iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 480 Artikel
   

iOS 10: Apple bietet öffentliche Beta an

Artikel auf Google Plus teilen.
85 Kommentare 85

Nur sechs Tage nach Freigabe der fünften iOS 10-Vorabversion hat Apple heute die sechste Beta des Herbst-Updates zum Download für Entwickler und Version 5 für freiwillige Tester veröffentlicht. Auch die aktualisierten Vorabversionen für Apple TV und Apple Watch lassen sich aus dem Netz laden.

Beta

Die langfristige angelegte Beta-Phase – inzwischen kennen wir ihren Ursprung – wird sich bis zur endgültigen Freigabe des neuen Mobil-Betriebssystems im Herbst fortsetzen und läuft ähnlich ab wie die Testphase von iOS 9. Apple verteilt neue System-Versionen im 2-Wochen-Rhythmus unter allen registrierten Entwickler und versorgt die freiwilligen Beta-Tester wenige Tage (manchmal auch Stunden) später mit öffentlichen Vorabversionen.

Unter dem Schlagwort Neu in iOS 10 haben wir uns in den vergangenen Wochen bereits mit zahlreichen Neuerungen des kommenden System-Updates auseinandergesetzt und werden euch natürlich auch zukünftig über die großen und kleinen Verbesserungen der Beta-Version informieren.

Die Neuheiten der 4. Beta haben wir hier zusammengefasst. Beta 5 haben wir uns hier gewidmet.

iOS 9 befand sich knapp 100 Tage in der Beta-Phase und wurde mit acht Vorabversionen bedacht. Die aktuelle Beta von iOS 10 lässt sich in Apples Entwickler-Portal developer.apple.com oder über die Software-Aktualisierung auf bereits mit iOS 10 ausgestatteten Geräten laden.

Montag, 15. Aug 2016, 19:00 Uhr — Nicolas
85 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum häng ich bei Beta 5 hab erst die 5 bekommen?

  • Das ist die 6 Entwickler Beta und die 5 Public Beta. Wenn du also nicht als Entwickler registriert bist ist das die aktuelle Beta…

  • Hab mit iOS 10 Beta 5 an meinem iPad Air 2 das Problem, dass im Homescreen die untere Appleiste flackert. Natürlich hab ich es auch gleich an Apple gemeldet. Hatte das noch jemand?

  • Mit der letzten Beta erschieben iPad und iPhone nicht mehr im Explorer als Laufwerke.
    Das ist mit dieser Beta wieder gefixed.
    Beide Devices sind wieder als „tragbare Geräte“ mit eigem Laufwerksbuchstaben wieder existent.

  • Ich finds witzig wie sich jeder selbsternannte Programmierer die Beta auf dem Hauptgerät installiert :D
    Hoffentlich werden somit mehr Bugs reported :D

    • Die Betas laufen erstaunlich gut, ich haue mir stehts die aktuellen Betas auf mein geschäftlich genutztes Handy und solange die Firmen Apps alle Problem los laufen, ist für mich alles gut.

      Im dümmsten Fall, (seit Beta von 9 nicht mehr vorgekommen) mach ich die alte Version wieder darauf

  • Hey Leute bekomme seit der letzten Beta keine ifun Push mitteilungen mehr, ist das bei jemand anderem auch der Fall??

  • Kann mir jemand sagen wie das mit der watch geht und Beta? iPhone habe ich die Public… bei der watch steht nur 2.2.2 mehr nicht. Habe zwar installiert sehe auch die neuen Zifferblättern mit Mini Maus aber installieren geht nicht

    • watchOS 3 Beta ist nicht public, sondern nur Entwicklern vorbehalten. Grund: Bei schwerwiegenden Problemen mit der Beta lässt sich die Watch nur durch Einsenden bei Apple zur letzten offiziellen Version (in diesem Falle 2.2.2) downgraden. Wenn du trotzdem das Risiko eingehen willst, findest du im Netz das Beta-Profil zum Download. Ich kann die Beta auch uneingeschränkt empfehlen. Sie läuft problemlos auf meiner Watch.

      • Läuft auch bei mir problemlos. Nur leider hat man die Wetter-App und den Zugang zu den Checks total verhunzt.

  • Ist die Sterne Bewertung in der Music App endlich zurück? Könnte in den Settings aktivierbar sein.

  • Außer des verschwindenden Dock-Hintergrunds ist KEINER „meiner“ Fehler behoben: Textauswahl unterhalb eines Datums, Backspace-Wiederholung und Textersetzung in Web-Formularen, Vorschau der aktuellen Hintergrundbilder, …

    • Von 21 in iOS 10 gemeldeten Fehlern wurden bislang 0 behoben.

    • Backspace Wiederholung? Erläuterung?

      • Z.B. im Suchfeld von google, Amazon, eBay funktioniert das kontinuierliche Löschen von Zeichen nicht, wenn man auf der Backspace-Taste bleibt. Man muss jedes Zeichen einzeln löschen.

      • Also ich habe auch die aktuellste Public Beta installiert. Dein geschildertes Problem mit der backspace Taste kann ich auf meinem iPhone 6s nicht nachvollziehen. Bei mir funktioniert es ohne Probleme.

      • im Suchfeld von Amazon funktioniert bei mir das kontinuierliche löschen.

      • Ich habe es gerade mit Google ausprobiert, funktioniert einwandfrei. Ich empfehle dir mal alle Tabs in Safari zu schließen, die App zu killen und dann den Cache zu leeren.

      • Ok, habe eine Kleinigkeit vergessen:
        Das Problem tritt nur auf dem iPad bei geteilter Tastatur auf.

    • Alle auch gemeldet? Woher soll Apple sonst davon wissen? Und das braucht manchmal halt mehr als eine Woche, grade weil marginale Fehler einfach später erst gefixt werden

      • Natürlich, die meisten schon vor Wochen, da sie teils seit der ersten Beta von iOS 10 vorhanden sind.

      • natürlich alle gemeldet, seit der ersten Beta bis zur vergangenen

  • Kein Wunder dass der ein oder andere hier etwas durcheinander kommt bei solch einer Überschrift. Wenn man diese so liest, könnte man denken dass die Public Beta die Version 6 hat

  • Bei mir klappen weiterhin seit der Beta 3 die neuen iMessage Funktionen nicht mehr

  • Gibts wieder einen neuen Tastaturklick-Sound?

  • Könnt ihr PDF Dateien aus anderen Apps in WhatsApp teilen?

    • ja das funktioniert gut bei der beta 6…die beta 6 läuft nochmal flüssiger und bisher funktioniert auch überall die 3D Toch funktion zum ensperren von apps oder downloads von apps aus dem Store. Die IOS 10 beta 6 kann sich jeder über over-the-air downloaden, dafür benötigt man ein Skript was ich mal hier verlinke.

      https://plus.google.com/107701701802891926850/posts/9YoGKt9Q7kM

    • Eben mal probiert aus der Mail App ein PDF Anhang zu teilen.. geht soweit bis man auf senden drücken will.. senden erscheint nur ganz kurz und dann ist es weg.. lässt sich nicht senden..
      bei dir das gleiche?
      iPhone SE

      • Genau, die Möglichkeit auf Senden zu drücken erscheint bei mir auch nicht

      • habe es eben auch nochmal probiert und den Anhang in PDF aus der Icloud eingefügt in Mail App, senden und alles okay Iphone 6s +…………….

      • Als Mail versenden mag ja gehen. Aber teile mal die PDF in WhatsApp oder einen anderen Messenger

    • PDFs teilen ist in iOS 10 generell buggy, manchmal gibt es den Empfänger iBooks nicht, manchmal geht DropBox auf, manchmal iBooks ohne das PDF anzuzeigen. Es wird zwar langsam besser, aber gut ist das noch nicht.
      Das ist auch wieder ein gutes Beispiel dafür, wie etwas kaputt gemacht wurde, was vorher in Ordnung war.

      • Muss schon schwierig sein, einen PDF-Drucker zu integrieren, ohne die bisherige Funktion zu zerstören…

  • Bei mir klappt weiterhin iMessage nicht! Glaube das Problem habe ich seit der 3. Beta….

  • Teilen von PDFs ü er WhatsApp (also z.B. über die Mail App) funktioniert bei mir leider auch nicht…..

  • Stimmt, geht bei mir am iPhone 6s Plus auch nicht. Ganz kurz flackert das senden Symbol auf und wird dann mit dem weiterleiten Symbol überlagert.

  • Weiß jemand ob Watch OS auch ne public Beta bekommt ?

    • Macht eher keinen Sinn, da wohl kaum jemand zwei Watches hat, von denen er bei einer akzeptieren kann, dass sie nicht korrekt funktioniert.

    • Wird nicht kommen. Du kannst dir aber wenn du die IOS 10 Beta auf deinem iPhone hast das Zertifikat für die WatchOS 3 importieren. Die Beta 5/6 läuft sehr stabil auf meinen Uhren. Anleitungen gibt es bei Google

      • Bei mir läuft die Beta 6 von watchOS 3 auch sehr stabil. Von manchen Änderungen bin ich allerdings nicht begeistert. Die Wetter-App und den Zugang zu den Checks hat man total verhunzt. Hoffentlich tut sich da noch etwas bis zur finalen Version.

  • Ich finde es immer krass, wenn plötzlich etwas nicht mehr funktioniert, was in vorherigen Versionen jahrelang in Ordnung war. Wird da jedes Jahr das Rad neu erfunden? Besonders bei ganz grundlegenden Funktionen kann ich das nicht verstehen. Beispiel: Seit iOS 9.0 Beta wird beim Zurückholen einer App wie Mail oder Safari kurzzeitig der falsche (total veraltete) Bildschirminhalt dargestellt.
    Bei Mail sogar teils dauerhaft irgendeine seit Tagen oder Wochen nicht mehr betrachtete eMail, bis man manuell wieder auf die aktuelle scrollt und diese auswählt. Ganz oft trat dieser Bug nach Nutzung der Suche in Mail und Notizen auf und das bei letzterem bis iOS 9.2, in Mail ist es erst seit iOS 10 gelöst.
    Oder die Textauswahl, die seit iOS 9 sowas von zittrig ist…

  • Test für die Textauswahl: beide Zeilen mal in eine Notiz kopieren, dann die Tastatur verstecken und versuchen, das „123…“ auszuwählen. Springt stattdessen auf den Zeitpunk darüber….

    Morgen Früh.
    12345a67890 <- versucht mal das hier zu markieren

  • Bei mir wurde (wie schon bei einer beta vorher) erneut die apple id gesperrt. Revcovery key wurde nicht angenommen, zurücksetzen des Passwortes mit Hilfe eines trusted device klappte erst im x-ten Anlauf.
    Und die push notifcations dieser app klappen seit der letzten beta auch nicht mehr.

  • Der Whatsapp Sound ist leider wieder falsch wie in der vorletzten Beta

  • also ich muss gestehen dass ich sehr überrascht bin von der Beta 6 denn die läuft zusammen mit der beta 4 am besten und es funktioniert auch alles super flüssig. Natürlich muss man aber beachten das es immer noch eine Beta ist. Ich bin soweit erst einmal zufrieden und habe keine Abstürze oder zuklappen der Apps, dass ist schon mal ein Sprung. VPN läuft auch ohne Probleme. Schaun wir mal was da noch kommt!!

  • Gibt es eigentlich schon Erfahrungen wegen WLan-Call im Telekom-Netz oder wird sowas erst bei Veröffentlichung von ios10 sichtbar?

    • also da muss man Telekom einfach auch mal in den Arsch treten. Immer auf dicke Hose machen aber nicht mal ein lächerliches Upgrade bereit stellen um Wlan-Call zu tätigen. Zumal das Iphone am teuersten ist von allen Geräten bezieht sich Telekom mehr auf Samsung und hat damit zwei Geräte ausgestattet. Ich denke es wir final auch nicht mit ios 10 kommen denn es ist echt nur ein Code der in die Software geschrieben werden muss!! Bisher null in Sicht—–

  • Siri läuft gefühlt doppelt so schnell wie unter 9.x und überaus treffsicher, selbst bei etwas ungenauer Aussprache – SUPER.

  • Böser Bug in der Speicherverwaltung… oder nur ein Anzeigeproblem? Benutzt 8GB frei 4GB. Wo ist der Rest hin?

  • @dst
    Danke, scheinbar bin ich doch nicht der einzige den das ärgert.

  • Kann man es direkt mit dem iPhone runterladen und installieren?

    • Beta Software sollte nur von Anwendern genutzt werden, die auch ein entsorechendes „IT-Verständnis“ mitbringen, um bei der Fehlersuche zu helfen. Die Frage, ob man „es mit dem iPhone runterladen und installieren kann“ … … …

  • Kann man es oder muss ich es am pc machen, um mit iTunes zu verbinden? Wenn sie frei ist für andere, dann wollen sie wahrscheinlich nicht nur it leut.

  • https://plus.google.com/107701701802891926850/posts/9YoGKt9Q7kM

    einfach mal genau lesen und wie ich auch immer sage.“Alles auf eigene Gefahr“.
    Das Skript ist nichts anderes als ein Profil als Entwickler ID….
    Über den mobilen Browser downloaden, installieren, neustarten und auf Einstellungen, Software Update gehen und dann erscheint beta6…Ans Ladegrät und downloaden…installieren, fertig und danach nur das Passwort eingeben für die Apple ID und du hast alles was du drauf hattest weiterhin ohne Verluste auf dem Phone!! Und wenn du zurück willst dann besser über den PC und Itunes…auch hier gibt es eine Menge Videos auf Youtube!

    • und warum nicht über die OFFIZIELLE Apple Beta Software Seite Profil installieren und dann auch schön OFFIZIELL installieren. Was man sich mit solchen Download Links einfängt … das sind dann wahrscheinlich die iPhone Nutzer, die immer Probleme, Abbrüche, Datenverlust & Co. haben.
      Also Finger lieber weg!!!

  • Bei mir sind die app-Ordner ohne Transparenz ist das normal.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19480 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven