iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 338 Artikel

Neue Beta-Funktion verfügbar

IKEA Smarthome: Licht abhängig von der Tageszeit steuern

Artikel auf Mastodon teilen.
12 Kommentare 12

Nutzer von IKEA Smarthome sind vielleicht schon auf die „Testzentrale“ in der zugehörigen App gestoßen. IKEA stellt hier vorab noch nicht offiziell verfügbare Funktionen für einen freiwilligen Beta-Test bereit.

Neben der Möglichkeit, eine automatische Bildschirmdrehung der App zu aktivieren und Szenen auf Basis von Sensoraktivitäten zu starten, findet sich hier jetzt die neue Option „Light preset schedule“. Wenn man diesen Schalter umlegt, kann man die Lichteinstellungen in Abhängigkeit von der aktuellen Tageszeit bringen.

Ikea Smarthome Testzentrale

Die Vorgabe lässt sich gleichermaßen für durch Bewegungsmelder gesteuerte oder auch aus der Ferne geschaltete Lampen aktivieren. Deren Leuchtverhalten wird dann durch die jeweilige Tageszeit beeinflusst und sorgt im optimalen Fall stets für eine ausreichende aber auch angenehme Beleuchtung.

IKEA zufolge wird die Funktion vor der offiziellen Einführung noch ausführlich getestet und wenn nötig auf der Basis der Kundenzufriedenheit weiter optimiert. Daher sei es ausdrücklich erwünscht, dass Nutzer der Testzentrale auch auf ihren Erfahrungen basierendes Feedback hinterlassen.

Neue Lichtprodukte und Sicherheitssensoren

IKEA baut nicht nur die Möglichkeiten der App-Bedienung, sondern auch sein Hardware-Portfolio im Smarthome-Bereich über die letzten Monate hinweg stetig aus. Im Beleuchtungsbereich konnten wir eben erst über die Verfügbarkeit von neuen Deckenlampen und LED-Leuchtstreifen berichten. Bereits zu Jahresbeginn hat IKEA die „Smart Safety Sensoren“ PARASOLL und VALLHORN ins Programm genommen, zwei zu vergleichsweise günstigen Preisen erhältliche Sensoren für die Überwachung von Türen und Fenstern sowie für die allgemeine Bewegungserkennung in Innenräumen.

Als weitere Neuerung im Segment der Sicherheitssensoren von IKEA soll spätestens im April dann der mit dem Smarthome-System des Einrichtungshauses kompatible Wassermelder BADRING folgen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Feb 2024 um 14:33 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wie lässt sich das auch über Apple Home bewerkstelligen?

    • Gute Frage. Über Matter geht’s nicht. Ich habe deswegen die Lampen von Nanoleaf die für HomeKit sind gekauft. Wollte eigentlich Matter aber wenn das dann weniger Funktionen hat und mehr kostet – nein. Bei Ikea ist aber ein Hub dazwischen. Bestimmt wird es dadurch realisiert.

    • Geht da schon ewig in den Automationen unter Zeitautomationen.

    • Nur ohne Konfigurationsmöglichkeiten mittels adaptive lighting.

      • Ich antworte mal hier, weil an deinem andere Post kein „Antworten“ Button dran ist.

        > Was hat Matter damit zu tun?

        Adaptive Lighting läuft nicht so, dass die Apple Home Steuerzentrale den Lampen sagt, welche Farbe und Helligkeit sie annehmen sollen. Das läuft über eine extra API, die hierzulande soweit ich weiß nur von Hue, Nanoleaf und Eve implementiert wurde. Diese lässt sich aber über Matter nicht ansprechen, da Matter zur Zeit halt nur die Standard-Steuerbefehle für Leuchtmittel vorsieht, also vor allem An, Aus, Helligkeit ändern, Farbe ändern.
        In einer zukünftigen Version soll Matter wohl auch Adaptive Lighting ermöglichen, aber da gibt es meines Wissens noch nichts konkretes.

  • Wie aktiviere ich die Funktion denn für meine Leuchtmittel, nach dem ich den Schalter in der Testzentrale umgelegt habe?

  • Bei Paulmann Licht gibt es HCL mit dem Zigbee SmartHome Gateway Smik >

    HCL Cycle: Automatisiertes weißes Licht über den Tagesverlauf

    Antworten moderated
  • Habe seit ein paar Wochen den VALLHORN Sensor zur Lichtsteuerung und das Ding ist (im Gegensatz zur Konkurrenz) tatsächlich 100% zuverlässig und läuft mit AAA-Batterien.

  • Welches System würdet ihr empfehlen, wenn man mit Smart Home anfangen will? IKEA vs Aqara vs hue vs ?

    Würde gerne ein System für alles haben, sprich Beleuchtung, smartsteckdosen und Sensoren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37338 Artikel in den vergangenen 6069 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven