iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 192 Artikel
Mit 3 Spulen

Im Face ID-Winkel: Aukey QI-Ladegeräte kurzfristig für nur 9,99 Euro

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

Wir fassen uns kurz, die Aukey-Aktion dürfte nämlich wieder mal nur von kurzer Dauer sein. Der Zubehör-Hersteller hat seine kabellose Ladestation massiv im Preis reduziert und bietet das LC-C1 Modell mit Face ID-Winkel aktuell für lediglich 9,99 Euro an.

Lcc1

Mit dem LC-C1 haben wir persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht – trotzt der normalen Leistung von 5 Watt, die möglichen 7,5 Watt unterstützt der Ständer nämlich nicht.

Der Spontankauf, den wir nach der Vorstellung der neuen iPhones noch für gute 20 Euro mitgenommen haben, ist vor allem den Nutzern des iPhone X zu empfehlen. Nicht nur weil der Bildschirm stehend einfach besser abgelesen werden kann, sondern auch weil Face-ID euch in dem vom LC-C1 gehaltenen Winkel direkt erkennen kann, ohne dass sich dafür über den Tisch gelehnt werden muss.

Liegt das iPhone X flach auf dem Tisch, dann bleibt einem meist nichts anderes übrig, als es in die Hand zu nehmen oder sich darüber zu beugen, um das Gerät per Gesichtserkennung zu entsperren. Steht das Gerät im Winkel, dann kann Face ID entsperren, ohne dass ihr das Telefon in die Hand nehmen müsst.

Produkthinweis
Aukey Wireless Ladegerät Qi mit drei Spulen für Google Nexus 5/6/7, LG G4, Limia 950, Moto 360 und andere Qi fähige... 9,99 EUR

Mit Dank an Kalle

Freitag, 10. Aug 2018, 16:20 Uhr — Nicolas
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Prinzipiell okay, habe es auch vor einiger Zeit im Angebot gekauft…!
    Jedoch täuschen einem die Produktbilder vor, dass das Anschlusskabel hinten eingesteckt wird, somit „unsichtbar“ sei. Dem ist NICHT so, das Kabel wird seitlich eingestöpselt, optisch nicht gelungen!

    • Finde das bei Amazon ganz klar zu erkennen ist das der Anschluss seitlich ist.

      • Nee, muss Hagen recht geben. Nur wenn man ganz genau hinschaut ist es zu erkennen. Der erste Eindruck ist, dass das Kabel „verschwindet“.

      • Auf einem Produktfoto auf Amazon ist der Anschluss seitlich zu erkennen. Leider gibt es aber kein Foto mit dem eingesteckten Ladekabel. Auch auf dem Foto dieses Artikels ist nicht auf den ersten Blick zu erkennen, dass der Anschluss seitlich ist. Auf deutsch…sieht scheisse aus.

  • Meine Sorge ist ob es dem Telefon echt so gut tut immer wieder geladen zu werden. Man nimmt das Telefon ja doch häufiger wieder in die Hand bzw. nutzt das Ladegerät eher als Halter als zum Laden…..

  • Hatte ich bei der letzten Aktion gekauft. Das Teil taugt aber leider nix. Lädt sehr schlecht oder auch gar nicht. Das iPhone X wird entweder nur sehr langsam geladen (mind. 5 Stunden) oder teilweise auch gar nicht, obwohl angezeigt wird, dass eine Ladung erfolgt. Auch der seitlich angebrachte Ladestecker sieht mit dem viel zu kurzen Ladekabel nicht schön aus. Ein weißes Licht leuchtet unnötig, auch wenn nicht geladen wird. Während der Ladung leuchtet zusätzlich ein grünes Licht.

    • Ich glaube, dass das iPhone noch kein Fast Charging per QI unterstützt. Das sollte aber wohl mit iOS 12 kommen. Ich habe mir eine ähnliche von Spigen geholt. Sieht sehr sauber und hochwertig aus und das Kabel geht hinten raus. Mein 8’er wird hier in ca. 2 Stunden voll geladen. Ich habe allerdings auch ein starkes 30 Watt- Netzteil als Stromquelle. Die induktiven Ladegeräte benötigen sowieso mindestens 2000mA/h Netzteile, damit sie richtig funktionieren. Darauf sollte auf jeden Fall geachtet werden. Das normale Netzteil, das jedem aktuellen iPhone beiliegt, hat eben leider nur max. 1000 mA/h. Das reicht für das Standard-Ladeverfahren, aber eben nicht für das induktive…

      • Mein iPhone X unterstützt das Schnellladen, aber diese Ladegerät hier eben nicht. Habe jetzt ein Ladepad von Anker im Einsatz mit dem ich sehr zufrieden bin…und es unterstützt das Schnellladen mit 7,5 W, was für das iPhone X Voraussetzung ist.

  • Schonmal für 6€ bekommen, cold wie der myDealzer sagt

    • Die schlimmste Kaufsucht Community Deutschlands! Da gibt es Leute die kaufen nur weil es billig ist, da hat jemand berichtet unzählige externe Akkus im Keller zu lagern. Über so viel Kaufsüchtige kann man mit noch dem Kopf schütteln.

  • Aber wurde nicht genau das bei der Präsentation gezeigt , die Frau im Pool wo das Handy liegt und sich trotzdem entsperrt ? Irgendwie war mir so !

  • Hab mal bestellt. Sind jetzt noch 2 Stück da. ;)

  • Ich habe das Ladegerät seit mehreren Monaten im Einsatz. Es steht jede Nacht neben mir am Bett und lädt mein iPhone X. Allerdings wird dies seit wenigen Wochen nur noch bis zu maximal 80 % aufgeladen. Morgens ist damit mein iPhone nicht mehr voll geladen.

  • Ist wirklich ein guter Preis, aber leider ausverkauft.

    • Sei froh, 10 € nicht zum Fenster rausgeschmissen. Nicht alles was hier empfohlen wird, muss auch gut sein. Wer aufmerksam den Artikel liest, dem wird auch auffallen, dass ansonsten keinerlei Vorzüge dieses Ladeständers genannt werden, ausser dass man das iPhone X während des Ladens nutzen und mit FaceID entsperren kann. Mehr als 5 Stunden Ladezeit kann ja beim Laden über Nacht noch ok sein, auf dem Schreibtisch tagsüber brauche ich aber eines das schneller lädt.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24192 Artikel in den vergangenen 4121 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven