iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 233 Artikel
Update bringt Sprachsteuerung zurück

Amazon Music App: Seit iOS 11.2.5 wieder mit Alexa

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Spannend: Die Entscheidung Amazons, die hauseigenen Sprachassistentin Alexa aus der offiziellen Amazon Music App zu entfernen, scheint im direkten Zusammenhang mit dem Mobil-Betriebssystem Apples gestanden zu haben.

Stoebern Alexa

So hat Amazon seine offizielle Amazon Music App im Anschluss an die Freigabe von iOS 11.2.5 direkt aktualisiert und die Sprachfunktion jetzt umgehend wieder eingeführt.

Um die Alexa-Instanz innerhalb der Musik-Streaming-App zu nutzen, müssen Anwender ihre Geräte zwar auf iOS 11.2.5 aktualisiert haben, können dann jedoch wie gewohnt in den Alexa-Tab wechseln und die nächste Wiedergabeliste mit einem Sprachkommando anwerfen.

Die Amazon Music App lässt sich auch ohne kostenpflichtiges Amazon Music Unlimited Abo nutzen. Voraussetzung ist ein aktiver Amazon Prime-Zugang, der euch mit einer Auswahl der verfügbaren Musik versorgt.

Laden im App Store
Amazon Music
Amazon Music
Entwickler: AMZN Mobile LLC
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 24. Jan 2018, 7:57 Uhr — Nicolas
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • „Die Amazon Music App lässt sich auch ohne kostenpflichtiges Amazon Music Unlimited Abo nutzen. Voraussetzung ist ein aktiver Amazon Prime-Zugang, der euch mit einer Auswahl der verfügbaren Musik versorgt.“

    Ist das mittlerweile so? Als ich sie mir das letzte Mal angesehen habe – was schon einige Monate her ist – konnte ich damit auch meine bei Amazon gekaufte Musik hören. Also gekaufte CDs mit Autorip oder auch gekaufte MP3s. Ohne Prime und ohne Music Abo.

  • Hallo,

    heute morgen habe ich bei meinem iPhone X das Update auf 11.2.5 ausgeführt. Es hat problemlos geklappt. Nach einer Stunde hat sich das iPhone plötzlich aufgehängt (Bildschirm schwarz). Nach kurzer Zeit war es wieder da. Dies passierte zwei mal. Gerade ist mir aufgefallen, das meine Fotos in „Alben“ – „Aufnahmen“ alle durcheinander sind. Ein Neustart hat leider keine Änderung gebracht.

    Haben andere Nutzer ähnliche Probleme geschildert?

    Gruß,
    Andreas

  • Hallo, kann mich einer mal aufklären. Weil ich habe ein Prime Mitgliedschaft abgeschlossen und will jetzt Prime Music hören über iPhone. Aber die Music App öffnet immer Unlimited mit Anmeldung, was ich aber nicht will. Wie komme ich zur normalen Prime Music (in der App) ? Danke

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23233 Artikel in den vergangenen 3974 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven