iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 113 Artikel

Feinabstimmung nötig

iCloud+: VPN-Alternative „Privat-Relay“ startet zunächst als Beta

52 Kommentare 52

Apple wird die im Rahmen von iCloud+ angekündigte Funkion „iCloud Privat-Relay“ zunächst in einer Testfassung freigeben. Dies geht aus den von Apple veröffentlichten Informationen zu den neu verfügbaren Beta-Versionen von iOS 15 und iPadOS 15 hervor. Begleitend wurde der Erklärungstext der Privat-Relay-Einstellung entsprechend angepasst.

Icloud Privat Relay Apple Ios Einstellungen

Die in den iCloud-Einstellungen von iOS 15 verfügbare Funktion zeigt sich jetzt standardmäßig deaktiviert und kann als „Beta“ gekennzeichnet vom Nutzer zugeschaltet werden. Apple erklärt damit verbunden, dass im Zusammenhang mit der Funktion noch bei einigen Webseiten Probleme auftreten können, zum Beispiel könnten Inhalte für falsche Regionen angezeigt werden oder im Rahmen von Anmeldevorgängen zusätzliche Schritte erforderlich sein.

Ergänzend hat Apple im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der neuen Beta-Versionen von iOS 15 und iPadOS 15 darauf hingewiesen, dass das iCloud Privat-Relay zunächst als öffentliche Beta-Version freigegeben werde, um zusätzliches Feedback zu sammeln und die Kompatibilität zu Webseiten zu erhöhen.

Privat-Relay als „iCloud-VPN“

iCloud Privat-Relay ist mit einer VPN-Verbindung vergleichbar und sorgt dafür, dass die persönliche IP-Adresse beim Surfen im Internet verborgen bleibt. Die Apple-Funktion schaltet sich quasi zwischen den Nutzer und die besuchte Webseite, um diese mit einer neutralen IP-Adresse aufzurufen, die nicht mit dem Nutzer in Verbindung gebracht werden kann. Apple betont, dass das System so konzipiert ist, dass auch Apple selbst nicht nachvollziehen kann, welche Webseiten ein Nutzer besucht.

Apples Privat-Relay ist eine von mehreren im Rahmen von iCloud+ neu für den Herbst angekündigten Funktionen für iCloud-Abonnenten. Die beiden Neuerungen „E-Mail-Adresse verbergen“ und „Eigene E-Mail-Domain“ lassen sich mittlerweile ebenfalls schon vorab testen.

iCloud+ mit Zusatzleistungen für Abonnenten

iCloud+ soll ab Herbst ohne Aufpreis ein erweitertes Leistungspaket für iCloud-Abonnenten bieten. Neben den oben genannten Funktionen will Apple damit verbunden auch die Beschränkungen von HomeKit Secure Video lockern und die Anzahl der Kameras zumindest in der größten Abo-Stufe künftig nicht mehr limitieren. Die kostenfreie iCloud-Variante mit eigener E-Mail-Adresse und bis zu 5 GB kostenlosem Speicher soll unabhängig davon erhalten bleiben.

26. Aug 2021 um 07:34 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    52 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    52 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31113 Artikel in den vergangenen 5206 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven