iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

Im Video: Galaxy S4 und iPhone 5 Seite an Seite – Profite und Propheten

Artikel auf Google Plus teilen.
99 Kommentare 99

Apple nimmt den Marktstart des Samsung Galaxy S4 ernst. Sehr ernst sogar. Anders sind die im Vorfeld der Samsung-Präsentation abgefeuerten Interviews Phil Schillers mit dem Wall Street Journal und der Nachrichtenagentur Reuters ebenso wenig zu erklären, wie die am Wochenende freigegebene Webseite Apples „Why iPhone“ auf der Cupertino die Argumente für den Kauf des hauseigenen Smartphones noch mal leserlich aufbereitet und – in 12 Punkte gegliedert – hier untereinander notiert hat.

Das Galaxy S4 wirkt dabei jedoch nicht wie ein komplett überarbeitetes Konkurrenz-Produkt, sondern wie eine solide Iteration des S3. Im direkten Vergleich mit dem aktuellen iPhone-Modell macht die neue Android-Unit durchaus eine gute Figur, wird das Apple-Flaggschiff aber nicht über Nacht vom Thron stoßen:


(Direkt-Link)

Wer sich fernab des Marketing-Hypes einen Eindruck vom globalen Smartphone-Markt verschaffen möchte, schaut sich einfach die von Ben Evans ausgegrabene Marktübersicht die Analyse-Institutes „Enders Analysis“ an. Diese visualisiert Profite, verkaufte Geräte und Umsatz von Apple, Samsung und allen anderen Mitbewerbern.

Während Apple für nur knapp 11% aller verkauften Geräte zuständig ist, fährt der iPhone-Hersteller dennoch fast 70% der erzielten Profite ein. Samsung verkauft etwa 30% der Smartphone-Einheiten, schneidet sich aber auch nur ein 30% großes Stück vom Profit-Kuchen ab. Ein seit Monaten unveränderter Status-Quo.

Montag, 18. Mrz 2013, 9:07 Uhr — Nicolas
99 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Ding ist doch einfach viel zu groß…

    • Das ist halt immer relativ. Fuer mich reicht das iPhone auch. Aber ich wohne in Hong Kong und hier kaufen sich die Leute genau aus DIESEM Grund solche Smartphones. Obwohl die Leute hier eigentlich riesen Apple-Fans sind und zu Beginn noch dessen iPhones gekauft haben…

  • Die einzig wahre Konkorenz vom iPhone ist meiner Meinung nach das Xperia Z!! Wenn da nicht dieses grottige OS drauf wäre!! ;-)

  • Also mir wäre es wirklich zu gross

  • Klingt ja stark das der 70/30 regel ^^

  • Hab noch nie so etwas dämliches wie diese Luftbewegungen gesehen.
    Das ist unökonomisch (große Bewegungen) und unergonomisch, da ich für so einen Blödsinn zwei Hände brauche. Einmal um das Handy zu halten, und einmal um die Wuchtelbewegungen zu vollziehen.

    Sehr schwach.

    • Zwingt Dich ja keiner, so zu blättern. Also ist höchstens Dein Argument schwach.

      • naja, wenn die ersten App drauf ausgelegt werden, ist man schon gezwungen es zu nutzen, wenn man die (zusätzliche) Funktionialität nutzen möchte. Wenn die Hardware es nicht kann, kommen die Entwickler auch nicht auf die Idee sowas zu implementieren…

      • Ich gehe jetzt mal nicht davon aus, das deswegen gleich der Fingerwisch innerhalb einer App abgeschafft wird. DAS wäre in der Tat ein Rückschritt

  • „Man baut kein Telefon aus Plastik…“ Zitat Ende.

  • Wenn das Galaxy auch nur Ansatzweise guz aussehen würde und nicht wie ein billiges Stück Plastik..

  • Warum Schrauben die Hersteller unnötigerweise die pixdlsnzahl hoch? Full HD hat doch auf dem kleinen Bildschirm überhaupt keinen Sinn. Zumal die menschliche hardware die pixel schon beim iphone sowieso nicht. MEhr erkennen kann. Das geht nur zulasten des Prozessors und der allgemeinen Leistung.

    • Bei einem größeren Bildschirm brauchste auch mehr Pixel. Außerdem werden FulHD-Videos dann nativ angezeigt -> besser für die Performance.

      • Der Punkt ist dass man auch bei 5″ Bildschirm Full hd nicht von 720p unterscheiden kann. Damit das geht muss man schon ein Vielfaches davon nehmen. Wozu dann der Aufwand? Stimmt, -1080p laufen dann nativ. Vielleicht spart man da etwas Umrechnung. Aber sonst ist die Hardware unnötig ausgelastet um die ganze zeit Full hd zu rendern.

  • Mmmh, die Seite „Why iPhone“ stimmt schon irgendwie nachdenklich. Nur den Punkt „Everydetail has been considered“ würde ich ganz Klar Apple zusprechen. In Sachen Design hat Apple nach wie vor die Nase weit vorne. Die Geräte sind einfach ein Augenschmaus und hochwertig. Die sonstigen Punkte wirken auf mich aber eher mühsam zusammengesucht. Kein Wunder, in Sachen Technik ist das iPhone schon lange nicht mehr vorn. Retina, Chip, LTE, Kamera, Siri… Das können andere genauso gut wenn nicht sogar besser. Vor allem das Werben mit Siri finde ich ziemlich mager. Selten habe ich etwas gesehen was so gepushed wird und gleichzeitig so unausgereift und nutzlos ist.

    Hoffentlich wird Apple bald mal wieder mehr agieren statt nur noch auf die Konkurrenz zu reagieren. Wenn man etwas wirklich tolles und einzigartiges hat muss man den Nutzern auch nicht erst mühsam erklären warum man denn eigentlich toller ist als die Anderen.

  • das iphone 3Gs war auch auch Kunststoff und verkaufte sich prächtig. Kunsstoff kann ein tolles Material sein, es muss nur richtig eingesetzt werden, und das haben manche Hersteller verstanden und manche eben nicht

  • Das Ding ist vor allem eines: sau teuer, hässlich und ziemlich schäbige Materialien.

    Dafür mit vielen Gimmicks die so nett wie überflüssig sind. Typisches Korea Produkt.

    Es wird sich sicher gut verkaufen wenn es auf den Markt kommt, eine ernsthafte Alternative zum iPhone 5 oder dann zum iPhone 5s oder 6 ist es für mich nicht.

    • Nur merkwürdig, warum es dann so viele gibt, die ein Jailbreak machen, um genau solche „Spielereien“ am Smartphone zu haben…

      Mir haben die vielen Einstellungen am S3 gefallen umd leider gibt es diese ohne Jailbreak auf meinem iPhone 5 nicht… Umd wäre da nicht dieses dämliche Google-BigBrother drauf, würd ich wieder umsteigen

      • Die Spielereien und Einstellungsmöglichkeiten hängen doch mit dem „Google BigBrother“ zusammen. Ohne das wäre da das ziemlich grottige Samsung OS drauf.

    • Das Ding ist vor allem eines: sau teuer, hässlich und ziemlich schäbige Materialien.
      Das sind bei mir 3 Dinge!!
      Aber sonst stimme ich dir zu!

  • Sieht jetzt optisch nicht viel anders aus als das S3… Aber da machte Apple bis dato auch keine wirklichen Sprünge.

    Ich persönlich würde es mir nicht kaufen – brauch kein Android mehr vorerst, solange Google da so derart die Finger im Spiel hat und die Sicherheitsrichtlinien mehr als im Keller sind.

    Die ständigen „Samsung gegen iPhone“-Streitereien bzw Kindereien finde ich mehr als arm.

    „Mein iPhone ist besser“ „Nein mein Samsung…“ „Mein iPhone war aber teurer, dass kannst DU dir gar nicht leisten…“ „Dafür kann mein Samsung…“ usw usw!

  • ich finde 5 zoll gar nicht schlecht! das display v iphone is schon etwas klein und man muss häufig zoomen! werde mal das htc one checken. ich hoffe das apple auch ein 5 zoll phone rausbringt

  • IOS… Das Phone OS für stumpfsinnige Menschen die alles gern vorgeschrieben haben möchten ohne denken zu müssen

  • Nachdem Apple keineeit Mut für Neues aufbringt und die Maxime „masse statt klasse“ geworden ist bin ich auf der Suche nach einem Iphone Nachfolger ausserhalb Apple. Habe auf das S4 gewartet und zu sehen was der Andoid Markführer bringt aber es hat sich herausgestellt das mimentan nur das HTC ONE meinenAnsprüchen entspricht. Grösse perfekt, hardware Top, verarbeitung das Beste was ich bis jetzt gesehenn habe, lediglich das Display was zwar auch gestochen scharf i aber an Retina nicht ganz herankommt.

  • also diese touchfreie touchgeschichte find ich gar nicht mal schlecht. gibt bestimmt nützliche anwendungsgebiete dafür. stellt sich mir nur die frage wie das gelöst wurde: spezielles display oder vllcht sogar softwaregelöst? wenn software könnte man das evtl noch nachträglich ins ios implementieren (zb via cydia oä).

  • Groß hin oder her! Das Teil ist leisstungsstärker als das iPhone und hat einen gerechtfertigten Preis. Kostet in 4 Monaten dann wieder 550,-! Und Apple???? Ja, bleibt ihr mal bei euren asozialen Preisen!!!

    • Und warum berichten Vorab-Tests dann erneut von „Mikro-Rucklern“ und „gelegentlichen Aussetzern“ ?
      Wo es doch leistungsstärker als ein iPhone ist….

      • Die berichten auch von Vorab-Versionen. Aber das will natürlich keiner wissen, sonst hätte man ja keine Möglichkeit mehr das S4 zu bashen. Schon mal ne aktuelle Android-Version in der Hand gehabt. Da ruckelt nichts.

      • Also auf dem S3 ruckelt es jedenfalls schon…

      • Auf meinem s3 ruckelt aber gar nichts. Da muss was nicht richtig geflascht worden sein.

    • @Sudhi ich bezweifle das du den Begriff asozial überhaupt verstehst!
      Ja es ist richtig das Apple Produkte teuer sind. Apple hat meines Wissens auch keinen Antrag auf Gemeinnützigkeit gestellt und ist ein gewinnorientiertes Unternehmen!
      Die Samsung-Plastikbomber sind doch anfangs ebenfalls sehr teuer, nur mit dem Unterschied das du nach ein bis zwei Jahren Benutzung beim wiederverkauf nur noch einen Bruchteil des Anschaffungspreises bekommst! Bei Apple-Geräten bekommst du aber nach ein bis zwei Jahren Benutzung immer noch mindestens 50% des Anschaffungspreises wenn du es verkaufen willst!
      Wenn du in Mathe keine Niete bist,dann kannst du dir jetzt selber mal ausrechnen bei welchem Gerät du billiger weg kommst!
      Samsung verkauft doch nur so viele Geräte weil sie mit der zeit ihre Geräte bei Vertragsverlängerung für ein paar Euro hinterher schmeißen,denn nach einiger zeit wissen die Leute das deren Software gegenüber dem iOS von Apple einfach nur grottig ist!
      Ich gönne dir dein S4, aber wenn du es hast geh bitte auch in Foren für plastikschrott und erspare uns deine Unqualifizierten Beiträge!

      • @redcross
        dein Beitrag ist nicht wirklich qualifizerter als sudhi’s. Du redest von Plastikbomber und plastikschrott, das zeigt dass du völlig keine ahnung hast und ein typischer apple-fanboys bist. Und dass Anroid grottig sei zeigts gleich nochmal. Ich wette du hattest noch nie mit android zu tun, denn sonst kann ich mir deine unqualifizierte aussage nicht erklähren, ausser es kommt wieder die fanboy-karte zum zug.

      • Crash ich habe 4 Wochen das S3 benutzt und war froh das ich dann mein iPhone 4S bekam! Ich kann den Unterschied also schon beurteilen! Aber klar sehe ich das auch ein wenig durch die Applebrille! Denn hier ist nunmal ein Forum bzw eine App. die sich um Apple dreht!
        Ich war vom S3 echt nicht angetan! Die Apple Geräte laufen nach meiner Meinung viel Dlüssiger und intuitiver.
        Der wiederverkaufswert ist wesentlich höher
        UND was für mich auch wichtig ist, ist die Kopierpolitik von Samsung! Keinen Cent in die Entwicklung gesteckt ( jedenfalls zu Anfang ) und einfach nur nachgemacht! Ich mag halt diese Kopierer aus Fernost nicht! Die nennen es Ehre wenn sie jemandes Idee kopieren, ich nenne es Diebstahl!
        Und wenn du ein Samsung Gerät und ein iPhone in der Hand hältst und beide vergleichst,dann hat man einfach das Gefühl das das iPhone viel Wertiger ist!

      • @redcross
        Das mit der kopiererei von samsung verstehe ich,das war nicht schön. Aber glaube mir, ich schätze mal bei dir ca. 3-4 jahre iphone erfahrung und dann nur 4 wochen android,das kann man nicht vergleichen. ich brauchte für die umgewöhnung vom ios auf android ca. 3 monate. Aber wenn du dich daran gewöhnt hast wirst du sehen dass es genauso intuitiv ist wie ios,nur halt anders von der bedienung. Nachdem ich beide systeme ausführlich benutzt habe möchte ich kein ios gerät mehr. Ausser du hast macs und ipads,dann ist das iphone pflicht wegen vernetzung und so. Und die wertigkeit ist für mich geschmaksache. Für mich fühlt sich das s3 trotz KUNSTSTOFF (nicht plastik) wertiger an als das langezogene iphone 5. Da fand ich das 4er besser als das 5er.

      • @Red Cross:
        Ja dann rechne doch mal. Und zwar zwar mit dem vollen Anschaffungspreis fur ein iPhone ( am besten kurz vor dem Erscheinen des neuen Modells gekauft) und dann mit dem Preis für ein zu einem solchen Zeitpunkt inzwischen deutlich günstiger gewordenes Android-Phone. Jetzt setzt Du den Wiederverkaufspreis bei Ebay an und schaust, wieviel Du verloren hast. Und bitte keine Prozentrechnerei, Geld ist nicht relativ.

  • Ganz ehrlich, wenn nicht ein paar Softwaregegebenheiten so wären, wie sie sind, würde ich dem S4 oder dem Sony Xperia Z eine Chance geben. Aber gerade die Integration vieler Apple-Dienste (zumindest wenn man einen Mac besitzt) macht einem das nicht leicht. Gerade iBooks ist, wenn man’s auf mehreren Geräten nutzt super gelöst. Genauso wie die Cloud-Tabs. Sync im allgemeinen. Bei Android ist das alles weniger „aus einem Guß“. Sofern dort etwas nachgeholt wird UND dann noch eine verbesserte Zusammenarbeit mit dem Mac und evtl. iTunes angeboten würde wirds bei mir eng fürs iPhone.

  • Trinkspiel: Iphone-Ticker-News lesen und bei jedem Auftauchen von „Flaggschiff“ einen trinken.

  • Wer nicht zufrieden ist mit dem was er hat wird auch nie zufrieden sein mit dem was er bekommt. Da können Apple, Samsung und Co sich noch so sehr anstrengen. Ich bin mit meiner 4er noch bestens unterwegs.

  • Ich warte auf ein echtes Apple-Killerfeature auf den nächsten Phones. Wo alle Welt sagt: „Hammer! Must habe“

  • Ich frage mich, ob hier mitlerweile mehr Samsung-Sympathisanten sind als Appler…

    Leute, geilt euch nicht so an anderen Geräten auf. Kauft das, was euch am besten gefällt und gut ist.

    So lange Android so abspasstet und auch dank 8Kernen keinen wirklichen Flow hat, bleibts beim iPhone. Das IOS ist einfach unschlagbar. Klar hat das iPhone vielleicht nicht die Nase vorn in Sachen Technik, aber was solls?

    Vermisst ihr denn irgendetwas lebenswichtiges, was euer iPhone nicht hat? Vermisst ihr irgendetwas, was das Samsung hat aber euer iPhone nicht? Kommt schon Leute, bleibt relaxed, ergötzt euch an einem aufgeräumten AppStore, einem OS was einfach Spaß macht, einem Gerät was gut aussieht und definitiv groß genug ist, für das, wofür man es braucht.

    • Klar, es war natürlich schon immer das Ziel von Apple sich als „Die Anderen sind zwar besser, aber mit unseren Geräten kann man auch überleben“-Marke zu positionieren… :-)

    • Dem kann ich nur beipflichten. Sind unsere Geräte jetzt schlechter? Mein iPhone kann alles, was ich brauche und ich bin ja sogar froh, kein Must-Have-Feature zu entdecken. Spart unglaublich Geld. Konkrete Wünsche gibt es ja auch kaum.

    • Lebenswichtig ist ein Smartphone schon mal per se nicht. Ja, es gibt Dinge, die ich an meinem iPhone vermisse. Diese habe ich per Jailbreak nachgerüstet. Und dafür reicht mir dann hardwaremäßig sogar mein iPhone 4. Für mich sind aber Dinge wie ein Todayscreen, den ich mit einem Knopfdruck erreichen kann oder ein Stummschaltungssymbol im Display einfach „State of the art“ und ich finde es einfach ärgerlich, dass Apple dies trotz vorhandener finanzieller und programmiertechnischer Ressourcen nicht schon lange umgesetzt hat. Genauso, wie dieses Mickey-Mouse-Display bzw. Seitenverhältnis.Hab keine Bock mehr auf den Nerv mit Jailbreak. Wenn das mit iOS 7 nicht anders wird, bin ich raus.
      Apple wird mich nicht vermissen, ist mir klar.

      • Um ein iPhone Stumm zu schalten brauchst du nichtmal dein Gerät entsprechen!
        Es gibt links oben eine kleinen Schalte,wenn du den betätigst schaltest du dein iPhone auf Lautlos!
        Aber wenn du es unbedingt über das Display machen willst kannst du das auch über die Einstellungen machen! Dann sieht auch jeder was du für ein Super Smartphone hast! Falls du das nötig hast!
        Ich befürchte auch,das dich hier niemand vermissen würd!
        Keine Ahnung warum hier immer rumgeheult wird, wie schlecht Apple doch ist! Wer zwingt euch denn ein iPhone zu kaufen?

      • Lesen und verstehen! Ich muss zugeben:fällt mir bei Deinem ersten Satz zunächst auch schwer.
        Ich denke außer Dir hat auch jeder, der schon mal unbemerkt noch sein iPhone auf stumm geschaltet hatte mein Anliegen verstanden, Du Schmock.
        BTW:Kennst Du den Unterschied zwischen „Red Cross“ und Steve Jobs? Richtig: Steve Jobs hielt sich nie für den Repräsentanten von „Red Cross“ auf dieser Welt.

  • Hab mein iPhone 5 seit dem 21.09.2013. Sieht immer noch wie neu aus, obwohl ich keine Hülle benutze. Dennoch überlege ich mir das S4 zu kaufen, da ich noch 5 Jahre iPhone mal was „Neues“, „Anderes“ & „Größeres“ brauche. Ich werde das Abenteuer wagen und mir das S4 kaufen. Wenn es mir nicht gefällt, dann kaufe ich mir das iPhone 5S/6 :D

  • 11% der Einheiten aber 70% Profit …
    wow, da fühl ich mich doch großartig, so abgezockt zu werden!

    Ansonsten soll jeder das kaufen, was ihm zusagt und seinen Bedürfnissen entspricht und gut ist!

  • Apple ist Schrott und Android cool. Mein S3 freut sich wenn ich es ablecke.

  • Apple, denk an die ältere Generation ! Zum Beispiel an mich :-)
    Und baut größere Displays.
    Oder tut Euch mit Google zusammen, damit die Google Brille gleich als Vergrößerungsglas arbeitet.
    Danke!

  • Schon lustig, wie sowohl Android- als auch Apple Fan(boy)s ihre Marke verteidigen, als würden sie Aktien davon halten.

  • Plastik ist ok, wenn es wie beim Lumia 920 oder HTC 8X (was sogar denn Design Preis für 2012 gewonnen hat) aussieht.

  • Stimmt es eigentlich keinen Bedenklich, das Apple so eine Riesen Gewinnspanne im Vergleich zu anderen hat?
    Das heißt doch auf Deutsch dad jeder der ein iPhone kauft zu viel dafür bezahlt. Mehr nicht, oder? Ist es ein Pro-Argument, das man ordentlich abgezockt wird?

    • Wann begreifen endlich die intelligenten Leute hier das Nachfrage den Preis bestimmt das S4 soll mehr als ein 5er kosten und ja nach 4 Monate bekommst den S4 für 30-40% günstiger warum Weils keiner will
      Die dummen Apple Benutzer die so zufrieden sind mit den besten Kundenservice der Welt und ich gehe hier nicht auf die Vorteile ein die Apple bittet es sind einfach zu viele .

      Doch ein Beispiel werde ich hier erläutern
      Als ich mein 4er vor 3 Jahren bekommen hab und bemerkt hatte das er selten microruckler hatte und beim Kundenservice mich meldetet sagte die Dame ein iphone darf nicht ruckeln wir tauche sofort ihr iphone um und sie bekommen ein neues innerhalb 5 Werktage oder sie gehen in einen Applestore .

      Wenn Samsung und Co das so machen würde gäbe es keine andere Hersteller mehr wo Smartphones verkauft außer Apple und das ist nur ein Bruchteil der positive Aspekte sich für Apple zu entscheiden
      Den Qualität Innovation und Perfektion kosten hallt paar euros mehr das kennen 99% der Apple Nutzer
      Und freuen sich sobald ein neues Model veröffentlicht wird weil sie genau wissen sie bekommen für ihr altgerät ein sehr guten Kaufangebot .

      Habe fertig

  • Fakt ist schonmal ob Samsung oder der Apfel bei stellen ihre handys in asiatischen ländern her .Wer es nicht glaubt dann schaut euch mal eure ach so tollen iphones an wo die chips her kommen und der rest genauso. Und dann dafür bloss weil appel drauf steht um die 200-300 euro mehr zahlen haha genau sowas wollen die Firmen ja leute die nur ihren namen kaufen . Thema ruckeln des S3 so einen Müll habe ich noch nie gehört bei mir ruckelt NULL .zum wieder verkauf von samsung produkten denn Müll mit das man nach 2jahren weniger bekomme und für ein iphone trotzdem noch 50% vom kaufpreis bekommt ist auch nicht richtig habe ich ein total fertiges iphone bekomme ich auch keine 50% vom kauf preis mehr habe ich aber ein sauberes Samsung ist auch ein wieder verkauf mit einem 35-50% zurück bekommens des neu preises möglich. Kauft nur weiter eure iphones OHNE STEVE JOBS wird appel nie wieder was besonderes raus bringen

    • Stimmt hab gerade bei eBay geschaut kann’s bestätigen

      S3 neu lte Garantie neu verpackt mit Rechnung 16gb. 350€ also Minus 35-50% sagen wir hochgerechnet 200€ bekommst dafür

      Und fürs 4s halbes Jahr älter vor Release des S3
      16gb sehr gut erhalten simlock frei gebraucht 430 inklusive Porto rundergerechnet sagen wir bis zu 400€ kannst fürs 4s bekommen

      Na dann sollten wir alle auf S4 umsteigen und unseren 5er verkaufen weil wir bestimmt 400 € bekommen bei eBay in ein Jahr fürs S4 gebraucht obwohl das S4 dann neu mit Garantie Rechnung bestimmt für 350€ angeboten wird

      Wahnsinn sind wir blöd ach ja vergessen Apple hatt schon Konkurs gemeldet das Ende hatt begonnen Samsung hatt den S4 = iphone Killer gebracht .
      Sie werden bestimmt jetzt die 20 Millionen Marke brechen und Apple leider nur noch die 70 Millionen

      :D wie alt ich bin 37 aber man könnte meinen 15 :D
      Ironie Off

  • Apple ist sowas von am abstürzen! Schade, dass man sich Samsung mittlerweile so krass unterordnen muss! Traurig. Apple=Mitäufer

  • Das mit dem hohen Wiederverkaufwert hat sich schon lange erledigt. Ein s3 kostet nicht weniger als ein gleich alteigers Iphone. Das Samsung kopiert ist mies aber vlt sollte Apple mal was das OS betrifft auch damit anfangen, denn das was Android schon als standart in der Bedienung hat, erreichen wir nur durch Jailbreak tweaks. Kaum wird eines der 100 Dinge mal bei IOS eingefügt schon wird es als Revolution geworben, was in wirklichkeit nichtmal eine Evolution ist.
    Preispolitik muss mann auch nicht verstehen: Iphone 4 auf 4s nahe zu nichts, bei 4s auf 5 , ca. 1 cm langgezogen anderes (kratz freudiges) material und einen Millimeter tiefer. Also minimale Entwicklungskosten. Minimal speicher bleibt bei 16GB, was definitiv zu wenig ist da die Os und Foto bzw Videos immer speiche bedürftiger werden aber der Preis der Geräte bleibt nicht nur aondern steigt auch noch unverschämt. Über die Unzähligen Ipad varianten garnicht erst zu sprechen…. Vermisse das alte Apple

  • Ich bin nach 4 Jahren iOs zu win7 dann zu android, (jeweils 6 Monate) zu win8 (absolute Enttäuschung) jetzt bei blackberry gelandet – ich erfreue mich über eine zuverlässige chat Maschine deren Akku 2! Tage hält und mich mit der Status LED über den tag begleitet – ja… Am Ende hab ich mir ein Telefon gewünscht – einfach nur ein Telefon – das Bold 9900 hat neu bei eBay 240 Euro gekostet – ich hab mich von Angry birds verabschiedet – meine Videos schaue ich unterwegs auf meinem iPad 2 weiter und Bilder mache ich mit meiner hoherwertigen digital Camera – bei Facebook Twitter und so weiter ziehe ich mich mehr und mehr zurück und konzentriere mich mit meinen 40 Jahren auf meinen Job und meine Familie – Leute auch wenn es blöd klingt – kommt mal alle runter und lässt euch nicht steuern von unternehmen die so viel Geld besitzen dass sie uns eher Entwicklungen und Technologien zurückhalten um uns erst mal das alte Zeug zu verramschen – jedem sein Profit – aber bitte nicht mit meinem hart erarbeitetem Geld…

  • Mal einen Kommemtar zu den Margen: Samsung hat für seine Smartphones etwas niedrigere Endverbraucherpreise im Markt als Apple und vermarktet dieses über den Handel, der auch etwas an den Geräten verdienen will. Daher kommen Apples höhere Margen zum einen aus dem etwas höheren Verkaufspreis und zum anderen daher, dass sie eine Vielzahl der Geräte selbst an den Endverbraucher verkaufen und damit die Handelspanne auch für sich verbuchen können.

    In meinen Augen sind S3, S4 und iPhone 5 technisch sicherlich unterschiedlich aufgestellt, aber in Summe alle auf Augenhöhe. Die Optik und Haptik ist Geschmacksache. S3 und oder S4 haben jedoch dann die Nase vorn, wenn ein Nutzer ein größeres Display haben möchte. Das war nach Jahren der iPhone Nutzung mein Grund für den Wechsel. Jetzt geht es unterwegs auch ohne Lesebrille und technisch vermisse ich nichts, hier kann es ein bißchen mehr und dort eben ein bißchen weniger.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven