iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 813 Artikel

Auch Mac, Apple TV und Watch aktualisiert

iOS 11.2.5: Update für iPhone und iPad verfügbar

117 Kommentare 117

Nach einer ausgedehnten Testphase, sieben Vorabversionen und zahlreichen Korrekturen „unter der Haube“ nutzt Apple den Dienstagabend zur Freigabe von iOS 11.2.5 dem nunmehr 10. Update der iOS 11-Betriebssystem-Familie.

11 2 5

Das frisch ausgegebene Betriebssystem-Update für iPhone und iPad wird von zahlreichen, fehlerbehebenden Aktualisierungen für Apple TV (tvOS 11.2.5), Apple Watch (watchOS 4.2.2) und Mac (macOS 10.13.3) begleitet.

Laut Beipackzettel kümmert sich Apple mit der aktuellen Update-Runde insbesondere um die Fehlerbeseitigung und Leistungsverbesserung. Allem voran auch mit Blick auf den diese Woche öffentlich gewordenen iMessage-Bug. Zudem sorgen sich die Aktualisierungen um die Kompatibilität der Endgeräte zum heute endlich auch mit einem Verfügbarkeitstermin versehenen HomePod.

Alle Änderungen im Überblick

iOS 11.2.5 bietet Unterstützung für den HomePod und eine neue Siri-Funktion zum Vorlesen von Nachrichten (News) in Englisch (nur USA, GB und Australien). Dieses Update enthält auch Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

HomePod-Unterstützung

Automatisches Übertragen deiner Apple ID und Apple Music-, Siri- und WLAN-Einstellungen beim Konfigurieren des HomePod.

Siri News

Siri kann jetzt die Nachrichten vorlesen. Sage einfach: „Hey Siri, was gibt es heute in den Nachrichten?“ Du kannst auch nach speziellen Kategorien wie Sport, Wirtschaft oder Musik fragen.

Andere Verbesserungen und Fehlerbehebungen

  • Ein Problem mit der unvollständigen Anzeige von Informationen in der Anrufliste in der Phone-App wird behoben.
  • Ein Problem wird behoben, bei dem Mail-Mitteilungen von Exchange-Accounts beim Entsperren des iPhone X mit Face ID gelegentlich vom Sperrbildschirm verschwunden sind.
  • Ein Problem mit der Anzeigereihenfolge von Nachrichten-Konversationen wird behoben.
  • Ein Problem in CarPlay wird behoben, bei dem die Steuerelemente für „Jetzt läuft“ nach mehreren Track-Wechseln nicht mehr reagieren.
  • Neue VoiceOver-Funktionalität für gesprochene Hinweise zu Wiedergabezielen und zum Batteriestatus von AirPods.
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
23. Jan 2018 um 19:16 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    117 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    117 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30813 Artikel in den vergangenen 5159 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven