iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Instagram 6: Aktualisierung integriert Bearbeitungsfunktionen

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Instagram hat seine iPhone-App auf die Version 6 gehieft und dabei vor allem der Foto-Abteilung neue Funktionen spendiert. Zudem wurden Kleinigkeiten an der Oberfläche verbessert, sowie die Funktionen für Videos vereinfacht.

bright

Die normale Ansicht von Instagram, in der ihr euren Bilderstream anschaut, hat sich nicht nennenswert geändert. Im Gegensatz dazu ist das Design der Folgen / Neuigkeiten Anzeige leicht verändert worden und es ist nun direkt möglich, anderen Nutzern zu folgen.

Die größten Änderungen hat es in der Foto-Abteilung gegeben. Bisher konntet ihr lediglich einen der fertigen Filter auf ein Foto anwenden und gegebenenfalls noch den Rahmen deaktivieren und eine Unschärfe hinzufügen. Im neuen Instagram gibt es die gleichen Filter, wie zuvor, jedoch könnt ihr dort die Effektstärke einstellen und der Rahmen muss grundsätzlich aktivert werden, wollt ihr ihn verwenden. Desweiteren ist eine Funktion „Lux“ hinzugekommen, deren Stärke ihr beeinflussen könnt. Sie verändert die Helligkeit und den Kontrast des Fotos und scheint noch weitere Parameter zu beeinflussen. Die Fotos sehen mit diesem Regler jedoch generell deutlich prägnanter aus. Unter dem neuen Werkzeugsymbol stehen nun verschiedene Funktionen zur Verfügung, um das Bild an eure Wünsche anzupassen. Es handelt sich überwiegend um klassische Werkzeuge, wie Helligkeit, Kontrast, Schatten- und Lichter-Verbesserung, Vignette und das mit „Neigen“ eindeutig falsch übersetzte Werkzeug für Unschärfe.

IMG_5372

Der Instagram-Look von Foto wird also in Zukunft nicht mehr ganz so ausgeprägt sein, da ihr mehr Bearbeitungsmöglichkeit innerhalb der App habt. Ansonsten bleiben die Änderungen gering. Allerdings beruht der Erfolg von Instagram ja auch auf der Einfachheit und so sind radikale Änderungen auch für die Zukunft nicht zu erwarten.

App Icon
Instagram
Instagram Inc
Gratis
70.26MB
Mittwoch, 04. Jun 2014, 9:46 Uhr — Andreas Reitmeier
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Englische Medien berichten schon seit gestern früh vom Update.

  • so nebenbei… direktes folgen über die neuigkeiten ging auch schon in der vorherigen versionen…

  • Hier auch kein Update verfügbar. Auf dem Device ist Version 5.x installiert, iTunes meint, ich hätte Version 6 bereits geladen. Äh…aha.

  • Bei mir wurde auch kein Update angezeigt.
    Habe Instagram vom iPhone und in iTunes gelöscht und es über iTunes erneut runtergeladen und installiert.

    Das Traurige ist, dass iTunes die 6er Version lädt, aber die Version 5.0.13 als Update anzeigt (und auch lädt, wenn man updaten will).

  • Ich habe die App auch gelöscht im App Store stand Version 6 aber gelanden wurde 5 hat jemand schon eine Lösung?

  • hi ich würde es jetzt nochmal versuchen , bei mir hats eben funktioniert. also mit neurunterladen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven