iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 658 Artikel
Trackpad mit gedrückter Leertaste

iOS 12: Apples Übersicht listet 8 neue Funktionen

Artikel auf Google Plus teilen.
73 Kommentare 73

Im Anschluss an die Präsentation der neuen iPhone-Modelle hat Apple am Mittwochabend nicht nur die voraussichtlich finale „Golden Master“-Version von iOS 12 ausgegeben, sondern auch die offizielle Feature-Übersicht des neuen Betriebssystems ergänzt.

Neu In Ios 12

Die hier abgelegte Auflistung der neuen iOS 12-Funktionen, die von Apple in die Kategorien Performance, FaceTime, Nachrichten, Bildschirmzeit, Mitteilungen, Nicht stören, Augmented Reality, Fotos, Kamera, Siri, Datenschutz und Apps gegliedert wurde, enthält neben überarbeiteten Formulierungen nun acht gänzlich neu berücksichtigte Stichpunkte.

Die neuen Einträge beschreiben Features wie etwa die Nutzung der QuickType Tastatur als Trackpad auf Geräten ohne 3D Touch und werden als Teil des iOS 12-Updates am 17. September zum Download bereitstehen.

  • Tapback für Nachrichten
    Beantworte Nachrichten schnell mit einem Ausdruck wie einem Herz oder einem „Daumen hoch“, indem du auf die Mitteilung tippst und hältst.
  • Maßband App
    Ziehe mit deiner iPhone oder iPad Kamera gerade Linien, um Objekte und Oberflächen vertikal und horizontal zu messen und automatisch die Abmessungen rechteckiger Objekte zu erkennen.
  • Mein iPhone suchen
    Lass dir von Siri dabei helfen, dein verlegtes iPhone, iPad oder deine AirPods zu finden.
  • Taschenlampe
    Lass Siri die Taschenlampe ein- und ausschalten.
  • Neue Tools für Anmerkungen
    Wenn du in einem Bildschirmfoto oder einem PDF Anmerkungen machst oder in Notizen zeichnest, kannst du jetzt für jedes Tool mehr Farben, Linienstärken und Deckkraft­stufen wählen.
  • Favicons in Safari auf dem iPad
    Zeige Website Favicons in Safari Tabs an, um deine offenen Tabs auf einen Blick zu erkennen.
  • Automatisches Software Update
    Mit einer neuen Option lassen sich iOS Software Updates automatisch installieren – so bist du immer auf dem neuesten Stand. Wenn du diese Einstellung aktivierst, werden Software Updates über Nacht installiert.
  • Tastatur
    Mach auf Geräten ohne 3D Touch aus der QuickType Tastatur ein Trackpad, indem du die Leertaste gedrückt hältst.
  • Donnerstag, 13. Sep 2018, 7:08 Uhr — Nicolas
    73 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Das mit dem Tapback in Nachrichten geht doch jetzt schon ?

  • „Lass Siri die Taschenlampe ein- und ausschalten“ – dass so etwas überhaupt erwähnt wird, ist lachhaft.

    • Siri ist eigentlich immer das erste was ich deaktivieren ^^

    • Warum ist es lachhaft, dass es erwähnt wird?
      Ich bin froh darüber informiert zu werden. Ich hätte die Funktion sonst niemals entdeckt

      • Ich würde sagen, dass es um die langsame Erweiterung geht. Siri war Vorreiter bei der Sprachsteuerung un jetzt ist es eine Nachricht wert, dass die die Taschenlampe einschalten kann.
        Amazon schickt wöchentlich Nachrichten raus, was Alexa kann. Nicht alles davon ist neu, aber da kommt oft mehr als sowas. Ich hätte mir gewünscht, dass Apple Siri wirklich sinnvoll erweitert. Wenn ich die Taschenlampe nutzen will, habe ich das Handy für gewöhnlich in der Hand.

    • Sowas macht doch Apple immer. Ganz normale Funktionen werden uns als Killerfuture verkauft. Verstehe nicht wie diese Firma so erfolgreich sein kann.

      • @Devin Die Funktion wurde einfach als neue Funktion vorgestellt, weil es sie vorher nicht gab. Dass es als „Killerfuture“ verkauft wird, findet nur in deinem (hasserfüllten) Kopf statt.

      • Du verstehst vermutlich auch sonst so einiges nicht.

      • Meint Ihr nicht vielleicht „Feature“? O.o

  • Man benutzt ja den 3D Touch nicht nur auf der Tastatur, ich persönlich halte es für ein K.O. Kriterium das Xr nicht zu kaufen aufgrund des fehlenden 3D Touch.

    • Dito. Ist für mich auch nicht nachvollziehbar warum das weggelassen wurde. Selbst mein 6s hat das.

      • Um uns (6s Plus) zum Kauf des X Models zu bewegen.
        Werde dieses Jahr wieder Geld sparen. Aukku tauschen, iOS 12 neu drauf setzen und weiter abwarten.

      • Da wird ganz klar zwanghaft die Kaufentscheidung manipuliert. Scientology lässt grüßen.

  • Langsam werde ich echt ungeduldig bzgl. der Lautstärkeanzeige…

  • Lass Siri die Taschenlampe ein- und ausschalten. -> nach wie vor DAS Killerfeature

  • Ich möchte endlich wissen wie es mit Apple Pay weitergeht. Kamen gestern dazu gar keine Infos?

  • Das sind ja tolle Neuerungen. (Gähn)
    Ist eigentlich ab IOS 12 Google Maps in CarPlay verfügbar?

  • Was für Software über Nacht? Von Apps oder Betriebssystem? Wenn Betriebssystem dann hätte ich Angst das mein Wecker aus ist wenn er Neustarten tut

    • Ich schätze schon, dass wenn sich das BIOS geupdated hat, dass dann auch die ganzen Einstellungen und Funktionen die aktiviert wurden, wieder aktiviert sind sobald das Handy ist.

    • Genau! Ich halte auch nichts von dieser Neuerung. Am Ende ist es ein Update, welches zum Ausfall des iPhones führt und es wurde automatisch installiert. Nein danke!

      • Sehr treffend formuliert, Marcel! Und, was Aktualisierungen anrichten können, wurde uns z. B. bereits mit der Baustelle IOS 11 plastisch-drastischst vor Augen geführt. …

  • Hm…nicht gerade üppig was die Neuerungen von IOS12 angeht…

    • das sind 8 zusätzliche features. die vollständige liste ist im artikel verlinkt.

    • Das sind 8 seit gestern nochmals hinzugekommene Neuerungen zu den bisher schon bekannten Änderungen. Kommentare scheinen hier eher Meckerstellem zu sein. Ich will das, warum geht dies nicht, so ein Mist, ich will aber…. bisschen Kindergarten.

  • Fehlt bei euch auch das Bluetooth-Symbol in der GM?

    • Das fehlt schon die gesamte Beta über. Wenn du Kopfhörer oder Lautsprecher koppelst, wird das entsprechende Symbol angezeigt. Sonst nicht.
      Ich verstehe auch nicht warum.

    • Endlich. Bluetooth ist eh immer an, also wieso durch ein zusätzliches Symbol anzeigen? Nervt nur.

      • Solche Kommentare nerven. Nur weil du es nicht brauchst, heißt das noch lange nicht, dass andere gerne sehen möchten, ob Bluetooth an- oder ausgeschaltet ist. Das ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit, nur Apple ist zu blöd, das fertig zu bringen. Ist wohl diesen dummdämlichen neuen iPhones seit dem X mit der Aussparung oben geschuldet. Function follows design, früher war es bei Apple mal umgekehrt. Lächerlich.

      • @Jon 13.09.2018, 08:54 Uhr: Sehr gut auf den Punkt gebracht, Jon. +1!

      • Muss Dave da allerdings zustimmen. Mit AirPods, Apple Watch und allem drum und dran ist Bluetooth sowieso immer an. Macht auch akkutechnisch mittlerweile keinen Unterschied Bluetooth auszuschalten.
        Finde es persönlich super, dass sie es ausgeblendet haben. War ein Icon das absolut keinen Mehrwert für die meisten Personen hatte.

    • Fehlt schon seit der gesamten Beta-Phase. Wird sicherlich mit iOS 13 als neues Feature gelistet, so wie jetzt auch die Favicons ihr Revival erleben. Das Icon anzuzeigen/auszublenden sollte zumindest als Option vorhanden sein, wenn Apple es schon nicht selbst sehen möchte.

  • Die „neuen“ Features sind teilweise ganz nett, aber IMHO nicht so relevant.

    Entscheidend ist der Performance Zuwachs, die Stabilität und die fast „bug-freie“ Firmware.

    iOS 12 ist das, was iOS 11 hätte sein sollen

    ^^

  • Was soll denn dieser seltsame Kommentar mit Siri und der Taschenlampe. Das ist doch eine nette, neue Funktion. Und nur weil sie manche nicht benötigen, heißt das nicht sie ist unnütz. Ich frage mich vielmehr was man gegen die Lautstärkeanzeige haben kann und warum hier auf etwas Neues wartet?

    Warum diese Firma so erfolgreich ist, ist doch klar: Sie stellen gute Produkte her. Sie verkaufen diese Produkte zu hohen Preisen. Sie schaffen es immer wieder Kaufanreize zu schaffen. Nicht ständig und bei jedem aber das ist auch okay.

    • Niemand hat etwas gegen die Funktion, glaube ich. Es geht vermutlich darum, dass Siri von der Konkurrenz schon lange überrundet wurde. Ich würde die Echos bei mir gerne durch Homepods ersetzen, um im Apple System zu bleiben. Deswegen hatte ich auf eine nennenswerte Verbesserung gehofft. Deshalb bin ich da ziemlich enttäuscht.
      Ich war immer bereit, für ordentliche Geräte viel Geld auszugeben. Aber nicht so, wie es aktuell läuft. Dann gebe ich lieber weniger Geld für bessere Geräte aus, oder bleibe einfach bei meinen Geräten. Apple hat ja zum Glück immer recht langlebige Geräte gebaut.

      • Das trifft es recht gut. Es gibt sicher Leute, die sich freuen, dass man die Taschenlampe über Siri einschalten kann. Aber der Hinweis darauf zeigt uns, wie langsam die Entwicklung da ist. Siri gibt es jetzt seit über 8 Jahren und die lernt jetzt gerade, die Taschenlampe einzuschalten. Da sieht man erstmal die Intelligenz, die da drin steckt: Gar keine. Jede Funktion muss einzeln programmiert werden. Wenn der Nutzer dies sagt, mache das. Dann noch ein paar Umschreibungen, wie der Nutzer es sagen könnte.
        Bei Apple gibt es da vermutlich ein Team für, was festlegt, was die Kunden wollen.
        Amazon überlässt es der Entwicklercommunity, sinnvolle Funktionen zu entwickeln. Dadurch kann die mehr. Das System ist aber auch nicht intelligenter und Amazon hat es so umgesetzt, dass es teilweise auch nervig ist, da man den Skill nennen muss. Googles Assistent habe ich nicht getestet, wird aber genau so intelligent sein.
        Und das ist nur ein Beispiel, wo ich mir manchmal etwas verarscht vor komme.
        Jedes Jahr die Steigerungen bei der Performance. Man schafft es, richtig geil Aussehende Spiele auf das iPhone zu bringen. Nach drei Jahren hängt das iPhone aber oft schon im UI des Homescreens. Was benötigt da so viel Leistung?
        Ich werde mein iPhone 7 jetzt weiter verwenden, bis es nicht mehr geht. IOS 12 werde ich noch mitnehmen und dann vorsichtig sein, mit den Updates.
        Über 1000 Euro für ein Handy, dass mir nicht mehr wirklich gefällt, werde ich nicht ausgeben. Ein Handy in der Größe des SE mit den restlichen technischen Werten des Xs würde ich für den Preis des Xs kaufen.
        Sorry für den langen Text, aber der Frust musste nach der Vorstellung gestern mal raus.

      • @Stolle: ich bin bei dir. Sehe es genau so.

    • DP70: Apple als Firma, die gute Produkte herstellt? Mit Baustellen-Firmware wie IOS 11?? LOL!!!

  • Habt ihr aktuell unter iOS 11 auch das Problem, dass bei der quick-reply Funktion für Nachrichten sich die Tastatur selbstständig macht und gerade bei schnellem tippen absoluten Blödsinn tippt? Habe das häufiger mit dem Stromsparmodus, aber auch so häufiger.

    • Bin seit Monaten auf iOS 12, weil da selbst die erste Beta gescheiter war, als die letzte 11er Version.

      Wer sich heute noch mit 11 quält ist ein masochist

      • @Denner 13.09.2018, 08:37 Uhr: Du sagst es, Denner.

        Und Masoschisten sind auch alle diejenigen, welche seinerzeit auf IOS 11 aktualisiert hatten.

        Im Apfel ist der Wurm.

  • Ist Siri eigentlich in IOS12 verbessert? Ich schaffe es nicht, eine Nachricht ohne Fehler zu diktieren, vielleicht nuschel ich ja. Ich sehe den Mehrwert allgemein noch nicht, Siri kann zu wenig. Selbst „Rufe Person xy an“ klappt nicht wirklich. Oder gibt es Siri Grundregeln für den Satzaufbau bzw. wird einem irgendwo vernünftig und kurz beigebracht, wie man Siri nutzen kann und sollte? und wofür? Das einzige was klappt, man fragt was blödes „Wie ghet es Dir?“ und erhält eine Antwort.

    • Bei mir funktioniert Siri perfekt. Gerade das anrufen benutze ich im Auto oft.
      Hey Siri rufe meine Frau Über Lautsprecher auf dem Handy an.

      Uvm

      • Seit wann muss man das denn so umständlich sagen? Ich sage im Auto nur „Hey Siri, ruf meine Mutter an“. Dass das über die gekoppelte Auto Anlage (Audi) automatisch ist, sollte doch selbstverständlich sein.

  • Gibt es ein Patent auf das zitieren von Nachrichten wie bei Whatsapp? Oder bin ich nur zu blöd einzelne Nachrichten in iMessage zu zitieren? Wenn ja, bitte ich aufrichtig um Hilfe! Wenn nein, warum implementiert Apple so ein sinnvolles Feature nicht?

    • Was meinst du mit „zitieren“? Kopieren? Ich drücke einfach zwei Sekunden auf die entsprechende Nachricht, dann auf kopieren. Noch einfacher am iPad: drücken und die Nachricht in den anderen Chat ziehen.

      • Hey Martin,
        danke für Deine Antwort. Ich meine den direkten Bezug bzw. die direkte Antwort auf eine Nachricht. Bei whatsapp wird dann ein Teil der Nachricht angezeigt auf die geantwortet wird. Bei Klick auf diesen Auszug wird einem die originale Nachricht im Verlauf angezeigt. Bei iMessage gibt es nur die Option Nachrichten zu kopiere, was bei langen Nachrichten sehr unvorteilhaft ist.

  • Habe mir gestern die vermutliche GM als Public Beta Tester runtergeladen und somit von iOS 11 (aktuellste Version) zu iOS 12 geupdated und muss sagen ich bin von der Performance auf meinem X echt begeistert. Es ist viel flüssiger, Apps öffnen schneller, die Tastatur reagiert viel besser. Soweit so gut, die bahnbrechenden Funktionen fehlen in diesem Update etwas aber einfach die Performance merklich verbessern finde ich auch gut :)

    • Ich hoffe so, dass du Recht hast :) wenn dann noch das X einen Tag durchhält, dann wäre es ein Traum. Bei mir ist ab 18 Uhr Schluss! Das nervt echt.

      • Mach die Hintergrunddienste aus oder lass den Akku wechseln.

      • Hintergrunddienste sind aus. Akku ist bei 97%. Ok ist eine Beta, aber das Handy ist ein halbes Jahr alt.

        Heute ein bisschen mehr benutzt, wegen ifun lesen;) bin jetzt bei 18%. Das ist echt traurig, weil mein 6splus das gleiche Problem hatte.

      • Durch das Wireless Charging jeden Abend habe ich mein X Akku auch schon zu 91% maximale Ladung reduziert. Aber, seit gestern wie gesagt die GM drauf und ich fahre gerade mit der Ladung von gestern Abend zur Arbeit und habe noch 46 Prozent. Nutze auf Arbeit das Handy jetzt eher weniger aber fahre 1 1/2 Stunden zur Arbeit etc. meiner Meinung nach hält der Akku jetzt länger – oder es ist Einbildung :)

  • Wie sieht es den mit Siri Shortcuts App aus wann und wie bekommt man die?

  • Benutze iOS 12 Beta, aber die Maßband ab fehlt?

    • Glatzmatz der Gartentroll

      Hast du mal per Spotlight nach Maßband gesucht? Ich hab sie und die App ist super. ein AR Maßband! Ich glaube, diese App werde ich wirklich oft benutzen. Mal nachmessen wie genau die App ist.

  • Es war doch schon lange klar das es beim iOS 12 nicht um viel neues geht!
    Sondern darum das diese Version nur mal wieder was in Richtung Stabilität und Leistung erwirkt!
    Und dieses Gemecker das finde ich blöd und das ist doch blöd ist Kinderkram!
    Jeder benutzt das unterschiedlich und alles für jeden perfekt zu machen ist nicht möglich!

  • „Tastatur
    Mach auf Geräten ohne 3D Touch aus der QuickType Tastatur ein Trackpad, indem du die Leertaste gedrückt hältst.“

    Kann man mit dieser Funktion auch auf dem iPad Text markieren? Geht sonst nur mit zwei Fingern über die Tastatur wischen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23658 Artikel in den vergangenen 4037 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven