iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 877 Artikel

"Always on" und interaktive Widgets

Ideen für einen erweiterten und verbesserten iPhone-Sperrbildschirm

Artikel auf Mastodon teilen.
43 Kommentare 43

Mittlerweile seit mehreren Jahren wünschen sich iPhone-Besitzer mehr Funktionen auf dem Sperrbildschirm und allem voran auch die von vielen Android-Geräten her bekannte stetig aktive Zeitansage.

Während die „Always on“-Uhr auf dem iPhone-Bildschirm auch gewisse hardwaretechnische Grundlagen erfordert, ist für den grundsätzlich erweiterten Funktionsumfang auf dem Sperrbildschirm lediglich ein Softwareupdate nötig – und nicht zuletzt aber auch der Wille Apples hier etwas zu ändern.

Parker Ortolani vom Apple-Blog 9to5Mac hat eine Reihe von Ideen notiert, mit deren Hilfe sich nennenswerte Verbesserungen und ein Plus an Effektivität bei der Verwendung des iPhone erreichen ließen.

Sperrbildschirm Schnelltasten

Während verschiedene Darstellungsvarianten der Uhr- und Datumsanzeige auf dem Sperrbildschirm noch in den Bereich „wäre ganz okay“ fallen, dreht sich ein großer Teil der tatsächlichen Hilfen um interaktive und automatisiert angezeigte Widgets.

Beginnen wir mit dem ersten Blick auf den iPhone-Bildschirm am Morgen. Hier könnte das iPhone automatisiert gleich all jene Informationen anzeigen, die man zum Tagesbeginn normalerweise abruft. Wetterinfos, Kalender oder auch kompakte Tagesnachrichten beispielsweise, die in Form eines von iOS ausschließlich für diese Anzeige auf dem Sperrbildschirm erstellten Widget-Stapels erscheinen.

Sperrbildschirm Interaktive Widgets

Im weiteren Tagesverlauf könnten proaktiv erscheinende Widgets den iPhone-Nutzer unterstützen. Als Beispiele werden hier um eine weitere Wettervorschau erweiterte automatische Regenwarnungen oder eine Übersicht der Tagestermine im Zusammenhang mit Kalendererinnerungen genannt.

Ferne Zukunftsmusik scheint auf jeden Fall die Idee, die auf dem Sperrbildschirm vorhandenen Schnelltasten für Taschenlampe und Kamera um benutzerdefinierte Aktionen zu erweitern, etwa die Möglichkeit, von hier aus direkt eine selbst ausgewählte App zu starten. Eher scheint da noch die Integration weiterer Systemelemente wie etwa einer Akku-Anzeige wahrscheinlich.

Sperrbildschirm Schnelltasten

Lassen wir uns überraschen. Immerhin können wir bereits in einen halben Jahr einen Blick auf das kommende iOS 16 werfen. Apple dürfte das neue Betriebssystem wieder im Juni im Rahmen der Entwicklerkonferenz WWDC vorstellen.

12. Jan 2022 um 07:08 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Für solche nützlichen Tweaks fand ich den Cydia Store immer ganz cool…

  • Schön wäre es den Sperrbildschirm individueller zu gestalten und auch das Kamera aktivieren mit nach links wischen endlich zu deaktivieren. Beim iPhone in die Hosentasche schieben passiert das immer wieder mal. Es gibt doch schon die Möglichkeit mit dem draufklicken unten rechts. Muss man nicht verstehen.

    • Ich hätte lieber diese beiden Knöpfe für Kamera und Licht wieder weg. Habe ich noch nie bewusst genutzt aber hatte deswegen schon einige Male Licht in der Hosentasche aktiviert.

      • +1 ….aktiviere versehentlich ständig die Kamera und Taschenlampe

      • +1 wegen Kamera/Licht in Hosentasche

      • Verstehe ich nicht. Dazu muss ja erstmal der Honebildschirm selber aktiviert werden und dann noch mit einem sauberen Druck einen der Buttons versehentlich erwischen? Hatte ich noch nie, kann mir kaum vorstellen

      • Ganz ehrlich? Ist mir noch nie passiert, was mache ich falsch?

  • Wenn Saurik endlich mal eine faire Gerichtsverhandlung bekommt, bekommen wir vielleicht wieder Innovationen und können so etwas selber machen. Schade, dass Apple das nicht zulässt, denn kaufen werden wir die IPhones ja weiterhin.

  • Anpassbare oder ausschaltbare Schnellstarttasten auf dem Sperrbildschirm wäre ein Traum!
    Hab die noch nie absichtlich benutzt, aber unzählige male unabsichtlich…

  • ICH würde mich freuen wenn, wenn man Termine im Sperrbildschirm wieder mit mehreren Später-Erinnern-Zeiten belegen könnte – JETZT nur noch 10 min!
    Wieder ein Rückschritt – ich habe sehr oft – IN 1 Stunde genutzt! Würg!

  • Bei den aktuellen Stompreisen brauche ich kein Always-On. Lieber wäre mir die Möglichkeit eines immer eingeschalteten Stromsparmodus wie es ihn zb bei MacOS gibt.

  • Etwas OT: Ach, da fällt mir ein, hatten da nicht einige Leaker felsenfest behauptet, dass das iPhone 13 „Always On“ unterstützt?!
    So viel zum Thema „Seriosität von Glaskugelaussgen“.

  • Ach, das ewige Thema des Lockscreens, das jedes Jahr wie Ostern und Weihnachten wieder kommt…
    Meiner Meinung nach braucht iOS schon seit 4.0 einen Lockscreen mit mehr und/oder individuell festlegbaren Informationen. Jedes Jahr kommen dann wieder zig Konzepte nur um dann auf der WWDC enttäuscht zu werden

  • Der wahre Klaus

    Dann könnte man auch den Hardware Stummschalter an der Seite entfernen und die Funktion über den Sperrbildschirm aktivieren/deaktivieren.

    • Guter Einwand! Auch wenn ich den typischen Apple-Stummschalter eigentlich toll finde, so ist es wahrscheinlich nur Gewöhnungssache, wenn dieser bald wegfällt, wonach es ja aussieht.

      • Ich finde die Möglichkeit, mal eben auf Stumm zu schalten ohne aufs Display schauen zu können immens wichtig. Das kommt so oft in Meetings vor.

      • Der wahre Klaus

        Ich betreibe mein iPhone nur Stumm bzw über die AW. Leider passiert es immer wieder mal, das ich den Schalter, ohne es zu bemerken, auf „Laut“ stelle. Der ist einfach zu leichtgängig. Ach ja, betrifft ein 8er, vielleicht stellt sich das bei anderen Versionen evtl. anders da.

      • Viel schlimmer ist dass trotz eines Hardwareschalters dennoch Töne wiedergegeben werden können und dies auch passiert wenn man nur versehentlich ein Video startet o.ä.

      • Felix alias “Upright Bassist”

        Hihi — „versehentlich“ ein Video starten…

        Tipp: statt wild auf dem Screen zu tippen, funktioniert auch das Gedrückthalten der „Vol–“- alias Leiser-Taste an derselben Geräteseite wie der Stumm-Schalter.

        Das stellt in Windeseile die Audioausgabe auf Stumm — … für meinen Geschmack ein wenig zu schnell sogar, da ich manchmal bloß etwas leiser haben will… :D

  • Ich hätte gerne auf dem Sperrbildschirm eine Meldung stehen dass die Töne abgestellt sind (Schiebeschalter an der Seite)

  • Die automatische Erkennung von Zeit- und Datumseingaben in Erinnerungen wäre wieder schön, so wie es bis zum vorherigen iOS und macOS möglich war.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37877 Artikel in den vergangenen 6163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven