iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 493 Artikel
Tellerrand

Huawei P9 im Video: Flaggschiff mit Dual-Kamera von Leica

Artikel auf Google Plus teilen.
45 Kommentare 45

Die chinesischen Smartphone-Produzenten von Huawei haben heute ihr neues 5,5-Zoll-Flaggschiff, das Huawei P9 vorgestellt, und werfen damit ihren Konkurrenten zum noch unveröffentlichten iPhone 7 auf den Markt.

huawei

Analog zu den aktuellen Spekulationen, Apples iPhone 7 Plus könnte vor allem auf Smartphone-Fotografen abzielen, unterstreicht auch Huawei den eigenen Fokus auf das Anfertigen guter Fotos. So setzt das in London präsentierte „High-End-Smartphone“ nicht nur auf ein Dual-Kamera-Modul von Leica – das P9 wurde sogar in Zusammenarbeit mit der Leica Camera AG entwickelt und kombiniert nach Angaben der Macher „branchenführende Bildverarbeitungsinnovationen mit ästhetischem Smartphone-Design“.

Das Herzstück des Huawei P9 bildet eine Dual-Kamera mit RGB- und Monochrome-Modul. Huawei erklärt:

Die RGB-Kamera des P9 wird speziell dafür eingesetzt, die Brillanz der Farben einzufangen; die monochrome Kamera hingegen sorgt für gestochen scharfe Details und eindrucksvolle Kontraste im Bild. Die beiden auf der Rückseite des HUAWEI P9 angebrachten Kameras arbeiten im Team und ermöglichen es dem Nutzer, Bilder mit überragenden Details, Tiefe und Farbe zu erschaffen. Das HUAWEI P9 überzeugt besonders bei schwierigen Lichtverhältnissen, denn durch das Dual-Kamera-Design werden Licht und Details noch besser eingefangen.

Beim Fotografieren können Nutzer zwischen drei Leica-Filmmodi auswählen: Standard, Lebendige Farben und Weicher Farbverlauf. Die Parameter des P9 sollen dabei so kalibriert, dass jeder Filmmodi die authentischen Farben und Stile von Leica originalgetreu übersetzt. Im Monochrome-Modus können Nutzer ihr P9 wie eine reine monochrome Kamera nutzen, um Schwarzweiß-Bilder anzufertigen.

hue700

Das P9 verfügt über ein 5,2 Zoll Display und wird durch den neuen Kirin 955 mit 2.5 GHz-Prozessor mit 64-bit ARM angetrieben. Der integrierte Akku verfügt über eine Kapazität von 3.000 mAh. Das P9 Plus, die größere Variante des P9, verfügt über ein 5,5 Zoll großes „Press Touch“-Display sowie einen größeren 3400 mAh-Akku.

Das P9 ist ab Mitte April in den Farben Titanium Grey und Mystic Silver für EUR 569.- erhältlich. Das P9 Plus ist ab Mitte Mai in der Farbe Quartz Grey für EUR 699.- erhältlich. Hierzulande bietet der Netzbetreiber Telefonica ein erstes Hands-On-Video zum Gerät.

Huawei P9 Trailer

Huawei P9 im Video

Mittwoch, 06. Apr 2016, 16:26 Uhr — Nicolas
45 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich sehe schon im Herbst das Geschrei, Apple habe das P9 kopiert, da 2 Kameras hinten drinnen sind.

  • Apple hätte mal mit Leica kooperieren sollen, dann gäbe es nicht nur hochwertige Bilder, sonder auch ein ausgezeichnetes Kameradesign.

  • Bei Huawei ist das Herzstück die Kamera. Bei anderen ist es der Prozessor

  • 6,98mm dick… dafür auch eine schöne, mit dem Gehäuse abschließende Kamera.
    Aber davon muss man sich bei Apple wohl verabschieden…=> siehe Ipad Pro 9,7

  • Ich will hier wirklich nicht von diesen Virenschleudern und Copycats lesen müssen, das ist doch alles nur Schrott! Warum bringt Ihr hier sowas? Ich gebe doch nicht umsonst so viel Kohle aus! Ihr erschüttert mein Ego! *heul* *flenn*

  • Also mir sieht das sehr nach iOS und iPhone aus muss ich mal sagen ….

    • Nach iPhone schon, aber wie kann denn das nach iOS „aussehen“, wenn Marshmallow 6 drauf ist? Und überhaupt: iOS (ausser iOS 9, das seit seiner Einführung ein einziger Grauen war und erst jetzt – bei 9.3.1 – früheren Apple-Standards entspricht) ist den Android-Bug-Runningsystemen immer meilenweit voraus und zwar ganz einfach weil es im Gegensatz zu Android funktioniert.

      • Weil über Android das hauseigene Emui liegt und viele Funktionen bietet die iOS hat und auch optisch ist es nicht allzu weit davon entfernt. Einfach mal bei YouTube ein paar Videos ansehen, dann merkst du es ziemlich schnell.

      • Über Android liegt die eigene Emui-Oberfläche. Diese hat viele Ähnlichkeiten mit iOS.

  • HTC hatte auch mal ein Smartphone mit zwei Kameras. Von dem her ist es nichts mehr neues. Ich hoffe das es Apple schöner ins iPhone integriert.

  • Ich muss sagen dass ich nach ein wenig Umgang mit dem P8 eines Arbeitskollegen finde dass Huawei hier schon was ordentlich auf die Beine gestellt hat und Samsung überholt hat. Da ich geschäftlich ein iPhone besitze werde ich Mitte des Jahres mein iPhone 6 mit dem ich sehr zufrieden war/bin verkaufen und es mal mit dem P9 probieren. Nach einem Jahr werde ich dann sehen ob es wieder zurück zu Apple geht. Wenn die Kamera das hält was versprochen wird dann freue ich mich schon jetzt drauf. Das Emui ist zwar teilweise wirklich frech von iOS kopiert, aber so ist der Umstieg leichter.

  • Müsste Apple jetzt dadurch nicht langsam Bilder vom iPhone 7 „leaken“ um sich interessant zu machen? Dadurch würden Sie Hawai interessierte Kunden nicht direkt jetzt verlieren sondern ggf. für das neue iPhone begeistern können.

  • Monochrome Kameras machen in der tat, wenn man den RGB Filter weg lässt, rechnerisch 3x so scharfe Bilder. Aber es sind dann auch am Ende monochrome schwarz weiss Bilder. Es liesst sich so als ob man hier aus 2 Kameras wo eine Monochrom ist am ende 1 Ganzes Bild in Farbe bekommen würde was gestochen scharf ist. Dem würde ich ohne weiter zu googeln mal nicht zustimmen mit meinen kenntnissen zur Fotografie und Kameratechnik. Alles andere wäre für mich ein neues Patent was ich so noch nie mitbekommen hätte. Und das wäre so als ob ein iFun Leser nicht mitbekommen hätte das es ein iPhone SE gibt.

  • Die Konkurrenz schläft nicht und ich ertappe mich immer öfter dabei „neidisch“ auf die Geräte anderer zu schauen. Nur iOS hält mich persönlich noch bei Apple, aber selbst dort wird gefühlt immer mehr „geschludert“.

    • Was heisst gefühlt, iOS 9 war bis zu 9.3.1 eine einzige Schluderei und ist auch jetzt noch voller Bugs. Ich habe mir schon 1’000 mal gewünscht, bei 8.4 geblieben zu sein, obwohl, was echt genial ist, ist der Night Shift Modus. Plötzlich sind meine Augen nicht mehr müde und das Kopfweh ist auch weg und ich schlafe tatsächlich besser.

      • Ich weiß nicht was ihr für Probleme habt aber ich konnte mich bezüglich Bugs noch nie beschweren, geschweige denn irgendeinen Bug nachvollziehen. Ich lese immer „voller Bugs“, nur wo sind sie? Ich kann sie einfach nicht finden und es machten sich bis dato auch keine auf meinem iPhone bemerkbar, die immer so schön angepriesen wurden. IOS 9 sowie auch alle Vorgängerversionen läuft auf meinem iPhone erste Sahne. Kann das gejammere echt nicht nachvollziehen.

  • Bin seit dem 3GS im Apple-Lager und hab zuhause und im Büro die volle Ausstattung.
    Bisher war Apple immer Maß der Dinge was Sicherheit, Form und Funktionalität anbelangt.
    Allerdings bin ich nie der Typ mit der Rosaroten Brille gewesen und schaue seit dem Samsung S7 neidisch auf die andere Seite des Teichs. Und auch das P9 spricht mich, alleine von der Optik, auch extrem an.

    Ich nutze noch mein leibgewonnenes iPhone 5 weil ich das rückwärtige Design des iPhones 6/6S nicht mag.
    Ich hatte immer die Hoffnung, das mit dem iPhone 7 Apple ein frisches Design anbieten wird.
    Der Traum ist wahrscheinlich geplatzt, da ich feststellen konnte, dass die Gerüchteküche mit all ihren vorab Infos und Monate im Voraus geleakten Fotos zu 90% immer recht behält.
    Heißt: Das iPhone 7 wird wahrscheinlich sehr ähnlich wie das 6er aussehen – halt nur mit anderen Antennenstreifen…

    Auch von der Kamera des iPhones – im direkten Vergleich zum Nexus P8 und Samsung S7 – bin ich nicht mehr so überzeugt.

    Bei Apple hat viele Jahre immer die Qualität der Apps, des OS und des Designs perfekt gepasst.
    Aber mittlerweile sind die anderen Anbieter echt zur starken Konkurrenz geworden.

    Mir ist klar, dass dies eine „Pro-Apple“ Internetseite ist und daher werden sicherlich unter meinem Kommentar viele andere Kommentare geschrieben werden, wo man mir doch ganz kindisch und stumpf sagen wird, dass ich dann doch meine Sachen packen soll und ins verseuchte Android-Leger gehen soll.

    Das ist aber nicht mein Wunsch. Ich hätte nur sehr gerne eine sehr gute Kamera im iPhone, ein größeren Akku und ein frisches Design. Gerne kann das iPhone auch wieder etwas dicker werden. Und ich glaube, mit meiner Meinung stehe ich dann doch nicht ganz alleine.

    Würde ich nicht so viel Wert auf Sicherheit und qualitativ hochwertige apps und nahtlose Zusammenarbeit mit meinen Mac´s und iPads legen, ich würde bestimmt mal das S7 oder das Huawei ausprobieren.

    • Wird zu 100% von mir so unterschrieben. Apple ist längst nicht mehr das was es mal war… Ich liebäugel mittlerweile auch mit dem S7…

    • Ich kann den Kommentar nur so unterschreiben
      Mehr ist dazu nicht zu sagen

    • yepp.
      und warum ist die bessere kamera nur in den 5,5″ dingern?
      deppert.

    • @ m1ll10n4r3: Rückwärtiges Design? Also optisch finde ich die 6er-Reihe nicht perfekt, aber vom Feeling her ist die 6S-Reihe nahezu perfekt.

      Aber wo ich dir recht gebe. Die Cam vom iPhone ist bei weitem nicht die Beste und die Apps sind auch nicht mehr die Besten. So schlecht wie es viele dar stellen ist es auch nicht. Man hatte früher eher dieses Gefühl das es perfekt ist und das alles schön zusammen spielt. Das ist leider nicht mehr so. Ich hoffe Apple kommt wieder auf Kurs.

      • Mit „rückwärtiges Design“ meine ich die Rückseite des iPhones :D
        Ich hab mich da vll. etwas unglücklich ausgedrückt.

    • Das iPhone hat eine gute Kamera und genau deshalb gucke ich nicht neidisch auf die Konkurrenz.

    • @m1 usw: Chapeau! Auch als Apple-Indianer zolle ich nicht nur Respekt für Deinen ausgewogenen Kommentar; in manchen Dingen gehe ich 1:1 mit.
      Und glaube mir: Ich habe es sooooo satt, auf diesem Board immer mehr Kommentare von intellektuellen Loosern (zumindest outen sie sich mMn so) zu lesen. Du hast in wohltuender Weise (meinem Empfinden nach) Deine Meinung kundgetan. Daran sollte sich manche Giftspritze hier im Forum ein Beispiel nehmen.

  • Mir geht es nicht anders. Bei Apple ist nur noch der gute Name geblieben. Gute Produkte machen andere Hersteller. Leider.

  • Das weltweit erste Geraet mit Kopfhoerer-Eingang und Lautsprecherausgang ! Lach – der Test ja voll seriös ….

  • Der Trick bei den Leica Sachen ist ja diese ganz bestimmte Leica typische „bildfarbe“. Die Linsen sind nicht besser oder schlechter als die von Sony / Apple. Aber die Farbgebung der Leica Bilder ist teils schon sehr besonders. Viele Spiegelreflex Besitzer versuchen über dieverseste Kameraeinstellungen an den Leica Look heranzukommen. Wenn ihnen das nun mit den Handy Fotos gelingt wäre das schon cool. Und ja wenn Apple diesen Look auch zur verfügung stellen würde, hätte ich nichts dagegen.

  • Charles Dickens

    na, warten wir doch erstmal die ersten belastbaren Tests ab … vieles, was bei Ankündigung in Den Himmel gehoben wurde, landete später wieder auf dem Boden nüchterner Tatsachen. Und auch der Name LEICA stand schon auf Produkten, die ihr Geld (leider) nicht wert waren …

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19493 Artikel in den vergangenen 3387 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven