iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 323 Artikel
   

I-App-A-Day: Im November, jeden Tag ein neues iPhone-App

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

iappaday1.jpgGerade passend zum Deutschland-Start des iPhones, können wir euch heute gute Nachrichten aus der Ecke rund um die Entwickler des Installers von Nullriver verkünden. Auf iappaday.com – das Projekt ist gerade gestartet, die Homepage noch dementsprechend dürftig – will man im Laufe des Novembers jeden Tag eine neue Applikation für das iPhone (manche auch für den iPod touch) vorstellen und zum Download anbieten.

Sicher wird es hier auch um die Promotion des Installers gehen (immerhin soll das Tool zur Software-Verwaltung auf dem iPhone irgendwann auch noch Geld kosten), das sollte aber nicht weiter stören. Wir warten also ab, welche 30 Applikationen uns der folgende Monat bringt und werfen noch mal eine Hand voll Links unter das Volk:

Installationshinweise für den Installer
Die Offizielle Installer-Homepage
Die I-App-A-Day Homepage
Weitere Infos zu I-App-A-Day
Das I-App-A-Day Repository (mit MobileSafari vom iPhone aufrufen)

Und hier noch eine kurze Frage an euch: Wieviel würdet ihr für eine kostenpflichtige Version des Installer investieren? Unsere Schmerzgrenze liegt bei $25…

Dienstag, 30. Okt 2007, 17:44 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ne, ich werde nichts dafür bezahlen wollen! immerhin kostet das iphone schon genug!

    erst schön locken und abhängig machen und dann geld verlangen pfff
    dann werde ich wieder ibrickr installiern!

  • ich würde maximal US $5 dafür bezahlen… Da ich sowieso glaube, sobald das was kostet, wird es eine andere Alternative geben, von anderen Autoren…

    Und lange braucht man den sowieso nicht mehr, Stichwort SDK.

  • ich würde auch nichts dafür bezahlen, schließlich installiert es software anderer leute. und das bsd subsystem installieren geht noch immer nicht! hoffentlich gibts von iBrickr bald eine neue version.

  • Nichts. Es wird auch in Zukunft nichts kosten afaik.

  • \ |
    \ | _ \
    |\ | ( |
    _| \_|\___/

    \ |
    |\/ | _ \ __ \ _ \ | |
    | | ( | | | __/ | |
    _| _|\___/ _| _|\___|\__, |
    ____/
    ____| \ |
    | __| _ \ __ `__ \ |\/ | _ \
    __| | ( | | | | | | __/
    _| _| \___/ _| _| _| _| _|\___|

  • LOL… wollt er nicht?!

    Jedenfalls würd ich nichts löhnen dafür..

  • ich würde auch nix dafür zahlen

  • keinen cent. Es wird dann eine andere OSS loesung geben.

  • Also ich würde $10 oder so zahlen. Immerhin ist der Installer schön gemacht und eine sehr bequeme Methode neue apps zu installieren.

  • 5$ würd ich berappen, aber mehr dann auch net! :)

  • Joa, wenn die Gebühr einmalig ist, dann 10$. Mehr aber auch nicht!

  • Eine einmaliger Gebühr von 5€ ist denk ich ma vertratbar.
    Dann aber auch nur wenn alles zu 100% einwandfrei läuft!
    Und vorallem keine komplizierten Zahlungswege. Also nicht das man ne Kredikarte, bei PayPal oder sonst wo n spezielles Konto kauft. Da soll man sich dann was möglichst einfaches überlegen.

  • Kommt darauf an was der Installer kann. Aber zahlen würd ich für nen Installer nicht, weils sowieso 2 Wochen danach nen Installer vom Dev Team gibt der dann noch vieeeel besser ist.

    Gruß

  • Und wieder ein trauriger Beweis, wie sinnlos und mitunter Gott sei Dank unrepräsentativ derlei Umfragen sind. Antworten kommen immer nur von den Menschen, die glauben, dass die Mühen sinnvoller Tools wie die des Installer vom Himmel fallen. Dabei investieren sie ihre Euros lieber in ihr nächstes Großraumdiskothekenbier anstatt die Top-Arbeit engagierter Programmierer zu unterstützen von deren Arbeit sie monatelang profitieren. Dem einen oder anderen sei empfohlen, sein Geld alternativ lieber in einen Umgang ordentlichen Sprachvermögens zu investieren, bevor „des sinnlos gebrabbel ander ohr und aug entzündet“. In diesem Sinne – meine 20 Euro habt ihr, liebe Entwickler des Installer.

  • Und 10 $ von mir bereits per PayPal übers iPhone bezahlt :)

  • seit dem neusten update fragt er einn jetzt nach einer spende^^

  • @Peter: 100% Zustimmung!!!

    Es ist schon erbärmlich was sich hier für widerliche Geiz-ist-geil-Schmarotzer rumtreiben.

    Einerseits 400 Euro für ein Handy auf den Tisch blättern und dann bei den freien Programmierern das Sparen anfangen.

    Ich könnte kotzen.

  • lööl würdet ihr auf einmal für email oder ICO auf einmal zahlen?!
    wohl eher nicht, genauso siehts bei dem Installer aus!

  • 20$. Wenn sich die Programmierer das Programmieren nicht mehr leisten können, hat keiner was davon. Immerhin ist es ein extrem praktisches Tool. Die Spende müsste fairerweise auch an die Programmierer der Tools, zumindest anteilig, weitergereicht werden.

  • Weiß einer, was man mit Pumpkin machen kann?? Ich sehe nur ein Bild, dann kann ich nur zum Homescreen zurück.

  • Huch, der dreht sich ja auch :> Nett…

  • @nightstore:

    Hab vorhin auch via Paypal 10$ gespendet, habe aber leider keine Bestätigung von Nullriver via Mail bekommen. War das bei dir auch so?

    Die Spendenaufforderung erscheint aber nicht meh.

  • Pingback: Pumpkin: Dürftiger Start bei iAppADay at iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone

  • Pingback: Neue Apps: iAppADay Tag 2, LPlates & OpenURL at iFUN.de/iPhone :: Alles zum iPhone

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21323 Artikel in den vergangenen 3673 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven