iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 33 432 Artikel

Apple gibt Sicherheitsupdates frei

iOS 12.4.2 und watchOS 5.3.2 stopfen Schwachstelle auf älteren Geräten

46 Kommentare 46

Mit iOS 12.4.2 kümmert sich Apple um die Sicherheit älterer iOS-Geräte. Das Update steht über die Softwareaktualisierung zur Installation bereit.

Apple zufolge steigert das Update die Systemsicherheit und stopft eine Schwachstelle, auf deren Basis Angreifer teils willkürlich Programmcode auf den Geräten ausführen konnte.

Das Update ist für iPhone 5s, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPad Air, iPad mini 2, iPad mini 3 und den iPod touch der 6. Generation verfügbar, also alle Geräte, die zwar noch mit iOS 12 betrieben werden können, den Sprung auf iOS 13 jedoch nicht mehr mitgemacht haben.

Darüber hinaus hat Apple watchOS 5.3.2 für die älteren Modelle der Apple Watch Series 1 und Series 2 freigegeben, um das Sicherheitsproblem auf der Apple Watch zu beheben.

Weiterführende Infos:

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
26. Sep 2019 um 19:53 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    46 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33432 Artikel in den vergangenen 5421 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven