iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 608 Artikel
Nur über die Hersteller-App

HomeKit-Steckdosen: Parce und Koogeek mit neuer Firmware

29 Kommentare 29

Interessantes Timing: Sowohl für die inzwischen vergriffenen HomeKit-Steckdosen des Münchner Unternehmens „Parce“ als auch für die deutlich günstigeren Zwischenstecker des asiatischen Anbieters „Koogeek“ stehen frische Firmware-Aktualisierungen zum Download und zur Installation bereit.

Koogeek Parce

Ein Umstand, den Anwender die die Steckdosen ausschließlich über Apples Home-App oder Amazons Sprachassistentin Alexa nutzen, gar nicht mitbekommen werden. Denn: Die Aktualisierung der WLAN-Steckdosen wird ausschließlich in den offiziellen Apps der Hersteller angeboten.

Während wir die Parce-Steckdose erst auf Version 3.0.0 der Firmware aktualisieren konnten, nachdem wir das 5GHz-WLAN kurzfristig deaktiviert und ausschließlich das 2,4GHz-Netz angelassen haben gaben, verlief die Firmware-Aktualisierung der Koogeek-Modelle ohne Probleme. Version 2.3.7 benötigt zum Einspielen weniger als 10 Sekunden.

Beide Firmware-Updates versprechen mehr Stabilität und Zuverlässigkeit.

Steckdose

Laden im App Store
Parce
Parce
Entwickler: Parce GmbH
Preis: Kostenlos
Laden
Laden im App Store
Koogeek Home
Koogeek Home
Entwickler: TOMTOP
Preis: Kostenlos
Laden
Montag, 11. Feb 2019, 13:55 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Laufen jetzt schon zuverlässig. Daher gibt es auch kein Update. Wäre nicht das erste Mal, dass etwas verschlimmbessert wurde.

    • finde ich nicht: meine stecker sind alle par wochen auf einmal nicht erreichbar (immer, wenn man sie wirklich braucht) dann mindestens ausstecken und wieder ein.
      also für hinter dem schrank sind die nix…

      • Bitte den Kanal vom 2,4 Ghz Netz auf irgendetwas zwischen 1-9 Stellen. Die Koogeek Steckdosen unterstützen nur diese. Seitdem habe ich Ruhe.

      • … ich habe den Kanal 11 fix, die laufen ganz normal.

    • Sagte er und all seine Geräte wurden von außen gesteuert und übernommen weil er denkt Updates sind nicht für Securitypatches da..

    • Bei mir liefen die Parce immer nur sporadisch, größtenteils waren Sie nicht erreichbar. Seit dem Firmwareupdate scheinen die Dinger (erstmals nach dem Kauf vor 1,5 Jahren) tatsächlich zu funktionieren. Amazing! Firmware 3.0 ist empfehlenswert

  • Der seltsame Kunde hat die 2FA freiwillig gewählt. Wenn er sich nicht vorher umfassend bei Apple informiert ist er selbst Schuld.

  • Bei Koogeek habe ich das Update auf 2.3.7 schon vor wenigen Wochen installiert.

  • Gibt es die Möglichkeit mit der Koogeek-Steckdose auf bestimmte Werte zu reagieren ?

    Ganz nach dem Motto: Kein Verbrauch mehr an der Steckdose oder kleiner als und dann Aktion ?

  • Da ich keine Stabilitätspeobleme habe, setze ich hier mal aus. :)

  • Hat es was gebracht, oder verabschieden sich die Steckdosen immer noch so häufig aus dem wlan?

  • Ich meine auch, dass ich die Koogeek-Steckdosen vor ca. 2 Wochen auf die genannte Version aktualisiert habe.

  • Hatte die Tage auch die Koogeek ins Netzwerk einbinden wollen. Dabei drauf geachtet, dass mein 2,4 GHz eingeschaltet ist. Nur wurden die Steckdosen nicht gefunden. Erst als ich das 5 GHz abgeschalten habe wurden die Dosen auch gefunden. Danach könnte ich das 5 GHz Wlan wieder einschalten und alles funktioniert wie erwartet. Darauf muss man aber erst mal kommen. Gibts ne Möglichkeit den Stromverbrauch auch über HomeKit anzuzeigen ohne diese datensaugende App von Koogek öffnen zu müssen ?

  • Versuche seit einiger Zeit das Parce Update aufzuspielen, in der App wird bei der Steckdose jedoch dauerhaft „Gerät nickt verfügbar“ angezeigt. Steuerung über HomeKit jedoch problemlos möglich. Kennt jemand das Problem und evtl. sogar eine Lösung?

    • Bei mir hat das Firmwareupdate (auch schon vorherige) nur über ein älteres iPad Air funktioniert, von iPhones auch hingegen nicht. Das iPad war aber auch das einzige Gerät bei der die Steckdosen immer als Verfügbar angezeigt wurden und schaltbar waren, alles etwas seltsam. Ansonsten musst Du vermutlich die Parce aus HomeKit entfernen, auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Schalter > 15 Sekunden gedrückt halten) und dann neu hinzufügen. Nach dem Hinzufügen zu HomeKit sofort das Firmwareupdate installieren.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24608 Artikel in den vergangenen 4194 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven