iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 443 Artikel

Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen

Hush: App blockiert Cookie-, Daten- und Newsletter-Abfragen

50 Kommentare 50

Die kostenfreie iPhone-Applikation Hush verdient die Bezeichnung „Applikation“ eigentlich nicht. Bei dem nicht male 1MB kleinen Download handelt es sich eher um einen Container, der eine Handvoll so genannter Inhaltsblocker mitbringt. Diese Inhaltsblocker kümmern sich ihrerseits darum, dass ausgesuchte Webinhalte von Safari nicht geladen und damit auch nicht angezeigt werden.

Hush Settings

Hush legt sein Augenmerk dabei auf das Rauschen, das beim ersten Besuch vieler Webseiten inzwischen „zum guten Ton“ zu gehören scheint. Neben der verpflichtenden Cookie-Abfrage, die wir inzwischen von fast jeder europäischen Webseite um die Ohren gehauen bekommen, zielt Hush auch auf Newsletter-Popups, die zum Eintragen der eigenen Adresse in E-Mail-Verteiler drängen und auf Datenschutz-Hinweise, die euch von manchen Webseiten zum verpflichtenden Abnicken unter die Nase gehalten werden.

Um die angesprochenen Inhalte zu blockieren ist Hush darauf angewiesen, dass ihr der App die Einsatz als Inhaltsblocker auch erlaubt. Dies geht mit wenig Aufwand in den iPhone-Einstellungen. Nach Download und einem kurzen Erststart der Hush-Applikation müsst ihr diese im Bereich Einstellungen > Safari > Inhaltsblocker scharf schalten.

Hush App 1500

Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen

Ihr solltet allerdings nicht vergessen, dass ihr die App installiert habt. So kann es unter umständen passieren, dass einzelne Online-Angebote nicht mehr wie gewohnt funktionieren, weil diese ohne Cookie-Abfrage auch keine Cookies setzen. Diese sind entgegen der landläufigen Meinung nicht nur schlecht, sondern erfüllen durchaus auch wichtige Funktionen. Sollte es beim Surfen also irgendwo klemmen, gilt es Hush wieder zu deaktivieren.

Hush wird als Open-Source-Projekt gepflegt und freut sich über Spenden.

Laden im App Store
‎Hush Nag Blocker
‎Hush Nag Blocker
Entwickler: Oblador AB
Preis: Kostenlos
Laden

Mit Dank an Marco!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
25. Jan 2021 um 17:20 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    50 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    50 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31443 Artikel in den vergangenen 5261 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven