iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 447 Artikel
   

IndieVice: Bullige iPhone-Kamera-Halterung kündigt sich an

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Nachdem sich im laufenden Jahr erst das Kamera-Case Cinebody in Super8-Optik und die noch relativ schlanke iPhone-Halterung Pictar als Accessoires für ambitionierte iPhone-Filmemacher vorgestellt haben, meldet sich jetzt das ehemalige Kickstarter-Projekt IndieVice zu Wort.

Inde

Bereits im vergangenen Jahr versuchte sich die massive iPhone-Halterung an einer Community-Finanzierung, scheitert jedoch am Finanzierungsziel. Nun arbeiten die Macher an einer überarbeiteten Pro-Version ihrer Halterung, von der bereits ein erster Prototyp existiert.

IndieVice kombiniert eine iPhone-Halterung mit einer Aufnahmevorrichtung für Zusatz-Objektive, einem drahtlosen Button zur Zoom-Steuerung und einem Tragegriff und soll sich durch zusätzliche Module (etwa um einen Blitz) erweitern lassen.

Camera

Wann genau die Halterung, die aktuell weder über einen Verkaufspreis noch über ein verlässliches Datenblatt verfügt, auf den Markt kommen wird, ist derzeit noch unklar.

By simply inserting your smartphone into the IndieVice™, you instantly have a professional quality camera that fully utilizes the potential of your smartphone and other mobile camera devices. With zoom-in/zoom-out technology, glare-deflector, comfortable eye-piece, flip screen technology, universal accessory mount, universal lens adapter, and all the other add-ons, the IndieVice™ will take shooting with your smartphone to a whole new level.

Montag, 01. Aug 2016, 15:19 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Genauso fraglich ist, ob es eine Adaptergarantie gibt für die kommenden iPhone-Generationen. Oder soll man das Monsterteil dann wegschmeißen?
    Im Übrigen funktioniert es auch, ein gutes Fernglas vor die iPhone-Linse zu halten.

  • Was soll denn der Blödsinn? Nichts gegen die Kameraqualität des iPhones, aber wer schleppt so was mit sich rum? Für höhere Ansprüche gibts richtige Kameras mit großem Sensor, die je nach Anspruch halb so viel Platz im Gepäck benötigen“

  • Naja so fett wie das Teil ist kann ich dann auch gleich die dezidierte Videokamera mitnehmen…

  • Es darf wohl eh wieder ein „Fanboy-Preis“ erwartet werden, der nur knapp über dem Preis einer vollwertigen Kamera liegen wird.

  • Es handelt sich hier ja erst mal nur um eine Halterung für Smartys. Objektive, Blitz, Micro usw. kann man dann zusätzlich noch hinzufügen…

  • Was für ein ausgemachter und vollendeter BS…. Unfassbar, was manche Leute versuchen zu verkloppen…
    Technisch und optische Qualität können nur miserabel sein…

  • Lächerlich, ich kann mich noch erinnern als vor Jahren alle in der verbotenen Stadt ihre Frühstücksbrettchen (iPad) hochrissen und ich mich wunderte was die da wohl machen. Auf alle Fälle hatten Sie mir mit ihrer Bretterwand die Möglichkeit genommen mit meiner Spiegelreflexkamera zum Schuss zu kommen. Die Hölle!
    Und jetzt wird krampfhaft ( die Fotoqualität des iPhones in allen Ehren) versucht eine Eierlegendewollmilchsau draus zu machen. Irgendwann wird es Sinnlos und peinlich.

  • Da lob ich mir doch meine tolle Digitale Canon Spiegelreflexkamera!

  • Das Oliver Pocher Werbung für so ne globige Lösung macht?!

    Aber mal Ernst, Vorteil vom Handyfilmen ist doch das man es immer dabei hat, eine gute Qualität hat und NICHT so ein riesiges Gerät mitschleppen muss.

    Ich denke das Ding floppt nochmal, jede GoPro ist leichter und macht bessere Aufnahmen.

  • Ich frage mich auch was das soll?! Eine stabile Halterung + Stativ ist das einzig sinnvolle Zubehör, um eine Smartphone-Cam zu erweitern. Evtl. in Verbindung mit (leichten) Aufsatzlinsen. Alles andere betrachte ich als Verschwendung von Ressourcen, in jede Richtung.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19447 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven