iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 466 Artikel
Für Anfänger und Fortgeschrittene

iOS 11 & Swift: Deutschsprachige Kurse für App-Entwicklung bei Udemy

Artikel auf Google Plus teilen.
6 Kommentare 6

Die Online-Akademie Udemy verfügt mittlerweile über ein stattliches Angebot an Kursen zu iOS 11 und Apples Programmiersprache Swift in der aktuellen Version 4. Entwickler (und solche, die es werden wollen) können eine Vielzahl dieser Kurse derzeit zu Sonderkonditionen buchen.

Ios 11 Und Swift Kurse

Ob ihr nun Einsteiger seid und mit einem Online-Workshop wie Swift 4 & iOS 11 für Anfänger – App Entwicklung von A-Z die ersten Schritte in Sachen App-Programmierung unternehmen wollt, oder euch für weiterführende Angebote interessiert und im Rahmen eines Angebots wie Der komplette iOS 11 & Swift Entwicklerkurs beim Erstellen von 15 einfachen Apps praxisnahe Erfahrungen machen wollt. Das Angebot auf Udemy ist ausgesprochen umfangreich und hochwertig. Sämtliche Kurse sind ausführlich beschrieben und enthalten in der Regel mehrere Stunden Videos als Begleitmaterial. Bewertungen anderer Nutzer helfen bei der Einschätzung des angebotenen Materials.

Udemy lädt in dieser Woche zum „reinschnuppern“ ein und hat etliche Kurse teils deutlich im Preis reduziert, so können viele iOS-Kurse gerade für lediglich 10 Euro gebucht werden. Als Normalpreis gibt Udemy hier bis zu 200 Euro an, allerdings ist der Anbieter bekannt dafür, regelmäßig entsprechende Sonderaktionen durchzuführen sodass wohl kaum jemand den „regulären Preis“ bezahlt.

Mittwoch, 26. Jul 2017, 15:04 Uhr — chris
6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Lasst euch nicht von den „Angeboten“ blenden. Bin langjähriger Udemy-Nutzer. Die „Angebote“ gibt es immer wieder aufs ganze Jahr verteilt. Also nichts besonderes.

    Qualitativ sind die Kurse nett aber das wars auch schon. Man merkt einfach den Unterschied zwischen Hobby-Dozenten (Udemy) und ausgebildete Fachkräfte. (video2brain)
    Damit meine ich auch die sprachliche und präsentative Umsetzung.

    Selten geht dort ein Hobby-Dozent in die tiefe. Und das kleine 1×1 wird nach den dritten mal einfach langweilig.

  • Devslopes ist auch ein grosser und guter Anbieter von Video-Tutorials rund um Apps und Programmieren. Die waren früher auch auf Udemy, jedoch ist das Preis Modell sehr fraglich…
    Kurse werden vielmals völlig überteuert und weit über 150.- verkauft und dann immerwieder (mehrmals jährlich) zu „Sonderpreisen“ verkauft, welche eigentlich die regulären Preise wären. Die Macher haben hier selber wenig Spielraum und werden vielfach zu diesem Finanzierungsmodell gezwungeny Bin darum von Udemy weg und kaufe die Kurse direkt bei den Machern falls möglich!

  • Auch unterschiedliche Preise gibt es bei udemy ob man eingeloggt (15€) ist oder nicht (10€) – zumindest ist der Preis bei 10€ geblieben im Warenkorb nach einem Login

  • Alle dort als Hobby Dozenten zu bezeichnen finde ich etwas weit hergeholt. Man kann schon an den Preview Videos sehen ob jemand das professionell aufzieht oder einfach nur in seinem Wohnzimmer steht (wobei selbst das kein Ausschlusskriterium sein muss). Es gibt professionelle Coding Schulen (englischsprachig) die offline ziemlich viel Geld nehmen und hier preisgünstig ihre Dienste anbieten. 10 – 200 Euro (je nach Sale oder nicht) sind immer noch vergleichsweise günstig statt offline 800-1000 Euro und mehr auszugeben. Man erkauft sich den Preis aber eben auch damit das man keinen Live-Tutor hat den man mit Fragen löchern kann, die ganze Kommunikation ist eben asynchron und das kann den Lernflow etwas stören.
    Nichtsdestotrotz mag ich persönlich Udemy und habe dort schon einige sehr gute Kurse gefunden.

  • Evtl. hätte man im Screenshot nicht nur ein Anbieter zeigen sollen.

    Wie bereits geschrieben, gibts die Kurse regelmäßig für 10 – 15 Euro.

    Die Kurse sind von unterschiedlicher Qualität, aber den Preisen kann man ja kaum was falsch machen. Leider sind die Kurse wirklich in der Regel nur an Einsteiger gerichtet – deutsche Sprache und Profi Kurse, ist die wohl die Schnittmenge zu klein.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21466 Artikel in den vergangenen 3699 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven