iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

In Grau teils nicht mehr lieferbar

HomePod macht sich rar: Ablösung nach 3 Jahren?

77 Kommentare 77

UPDATE: Apple hat angekündigt, dass der große HomePod nicht mehr weiter produziert wird//

Die Tage des großen HomePod scheinen gezählt. Der seit drei Jahren in unveränderter Form von Apple angebotenen Siri-Lautsprecher ist derzeit in den USA in der Farbe „Space Grau“ nicht mehr verfügbar. Im deutschen Online-Store von Apple wird als nächstmögliches Lieferdatum für die graue Variante der 6. April genannt. Lediglich der weiße HomePod ist noch kurzfristig lieferbar.

Homepod Kaufen Ab 6 April 2021

Dieser Engpass lädt zu Spekulationen über eine in Kürze anstehende Neuvorstellung in diesem Bereich ein. Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass der große HomePod nicht nur teuer, sondern mittlerweile auch technisch veraltet ist. Apple hat mit dem seit letztem Jahr erhältlichen HomePod mini eine Blaupause für die nächste HomePod-Generation vorgelegt. Demnach fehlen dem alten Modell der Ultrabreitband-Chip U1 und damit erweiterte Übergabefunktionen ebenso wie die Unterstützung von Thread für HomeKit.

Technisch nicht mehr aktuell

Den Kauf des alten HomePod kann man derzeit keinesfalls mit gutem Gewissen empfehlen. Wir gehen fest davon aus, dass Apple zeitnah eine neue Version des Lautsprechers vorstellt, die auf jeden Fall auch Thread-Unterstützung und damit das Potenzial besitzt, die Leistung kompatibler Bluetooth-Geräte im HomeKit-Einsatz aufzuwerten.

Spannend bleibt, ob uns Apple einen „HomePod 2“ mit identischer Optik aber internen technischen Verbesserungen und vielleicht auch attraktiverem Preis als Nachfolger präsentiert, oder das Gerät auch optisch überarbeitet.

Neue Apple-Produkte noch im März?

Apples erste Produktvorstellung im aktuellen Jahr wird noch in diesem Monat erwartet. Als Datum wird diesbezüglich gerade der 23. März herumgereicht. Der von Apple Deutschland als frühester Liefertermin für den grauen HomePod angegebene 6. April ist uns übrigens auch schon zu Ohren gekommen. Die amerikanische Handelskette Target hat dieses Datum als ersten erlaubten Verkaufstag für eine iPad-Hülle genannt, die offenbar für ein noch nicht von Apple vorgestelltes iPad bestimmt ist.

11. Mrz 2021 um 19:08 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    77 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5572 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven