iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 932 Artikel
   

Super: Horizon Chase startet ohne In-App-Käufe

Artikel auf Mastodon teilen.
15 Kommentare 15

Unsere Dienstags-Ankündigung, das Autorennspiel „Horizon Chase“ des brasilianischen Softwarehauses Aquiris ist jetzt im App Store verfügbar und erfüllt unsere Erwartungen: Das neonbunte Rennspiel verzichtet komplett auf In-App-Käufe.

hori-500

Die Hommage auf Klassiker wie etwa das Arcade-Urgestein „Out Run“ von 1986 ist mit 32 Städte, 73 Rennstrecken und 21 unterschiedlichen Fahrzeugtypen ausgestattet, bietet insgesamt sieben Steuer-Mechanismen (u.a Geräte-Neigung, Bremsen beim loslassen etc.) an und ist vollkompatibel zu den für iPhone und iPad erhältlichen MFi-Controllern.

Horizon Chase ist ein Rennen rund um die Welt. In jedem neuen Wettbewerb fährst du dein Rennauto durch fantastische Strecken bei Sonnenuntergang, Regen, Schnee, Asche und sogar Sandsturm. Die Rennen finden am Tag oder in der Nacht in den schönsten Städten der Welt statt.

Für die akustische Untermalung innerhalb des 230MB großen Universal-Spiels zeichnet Barry Leitch verantwortlich. Der Komponist hat unter anderem die Soundtracks von Lotus Turbo Challenge, Top Gear (SNES) und Rush erstellt.

Wir haben uns auf die Freigabe von Horizon Chase gefreut und den Titel spontan mit in den Donnerstag morgen genommen – sollte der Download seine Versprechen (gute Steuerung, ästhetische retro-futuristische Optik, abwechslungsreiche Rennmodi) einhalten können, liefern wir euch die Tage noch einen Nachtrag mit unseren Erfahrungen zur App.

App Icon
Horizon Chase
Aquiris Game Studio
Gratis
1.05GB

(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Aug 2015 um 09:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Jeil! Das ist gekauft!
    Da werden Erinnerungen wach – die gute alte Zeit…

  • Wie 2,99€? Die wollen Geld für ein Spiel haben und dann gleich fast 3 ganze Euros? Und dann nicht einmal in-App-Käufe um sich einen Vorteil verschaffen zu können? Den Scheiß können die behalten. :-)

  • So macht man Spiele. Bezahlen und das Spiel in vollem Umfang nutzen können. Und ohne PayToWin! Dafür hätte ich auch mehr Geld ausgegeben.

  • Oh, 16 Bit Grafik.
    Ist das jetzt der ganz neue Trend nach der 8 Bit Pixel Grafik?

  • 8 bit ist sooo 80er. Die 90er kommen (Gottseidank) wieder in Trend..

  • Wie geil ist das denn? Gekauft. Juchuu. Solche Spiele sind Gold wert. Findet man ja nicht mehr.

  • Ich feier das Spiel jetzt schon. Für den Preis und ohne InApp Käufe ist das ein Muss.

  • Also ich habs ja gleich geladen als ich das bei Euch gelesen habe. Seither komm ich nicht mehr davon weg. Hab nun den ersten Wagen freigeschaltet und freu mich immer noch dran. Die Strecken sind bisher alle unterschiedlich, einwandfrei. UND…es ist auch nicht allzu leicht, macht wirklich Bock das Spiel. Super gemacht.

  • Das erinnert mich auch leicht an Cruis’n in the usa auf dem n64.

  • Kommt leider nicht an die gute, alte Lotus Esprit Turbo Challenge-Serie ran, somit eine echte Enttäuschung trotz guter Zutaten.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37932 Artikel in den vergangenen 6172 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven