iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 195 Artikel
Länder-Filialen ohne Account-Wechsel

iOS 11.3: Boon-Update erinnert an neue App Store-Funktion

Artikel auf Google Plus teilen.
58 Kommentare 58

Die Aktualisierung der Banking-Applikation Boon hat gestern für zahlreiche E-Mail-Zuschriften positiv überraschter iPhone-Anwender in unserem E-Mail-Eingang gesorgt und macht auf eine stille Funktionserweiterung von iOS 11.3 aufmerksam.

App Store Land

iPhone-Applikationen, die in anderen Länder-Filialen des App Stores erworben wurden, aktualisieren sich seit iOS 11.3 automatisch, ohne dass ihr euch dafür aus eurem deutschen App Store-Account aus- und in eine andere Länder-Filiale einloggen müsstet.

Unter anderem schreibt Christian:

Hallo zusammen, mir ist gerade etwas „komisches“ aufgefallen. Mir wurde ein Update der Boon-App vorgeschlagen. Dabei war ich gar nicht mit meinem französischen Account in Frankreich eingeloggt. Text und Update-Notizen waren in Französisch und ich konnte ganz normal auf Update klicken. Bislang musste man dafür ja immer den Store wechseln. Jetzt hat das über den deutschen App Store funktioniert.

ifun.de-Leser Dave ergänzt

Liebes ifun.de-Team, ich nutze Boon für Apple Pay aus dem französischen App Store und musste mich für App-Updates immer aus dem österreichischen App Store abmelden und mit der Apple ID des französischen anmelden um Updates der Boon-App zu laden. Heute hat mir mein iPhone im österreichischen App Store das Update angezeigt. Nachdem ich auf Aktualisieren geklickt habe, würde ich nach dem Passwort der französischen Apple ID gefragt und konnte das Update laden. Im AppStore war ich danach immer noch mit meiner österreichischen Apple ID angemeldet.

Donnerstag, 12. Apr 2018, 8:13 Uhr — Nicolas
58 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann ich bestätigen! Unisono mit dem Ami-Store… Sehr praktisch für Hulu u.a. Streaming-Apps!

    • Ich hatte ebenfalls das Update, musste danach aber Apple Pay erneut auf dem iPhone (7) und der Apple Watch (1.) einrichten. Hatte das noch wer? Nicht, dass das bei jedem Update der Fall ist?

  • Das ist mir kurz nach dem iOS11.3 Update auch aufgefallen, plötzlich wollte Boon ein Update.
    Finde ich gut endlich nicht mehr den Store wechseln zu müssen wenn eine AuslandsApp ein Update bekommt. Vor allem liest man ja nicht immer dass irgendeine App gerade ein Update hat, was dann ein Wechsel von Nöten macht.

  • + 1
    Top Funktion im Zusammenhang mit Boon!

    War letzte Woche in London und brauchte wirklich kein 5 Ponds Bargeld, da geht einfach alles per Apple Pay bzw. kontaktlosen Zahlen (sogar Flomärkte).

    • Boon/Apple Pay ist wirklich klasse.
      Konnte sogar nach dem Sport ohne Geldbeutel (vergessen) mir ein Brot bei Aldi kaufen!
      Zuerst hab ich geflucht weil ich mein Geldbeutel nicht dabei hatte, aber dann ist mir es zum Glück noch eingefallen das ich ja via iPhone bezahlen kann.

  • Hat mich auch überrascht. Im Gegensatz zu anderen Aussagen hat die App bei mir nicht einmal das Passwort des französischen Accountes verlangt sondern einfach mit den anderen Updates aktualisiert. Gut so!

  • Dito! Wäre interessant zu wissen ob das nur boon betrifft oder auch andere Apps. Evtl. möchte Apple es deutschen Usern noch leichter machen an ApplePay zu kommen und quasi über die EU (freie Wahl der Dienstleister durch EU Bürger innerhalb der EU) ApplePay einführen oder ganz profan, sie möchten einfach nur die Aktualisierungen vereinfachen?

  • Bei mir hat das nicht geklappt. Ich musste mich wie gehabt ummelden. :(

  • Sehr schön, anfang der woche erst wieder den ummeldeprozess durchlaufen.

  • 1.: wieso fremde/ausländische AppStores, ist es nicht egal von wo aus ich mich in dem Store meines Heimatlandes einlogge? Und 2.: wozu, welche Vorteile bringt ein fremder/ausländischer Store Account?

  • Ich vermute aber, dass Apple das eher als Fehler sehen wird und das wieder ändern wird.

  • Ist mir auch schon aufgefallen. Allerdings mit der Alexa app. Hier in der Schweiz nicht verfügbar, also über deutsche AppleId geladen.
    Und ich war auch überrascht, dass mir das Update angezeigt wurde :) hat lediglich das Passwort für den deutschen Account verlangt beim Update.

  • Ja, das ging schon ab der 1. 11.3 Beta so.

  • Wie komme ich am besten an die Boon App? Französischer Account? Wie kann ich den erstellen? Welche Anschrift/Namen gibt man da dann an?

    • kurze Beschreibung dazu …
      – Apple ID abmelden
      – Region auf Frankreich umstellen (Sprache kann deutsch bleiben), Irland geht glaube ich auch
      – Store wechslen und Boon App suchen und auf kaufen clicken
      – neue Apple ID anlegen (geht mit deutscher Adresse und Telefonnummer)
      – kein Zahlungsmittel angeben
      – Boon Account einrichten (geht glaube ich nur noch mit Boon plus, die Legitimation dauert etwas))
      – Willst Du die App auch auf der Watch nutzen muss die auch auf Franktreich umgestellt werden

      Danach kannst Du die Region wieder auf Deutschland ändern. Gibt diverse Anleitungen im Internet dazu. Dann kannst Du entweder Guthaben per Überweisung drauf laden oder eine Kreditkarte hinterlegen (!!! geht nur mit Kreditkarten wo Secure ID verwendet werden kann). Da kannst Du dann entweder manuell aufladen oder eine Automatic zum Aufladen einstellen (z.B. wenn guthaben unter 100€ dann lade auf 200€ auf)

      • Ich kann den Store erst gar nicht wechseln. Ich hab in den Einstellungen Region auf Frankreich geändert. Dabei ändert er mir aber den Store nicht.

      • @Sebastian: Die gewählte Region in den Einstellungen ist nur maßgeblich, ob technisch Apple Pay zur Verfügung steht bzw. eingerichtet werden kann.
        Das Land für den AppStore muss unter den Kontoeinstellungen ausgewählt werden. Bspw. über die AppStore-App > Konto > Konto-Einstellungen > Land/Region

    • 1) Über Irland soll der Anmeldeprozess für boon plus leichter funktionieren (Frankreich verlangt imho echte Kopien von Dokumenten, in Irland geht das alles digital).
      2) Ein neuer Apple-Account für den franz. App Store ist nicht zwingend, es geht auch, indem man den Store zum vorhandenen Konto umstellt. ACHTUNG: Guthaben muss dann allerdings 0 sein!
      3) Anschrift: Bzgl. boon kann die normale deutsche Anschrift verwendet werden. Der Support läuft sowieso über Wirecard Deutschland, die Rechnung über Irland.

      • Ich musste für Irland auch noch Dokumente nachreichen. Dauerte zusammen alles ca. 5 Tage.

      • @Cali-P: Komisch, zumindest bis Ende letzten Jahres war die komplette Anmeldung vollständig digital möglich, dh mit Fotos/Scans der einzureichenden Dokumente.

      • Muss die Region in den Einstellungen dann dauerhaft auf Frankreich bleiben?

      • Die Anmeldung über Frsnkreich ist auch komplett digital über die App, da muss man nichts sonst irgendwohin schicken.

  • Geht über Frankreich oder auch Irland. Wobei Irland dann auf englisch läuft, was bei den meisten eher verständlich ist. Französisch ist nicht jedermans Sache.
    Einfach neue Apple ID für das jeweilige Land erstellen.
    Adressen kann man im Internet generieren lassen.

  • Ist ja schön und gut, aber für die Erstinstallation muss man den Store wechseln, wenn ich das versuche kommt:
    „du hast eine Gutschrift, du musst diese Gutschrift erst ausgeben, bevor Du den Store wechseln kannst. Du hast ein ITunes Match Abo, du musst dieses Abo erst kündigen bevor Du den Store wechseln kannst“
    Und außerdem müsste ich offenbar auch meine Familienfreigabe kündigen, vor einem Store-Wechsel.

    Im Falle eines EU-Stores stellt sich die Frage, ob das noch EU-Konform ist!

  • Ich habe gar keine Update Ankündigung für Boon erhalten

  • Kann man eigentlich nachträglich bei Boon vom französischen Account zu einem Irischen wechseln? Oder geht das nur über löschen des französischen und neu erstellen eines irischen?

    • Hi,
      Dazu müsstest du deinen alten Account bei boon Kündigen, und dann dich neu registrieren über Irland beziehungsweise Frankreich. Je nachdem von wo nach wo du wechselst.
      Darfst immer nur einen boon Account haben .
      Ich habe kürzlich auch erst von Frankreich nach Irland gewechselt, war völlig problemlos wenn du dich so verhältst wie ich geschrieben habe.

      • ok, danke. Aber dann muss ich die Legitimation wieder machen oder? Dann bleibe ich bei Frankreich. Ist nur weil mein Französisch etwas eingerostet ist und man die Info Mails von boon in französisch bekommt.

      • @ Hausmeisterle
        Wie lange hat das wechseln gedauert? Wieviel Zeit zwischen Kündigung franz. Boon, Bestätigung der Kündigung und neue Aktivierung in Irland.

      • Die Infomails halten sich ja in Grenzen und ich packe die immer schnell in Google Translate, wenn meine Frau nicht gerade in der Nähe ist.

        nur deswegen würde ich persönlich nicht wechseln.

  • Jetzt freue sich noch alle.
    Im Endeffekt ist er vielleicht nur nen Bug und es wird wieder geändert ;-)

  • Bei mir scheint es sich nicht zu aktualisieren. Welche Versionsnummer haben wir denn aktuell. Ich habe noch 1.15.1 drauf. iOS ist 11.3.

  • iOS 11.4 Beta / boon-App aus IRL:
    Funktioniert NICHT!!!

    Wahrscheinlich von Apple ein Versehen gewesen und bereits gefixt?

    Wer es Wissen WILL:
    iPhone X 256 GB, Black, Apple Lederhülle, Weißes T-Shirt, Jeans u.s.w.

    • Kommt drauf an. Wenn du einen franz. Account hast und nur in Frankreich zahlen möchtest, dann nicht.

      Wenn du außerhalb der Grenzen des Accountlandes zahlen möchtest, dann zwingend.

  • Ich habe gerade das Problem, dass ich ganz normal im deutschen Store kein Update angezeigt bekomme.
    Wechsle ich dann mit dem Link in den französischen, dann kann ich auf Update klicken, aber dann wirft er mich wieder in den deutschen Store und dort ist die App dann ja wieder nicht verfügbar.
    Ich kann also gerade gar nicht Updaten…

    • 11.3 drauf?

      Musste die App-Update-Suche manuell starten mittels Swipe nach unten. Dann tauchte das Update bei mir auf. Müsste nur das Pw meines franz. Accounts eingeben und fertig.

      • Jep, auf 11.3
        Konnte genau das gleiche Problem auch bei einem anderen iPhone feststellen..
        Vielleicht hätte man dem ganzen mal nen Tag geben sollen..

  • Update wurde angezeigt und ließ dich ohne neues Passwort installieren- echt easy!

  • wenn ich im französischen Store Boon updaten möchte kommt der Hinweis „Dieser Artiekel ist nicht mehr verfügbar“
    Was mache ich falsch???

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24195 Artikel in den vergangenen 4121 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven