ausgereift: Dennoch benutzbar.

      • Wie hast du watchOS 5 denn auf der Uhr zum laufen gebracht?
        Ich hab den GM via Public Beta Profile auf dem Handy installiert, das Profil dann gelöscht.
        Wen ich das Profil auf der Uhr installiere sagt er aber das er keine Verbindung zur Uhr hat – was nicht stimmt, ich sehe ja auch wieviel Platz auf der Uhr belegt ist etc..
        Neustarten beider Geräte (mehrfach) hat nix gebracht.
        Es wird mir zwar ein Update angezeigt aber dann kommt immer wieder die Meldung das er die Uhr nicht finden kann…

      • Einfach als Developer anmelden, gehen eine Jahresgebühr.
        Dann die BetaProfile auf Watch und auf Phone installieren -> OTA Update.

        Denkt dran nur auf nicht produktiv Handy / Watch machen. Zweit iphone für delelopment verwenden.

      • Gibt 2 Profile!

      • Wenn du keine Ahnung hast was du tust, würde ich es an deiner Stelle lassen und die 2 Tage noch warten, denn es gibt keine Public Beta für die Watch, die benötigt das Developer Profile, das bekommt man zwar im Netzt, aber wie gesagt……

      • Über das PB Programm, kommst du nicht an das Profil für die Watch.

    • Stimmt :-D läuft auf dem X Sau schnell mal sehen wie es auf dem Max ist …. dann muss man sich anschnallen xD

    • Bei mir ebenso! Neues System läuft schon sehr rund!

    • HutchinsonHatch

      Bildschirmzeit Anzeige der Aktivität bei Familienmitgliedern auf dem Elterngerät wird nur sporadisch angezeigt, ob die auch alle die GM installiert haben und die Geräte auch genutzt wurde. Ist an Apple gemeldet, aber halt Schade nach so vielen Beta-Versionen.

      • HutchinsonHatch

        Sorry, zu schnell geschrieben…obwohl die auch alle die GM installiert haben…

  • Für mein 16 GB Gerät war es das dann und es bleibt bei iOS 11, weil iOS 12 zu viel Speicher mit unnötigen Features belegt.

  • Vorbereitungen sind getroffen. Der jährliche Cleaninstall kann kommen!

    • Ich verstehe das nicht so richtig.
      Ich bin seit iOS 10 erst dabei.
      Seit dem mache ich immer komplette Backups auf dem Rechner und von dies nicht Stelle ich bei neuem Gerät auch immer wieder her.
      Das ist nun sicherlich kein Clean Install, dies ist mir klar.
      Aber gibt es eine Möglichkeit iOS 12 nun neu zu installieren und nicht alle Apps neu zu suchen sondern nur die Daten zu speichern dass das iPhone weiß: „okay, ich muss noch App xy runterladen.“

      • Ich glaube das was du beschreibst ist letztlich das Gleiche, wie wenn du vorher ein iCloud Backup machst und wiederherstellst. Es enthält deine Einstellungen, die Informationen welche Apps installiert waren, usw. Wenn du wiederherstellst, hat dein iPhone bereits deine Einstellungen und es werden die Apps neu geladen. Die Daten und Settings der Apps werden je nach App- Unterstützung und iCloud Backup Konfiguration wiederhergestellt- oder nicht.

      • Mach das ganze mit iCloud Backup, dann biste auf der Sicheren Seite

      • iCloud Backup heißt in diesem Fall leider die einzige Möglichkeit. Bei 5Gb kostenlosem Speicher leider ein Witz… Wie so vieles im Moment bei Apple.
        iTunes Backup macht eine komplette Blaupause. Wenn ein Fehler in diesem Backup ist wird es auch an das oder ein neues Gerät weitergegeben. Somit ist das iCloud-Backup die einzige Möglichkeit eines Cleaninstall mit deinen alten Settings. Lg

      • Alle würde ich Montag ein Backup mit icloud machen, dann das Gerät zurück setzen und iOS 12 neu aufsetzen und dann das iPhone aus der icloud wiederherstellen?!?

      • Warum jammert Ihr über zu wenig Cloud-Speicher. Für 95 Cent / Monat gibts 50 GB bei Apple Cloud.

      • Hab 200 GB iCloud-Speicher für 2,99 € im Monat. Das reicht für die ganze Familie und kostet nur die Hälfte von einer Kiste Billig-Bier.

    • Findet beim mir auch immer statt :-)

      • Apple-User installieren das Upgrade und fertig.
        Win-User irritiert so viel Einfachheit, sind sie halt nicht gewohnt. ;) Also:

        Zurücksetzen des iPhones, Neuinstallation des Systems, erneuter Download aller benötigter Apps, Filme, Alben, Fotos, etc., erneutes Einrichten aller Einstellungen, Wiederherstellen aller getätigter InApp-Käufe, ggf. Installation nicht mehr vorgehaltener, extern gesicherter Apps, das ganze Theater gemäß dem internalisierten Win-Motto „mach platt, mach neu“, wenn der Stresslevel ein gewisses Maß übersteigt.

        Wer keine Hobbys hat… :)

      • es geht auch um die „Sauberkeit“. Das iPhone fühlt sich dann wie neu an.
        Ich setze ein neues Hintergrundbild, höre mal wieder durch die Klingetöne und installiere meine must have Apps.
        Meistens sie Daten und Einstellungen in irgendwelchen Online Profilen gespeichert also verliert man durch das manuelle man neu-installieren nichts.
        Am Ende hast du wie gesagt ein frisches Handy mit den nötigsten Apps und Platz für neues.

    • Wie gehst du dabei vor? Was meinst du mit Cleaninstall?

    • Ich stelle mein iPhone 1x jährlich per DFU Modus über iTunes mit dem neuen iOS wieder her. Das bedeutet: Das iPhone wird durch iTunes „formatiert“ und das Betriebssystem neu installiert. Danach richte ich das iPhone als neues iPhone ein (also ohne es aus einem Backup wiederherzustellen). Dann werden alle Apps aus dem AppStore neu installiert.

      Da das meiste heute in der iCloud gesichert ist, sind alle Mails, Kontakte etc. wieder da. In den Apps muss man sich natürlich wieder neu anmelden. Dies ist dank dem Schlüsselbund auch ein Kinderspiel. Früher musste man in jeder App seine Zugangsdaten eingeben. Heute werden die beim öffnen der App meisten automatisch eingetragen.

      Daten aus den Apps gehen dabei natürlich verloren (z.B. Spielstände). Daher mache ich zum Beispiel ein Backup innerhalb der Apps, falls dies unterstützt wird (z.B. WhatsApp).

      Vor diesem ganzen Prozedere mache ich natürlich auch ein normales Backup des gesamten Gerätes für den Fall aller Fälle.

      Hört sich erstmal kompliziert an, ist es aber nicht. Dauert zwar seine Zeit (bei mir ca. 1 – 1 1/2 Std.), aber lohnt sich. Mit diesen Vorgehen fahre ich seit Jahren sehr, sehr gut! Nie Probleme oder Bugs gehabt, wie viele andere immer berichten. Des weiteren ein frisches und richtig schnelles iPhone. Das ganze mache ich auch mit meinem iPad und MacBook.

      • Ich mach einfach ein Backup und nehme alles seit Jahren mit. Keine Probleme gehabt wieso auch.

      • Sign. Mach ich genauso.

      • Ich finde diese Prozedur ist sowas von Android :-)
        Seit iOS 5 immer per Kabel (ging früher nur so und habe ich beibehalten) rübergebügelt und fast nie Probleme gehabt.
        Nur bei iOS 7 und 11 hab’s Zickereien. Dann komplett gelöscht, Backups auf, fertig.
        Wofür sonst habe ich ein iPhone?

      • Cleaninstall nur wenn etwas nicht klappt!
        Denn das dauert bei mir sonst eine Woche, da zig Mailkonten, 25 VPNs zu meinen Kunden, die Kundeneinstellungen zu RemoteDesktop Server, PCs, Einstellungen der Apps. App Gruppierungen.
        Bin seit iOS 2 dabei und zum Glück musste ich das „nur“ zwei Mal machen. Eine davon weil Backup defekt

      • Ich installiere das Update OTA seit Jahren und habe noch keine Probleme mit iOS gehabt. Bei einem neuen iPhone wird aus dem iCloud Backup wiederhergestellt. Klappte bis jetzt auch problemlos. Aber falls mal was sein sollte Weiß ich ja jetzt wie es geht :-)

      • Darf man bei einem 1000€ Gerät nicht erwarten, dass man einfach nur das Update ausführen muss, ohne dass es danach irgend wo hakt?

        Weil, mit dem Backup müssten sich viele Programme (z.B. Apple Mail) wieder neu anlernen.

      • Muss ich mich jetzt schlecht fühlen, seit 2007 kein CleanInstall gemacht zu haben?

    • Seit iOS 1 dabei und immer die Backups mit genommen, noch nie Probleme so gehabt. Das ist eines der Feature welches ich an iOS schätze, denn so ist ein iPhone Wechsel in Maximal 1 Stunde (mit verschlüsselten Backup erstellen und aufspielen) durch und das neue kann genau so genutzt werden wie das alte.

  • Ich frage mich gerade wie eigentlich das fertige iOS auf die neuen Geräte vor der Auslieferung kommt? Sind die nicht bereits alle verpackt und auf dem Weg nach Deutschland?

    • Frage ich mich auch. Offenbar gibt es schon einen Golden Master und den wird Apple sicher schon haben, bevor er an Entwickler geht. Vielleicht kommt alles Anfangs per Luftfracht aus China oder wird zentral in Europa nochmal aufgespielt.

      • Der Golden Master hat es gerne wenn man ihn mit Weihrauch, Myrrhe und einem kalten Bier begrüßt. Das iPhone wird dann feierlichst in den DFU-Modus versetzt, dann geht er wieder.

      • Die iPhones kommen fast immer per Luftfracht aus Asien. Die werden frühestens im nächsten Jahr per Schiff transportiert.

    • Gute Frage! Hab ich mich auch schon mal gefragt. Ob die Chinesen dass da drauf packen? Muss ja so sein..

    • Natürlich. Aber gm ist quasi die fertige Version. Und wenn es noch kritische fixes gibt dann wirst du beim auspacken deines Telefons mit einem ‚bitte updaten‘ begrüßt.

    • iOS 12 ist ja schon länger fertig, nicht erst am Montag. Die GM die die Beta Tester bekommen haben und die am Mittwoch freigegeben wurde, wurde halt schon im Voraus auf den neuen Geräten installiert. iPhone Xs und so hatten also schon die fertige iOS Version drauf bevor sie freigegeben wurde :)

    • Du bekommst das Gerät mit dem jeweiligen Stand der Produktion, wenn du es dann in betrieb nimmst wirst du zur Aktualisierung aufgefordert

      • Im Falle von Xs wirst du aber nicht aufgefordert werden, das wird zu 100% iOS12 drauf haben und diese Millionen iPhones sind nicht erst in dieser Woche produziert worden.

    • Das war schonmal Thema hier.

      Die verpackten Geräte sind in einer Art Standby gehalten und werden dann in den Stores in der Verpackung mit iOS12 final bespielt. Kein Witz!

  • Was ich kurios finde, dass mal als Beta Tester jetzt schon die GM laden durfte

  • Schon erledigt. GM schon installiert

  • Ich lege mich lieber in die Sonne und lasse die Early Adopter das mal testen.

  • Stell sich die Frage, ob die Geräte mit iOS 12 noch von iTunes 12.6 an Mac erkannt werden oder ob sich das Spiel vom letzten Jahr wiederholt.

    Kann jemand, der die GM installiert hat was dazu sagen (schreiben) ?

  • ich werde Ende Oktober updaten, ggf etwas später nach den ersten Bugfixes

    • Es gibt keine großartigen bugs. iOS 12 installiert auf 5 alltagsgeräte.
      5S,7,X,air und 9.7 pro. Super speed, super handling, super umsetzung. Echt toll.

    • Sofern du iOS 11 derzeit drauf hast, also das Betriebssystem welches man als kompletten Bug bezeichnen kann, kannst du dich trauen auf 12 upzudaten. Da haben sie scheinbar die richtigen Leute mal für abgezogen. Wahrscheinlich gibts deswegen kein iPhone SE mehr ;-)

  • Das wird zu 100 % wieder eine Katastrophe

  • In der GM gibt es aber z. B. die Shortcuts App noch nicht.

    • Thx, war schon kurz davor die GM zu laden um mit Shortcuts zu spielen

      • Die Shortcuts wird auch in der Finalen Version nicht dabei sein. Das Paket vom Montag ist Bitgleich zur GM.

        Entweder es wird als App zum Nachrüsten geliefert oder mit 12.1

  • Die größte Hürde wär für mich 12Gb frei zu schaufeln. Die Hürde ist mir zu hoch und ich warte auf mein XS mit mehr Speicher :-)

  • GM ist installiert. Leider sind die neuen Hintergrundbilder nicht verfügbar. Finde ich komisch. Ich habe sie mir im Netz besorgt. Ob die am Montag dabei sind? Watch OS5 kommt auch am Montag.

  • Hallo alle zusammen, ich werde auf keinen fall der erste sein der das Update macht, warte erstmal ab was da so alles nicht mehr richtig funktioniert.

  • Wie schaut es aus mit cleaninstall und Aktivitäten? Sind meine Erfolge dann weg?

    Wie gehe ich am besten vor?

    • Jap. Am besten, wenn du einen annähernden Clean Install haben willst (ist aber unnötig außer du hast Probleme):

      Einstellungen zurücksetzen (nicht Inhalte & Einstellungen!)
      iCloud Backup machen
      iOS 12 frisch installieren (iTunes)
      Aus iCloud Backup wiederherstellen

  • Also ich warte damit bis Monatsende, sind ja schon einige Updates komplett gegen die Wand gefahren worden. Dann ist die Drängelei beim herunterladen auch nicht mehr so groß.

  • Wer auf Nummer Sicher gehen will und nicht sofort iOS 12 haben „MUSS“, wartet am besten auf 12.1

    • Gut Idee von dir, so werde ich das auch machen.

    • Ich glaube nicht, dass dies diesmal nötig ist. Die 12 ist schon richtig gut und vor allem bringt sie auf älteren Geräten mächtig Performance.
      Mein 6s fühlt sich an wie eine Rakete!
      So ein Update lohnt sich damit echt von Anfang an. Die Neuigkeiten sind auch grandios und „fixen“ Dinge die einen vorher nur gestört haben.

  • Euer Rat ist gefragt!
    Hab ein neues iPhone 8 gekauft und möchte das Backup von meinem 5s darauf spielen. Besser zuerst 5s updaten auf iOS 12 dann Backup und dann auf das 8-er spielen oder Backup heute schon aufs 8-er und dann am Montag das 8-er auf iOS 12? Oder ist das egal?

  • Es war echt ne Katastrophe mit iOS 11 letztes Jahr. Mein Iphone 7 damals konnte ich bis 0:00 Uhr nachts komplett neu wiederherstellen. Es gab ja ein Fehler beim OVT update, da dachte ich, ich mache nie wieder ein Systemupdate beim ersten Tag. Vielleicht lieber über iTunes, ma sehn :((((

  • Wenn pay freigeschaltet wird bin ich dabei,,ansonsten warte ich ab.

  • Habe auch die GM Version installiert. Bis jetzt alles gut. Einziger Fehler der mir aufgefallen ist ist, dass in der Aktivitäten App unter Auszeichnungen nicht alle besonderen Herausforderungen angezeigt werden. Da ist lediglich eine (Earth Day Challenge) zu finden.

  • Bluetooth auf iPhone 8 plus geht bei GM und auch davor bei den Betas
    Keine Anzeige und immer wieder Abbrüche bei den gekoppelten Geräten

  • Was ich auf dem iPad nicht mag bei iOS 12: sie haben die beiden Buttons gedreht (Sprach/Emoji-Umschaltung und Zahlen-Umschaltung). Das ist echt nervig, weil ich im Moment immer das falsche auswähle und was noch unverständlicher ist, auf dem iPhone haben sie es nicht gedreht?
    Da hat wohl nicht wirklich jemand drüber nachgedacht!

  • Habe die Gm seit zwei Tagen drauf und sie läuft 1a! Keine Abstürze, Macken oder Bugs! Wirklich sehr gute Arbeit!

    Außer die Syncronisierung für die Bildschirmzeit läuft noch nicht, wird denke ich mal am Montag dann freigeschaltet.

  • Was muss man machen wenn man die Beta hat und die nicht mehr möchte?

  • Wie ist denn das mit NAVIGON, wenn ich auf IOS 12 gehe – kann ich das wieder installieren oder ist es dann ganz weg?

  • Und ob. Der Schrott kommt mir nämlich nicht auf mein iPad.

    Begründungen:

    1. Wer einmal lügt, dem glaub‘ ich nicht, und wenn er auch die Wahrheit spricht.

    2. Baustelle ist Baustelle bleibt Baustelle.

    3. Habe noch eine funktionierende AdBlock-VPN (von Futuremind) – und keinerlei Lust, mir durch IOS-Aktualisierungen diese zu killen, sprich: mir letztlich Werbung einzuhandeln.

  • Eine Frage, ist ein iCloud Backup vom iPhone eigentlich verschlüsselt?

  • Wann und wo kommt Siri-Shortcuts-App. Ist der Betatest auch schon abgeschlossen?

  • hab die GM
    kommt am Mo dann trotzdem noch ein Update?

  • Wollte heute die GM auf meinem iPhone X installieren (bisher immer noch die 11.4 drauf). Als ich die Grösse von 1.65 GB gesehen habe, habe ich wieder abgebrochen, da auf allen Screenshots immer was von 2.77 gb zu sehen war. Hatte jemand was ähnliches und die Installation hat trotzdem geklappt?

  • Bekommt die Watch 3 eigentlich auch neue watchfaces?weiss da jemand was?

  • warum hat apple bei ios das bluetooth symbol enternt? durch sämtliche betas und in der gm (und auch von mir als fehler eingereicht) gibt es kein symbol mehr obwohl aktiv

  • Es wird nur noch bei aktiven Verbindungen angezeigt. Du hast BT 5.0 auf dem Handy, das kostet im Monat circa 4 Minuten von der Akkulaufzeit.

    • Das ist doch kein Argument. Es gibt einfach Situationen, da möchte man Bluetooth ausschalten oder einschalten und wissen, was Sache ist, fertig. Und Apple zeigt sich bei der Anzeige ganz einfach rückschrittlich.

      • Kann mir nicht einen Fall vorstellen, wo das sinnvoll ist.

      • Egal ob sinnvoll oder nicht. Wer es am Handy schnell sehen möchte, ob Bluetooth eingeschaltet ist oder nicht, kann dies nun bei Apple nicht mehr erkennen.
        Im Übrigen gestern Abend müsste ich am iPhone Bluetooth ausschalten, weil mein iPad mit einem Libratone Lautsprecher verbunden war. Jedes Mal, wenn ich am Handy etwas nachsehen wollte, stoppte die Wiedegabe. Irgendetwas störte wohl (offenbar versuchte das iPhone sich immer wieder zu verbinden, was ich ja grundsätzlich eingerichtet hatte, wenn das iPad nicht in der Nähe war).

  • Also die Probleme mit dem DSG-Getriebe bei VW sind insbesondere bei der 7-Gang Variante bei dem verwendeten Öl zu suchen

  • Eile mit Weile! Es läuft nicht weg, man muß nicht immer und überall der erste sein!

  • Hallo,
    kann mir jemand sagen wieviel Speicher das IOS 12 auf einem SE mit 16GB belegt?
    Aktuell mit IOS 11.4 sind es 5,38 GB.
    Grüße Ivon

  • Seit ein pasr Jahren warte ich immer ein paar Wochen/Monate bevor ich auf eine neue Version gehe. Zu oft werden die Bugs erst gefunden, wenn iOS live ist. Damit fährt man am allerbesten.

  • Hi,

    habe die GM auf der Watch Series 2, aber ich habe keine Einstellmöglichkeiten für die neue Siri Funktion “ Raise to Speak“.
    Hat das noch jemand? Ich kann nur „Hey Siri“ ein bzw. abschalten.

  • Habe auch die GM auf meinem iPhone. Muss ich in am Montag in den Wartungsmodus um die Final zu installieren um Watch OS 5 zu bekommen? Oder geht das auch mit der GM?

  • Ich bereite nichts vor. Backups mache ich auch keine, ist alles in der Cloud.
    Fotos und Videos werden automatisch auf der Synology Disk gesichert.
    Updates werden immer OTA gemacht und noch nie Probleme gehabt.

  • Kann iOS 12 kaum erwarten, damit ich endlich von diesem verbugten iOS 11 wegkomme!
    Es kann nur besser werden…

  • İch hatte seit 2014 den iPhone 6 Plus und vor zwei Wochen hat es sich verabschiedet. Ich hatte glücklicherweise auch mit iTunes Backup erstellt. Am Freitag bekomme ich den Xs Max und würde mich freuen wenn ich den Backup raufspielen könnte. Ich hoffe das ich meine Daten und Einstellungen nicht verliere.

  • Mich würde interessieren, wie die aktuelle Software auf die neuen iPhones installiert wird. Die Geräte wurden ja mit Sicherheit schon vor einiger Zeit produziert. hmmmm, …

  • Also warum benötigt ein Iphone SE mit 16GB Speicher für IOS 12 7,61GB Platz und für ein Iphone SE
    mit 32GB 6,01 Systemspeicher?

    Kann mir das jemand erklären?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24052 Artikel in den vergangenen 4099 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven