iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 890 Artikel

Nutzt Apples neuen DockKit-Standard

Insta360 Flow Pro: Neues iPhone-Gimbal mit KI-Tracking

Artikel auf Mastodon teilen.
29 Kommentare 29

Der für seine wirklich guten Action-Kameras bekannte Anbieter Insta360 hat mit dem Insta360 Flow Pro ein neues iPhone-Gimbal vorgestellt, das auf Apples DockKit-Technologie aufbaut, die bislang nur bei dem Kamera-Tracking-Ständer von Belkin zum Einsatz kommt. Insta360 beschreibt den neuen Flow Pro selbst als „KI-Tracking-Stabilisator“, der Hand in Hand mit der iPhone-Kamera arbeitet und eine präzise Motivverfolgung ermöglicht.

Tracking Gimbal Insta360

Mit schneller NFC-Kopplung

Der Flow Pro bietet eine Reihe von Funktionen, die in dieser Art bei noch keinem anderen Gimbal zum Einsatz kommen. Dazu zählt etwa der Verbindungsaufbau zum iPhone per NFC-Scan, der eine schnelle Kopplung von neuen Geräten möglich machen soll.

Ein speziell entwickelter Deep-Tracking-Algorithmus soll sich um die präzise Subjektverfolgung in unterschiedlichsten Umgebungen kümmern und diese auch bei komplexen Bewegungen gewährleisten. Der Flow Pro kann sich dabei um 360 Grad drehen und bietet eine Drei-Achsen-Stabilisierung, die für ruckelfreie Aufnahmen sorgen soll.

Insta360 Flow Pro Meeting

Zusätzlich verfügt der Flow Pro über einen integrierten Selfie-Stick, ein Stativ und eine Powerbank. Das iPhone-Gimbal unterstützt über 200 iPhone-Applikationen von Drittanbietern, darunter beliebte Anwendungen wie FaceTime, TikTok und Zoom.

Kompakt, mit Selfie-Stick und 10 Stunden Akku

Neben den Stabilisierungs- und Tracking-Funktionen bietet der Flow Pro auch erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten direkt auf dem Smartphone. Die Insta360-App unterstützt Nutzer bei der Erstellung und Bearbeitung dynamischer Inhalte mit Funktionen wie 360-Grad-Panoramen, Zeitraffern und dem Dolly-Zoom-Effekt. Die App nutzt KI, um die Clips automatisch zu schneiden und mit Übergängen und Effekten zu versehen.

Insta360 Flow Pro

Der Flow Pro wiegt 366 Gramm und misst im zusammengeklappten Zustand 8 cm x 16 cm x 4 cm. Der integrierte Akku bietet eine Laufzeit von bis zu 10 Stunden.

Der Insta360 Flow Pro ist ab sofort weltweit erhältlich und wird zum Verkaufspreis von 159 Euro angeboten. Im Lieferumfang enthalten sind eine magnetische iPhone-Halterung, ein Ladekabel, ein Griffüberzug und eine Schutztasche. Zusätzliche Zubehörteile wie das Spotlight und dekorative Einsätze können separat erworben werden.

Produkthinweis
Insta360 Flow Pro - KI-gestützter Smartphone-Gimbal-Stabilisator mit 3-Achsen, Apple DockKit-Integration, Unbegrenztes... 159,00 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
09. Jul 2024 um 14:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Gefühlt jedes Teil, welches neu auf den Markt kommt muss irgendwas mit KI in der Produktebeschreibung haben – was haben wir eigentlich vor der AI-Bubble gemacht???

  • Dieser ganze Tracking Scheiß löst bei mir harte Seekrankheit und Übelkeit aus. Genauso wie Filme aus Hollywood. Läuft einer gegen ne Tür, muss es gleich wie ein Erdbeben aussehen

  • Heißt jetzt eh alles KI, hat überhaupt keine Aussagende Wirkung mehr

    Antworten moderated
    • Wieso nicht?
      Hier wird es vermutlich eine LLM sein, also keine generative KI (wüsste nicht wofür).
      Und gerade im LLM-Bereich gibt es schon sehr lange Funktionen, die wir vermutlich alle (zumindest viele) nutzen, ohne es zu wissen. Nehmen wir die Gesichtserkennung in iOS als Beispiel. Die funktioniert zudem echt gut, je mehr sie trainiert wird umso besser.

      Jetzt ist es halt das Schlagwort „KI“, das halt werbewirksam ist, weil in aller Munde. Zudem ist es griffiger als LocalLearningMachine oder LLM.

      • Käpt'n Blaschke

        oder LMAA ;-)

      • Lächle mehr als Andere ;-)

      • Oweia, dein Text würde in der Schule mit 6 bewertet. LLM ist ein Large Language Model und keine LocalLearningMaschine, was auch immer das sein soll. Außerdem ist ein LLM sehr wohl ein Teil von generative AI. Generative AI umfassen einfach Modelle und Algorithmen die in der Lage sind neue Daten zu erzeugen (Bild, Text, Ton usw.). Beides wird hier ganz sicher nicht genutzt.

        Welche Modelle hier zum Einsatz kommen könnten:
        – Haar-Cascade Classifiers
        – Histogram of Oriented Gradients (HOG) + Support Vector Machine (SVM)
        – Deep Learning Modelle mit CNNs (Convolutional Neural Networks)
        – Facial Landmark Detection

        Also in Zukunft bei so Themen bitte raushalten, bevor wieder 1000 Unwahrheiten entstehen.

  • Interessant wäre zu wissen, mit wie viel Auflösung die Panoramas abgespeichert werden.
    Beim „alten“ insta Flow Gimbal kommen nur 5 Megapixel raus, da kann die native Panorama App von Apple deutlich bessere Aufnahmen abliefern.

    Ansonsten offenbar keine Revolution zum Insta flow ohne pro :-)

  • Hallo Zusammen
    Hatte mir letzen Monat die Insta360 Flow bei Apple gekauft, gibt es hier einen Unterschied zu Pro? Oder ist das die selbe? Danke für Infos

  • Das Produkt passt genau in die heutige Zeit. ICH, ICH ICH. Ich bin wichtig, ich muss mich darstellen und gefilmt werden. Jeder muss das sehen !

    • So richtig scheinst du das Produkt nicht verstanden zu haben. Macht aber nichts, auf der Herstellerseite bekommst du zig Videos und Beschreibungen. Das kann weit mehr als ein Stativ für YouTube-Aufnahmen sein.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37890 Artikel in den vergangenen 6164 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven