iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 20 577 Artikel
App in Version 2.6

HomeKit: Elgato Eve mit Kamera-Support und verbesserter Beleuchtungssteuerung

Artikel auf Google Plus teilen.
4 Kommentare 4

Passend zum Verkaufsstart der ersten HomeKit-Kamera, der D-Link Omna, hat Elgato die HomeKit-App Eve überarbeitet und mit erweiterter Geräteunterstützung versehen, darunter auch die Kompatibilität mit HomeKit-fähigen Kameras.

Elgato Eve Ipad

Ein großer Vorteil von Apples HomeKit-Plattform ist ja die Möglichkeit, für die Kommunikation mit den eingebundenen Geräten die Apps unterschiedlicher Anbieter zu nutzen. Die Gerätehersteller selbst bieten mit ihren Apps teils erweiterte Funktionen, Art und Weise des Aufbaus oder deren Bedienung sind allerdings nicht immer so, wie man es gerne hätte. Elgato bemüht sich mit Eve, eine möglichst breite Unterstützung und hohen Komfort zu liefern. Ein lobenswerter Ansatz, der sich am Ende natürlich auch positiv auf die unter dem Markenname Eve angebotenen HomeKit-Produkte des Herstellers auswirkt.

Mit Version 2.6 integriert die HomeKit-App von Elgato wie gesagt also die Unterstützung für mit Apples Smarthome-Plattform kompatible Kameras. Auf dem Übersichtsbildschirm kann ein Vorschaubild angezeigt werden, zudem besteht die Möglichkeit, beim Zugriff auf das Live-Videobild die in die D-Link-Kamera integrierte Zwei-Wege-Audio-Option zu nutzen.

Elgato Eve App

Ebenfalls verbessert wurde die Beleuchtungssteuerung über die App. Die Leuchtfarbe von Lampen oder beispielsweise den Hue Lightstrips kann nun präziser eingestellt werden und die angelegten Farbtöne können als Favoriten gespeichert einfach für die Einstellung aller verfügbaren Lampen genutzt werden.

Neue Steuerung für Beleuchtung: Stelle deine gewünschte Farbe für Lampen und LED-Strips präzise ein und speichere für jede Stimmung deine Favoriten. Einmal angelegte Favoriten stehen für die Einstellung aller installierten Lampen zur Verfügung

Elgato bietet in Deutschland derzeit sieben verschiedene, auf Bluetooth basierende HomeKit-Geräte an, darunter Heizungsthermostate, Klimasensoren und eine schaltbare Steckdose.

Laden im App Store
Elgato Eve
Elgato Eve
Entwickler: Elgato Systems
Preis: Kostenlos
Laden
Mittwoch, 15. Feb 2017, 9:25 Uhr — chris
4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich würde gerne die Elgato Eve Produkte einsetzen, allerdings reich nicht die BT Reichweite für das ganze Haus. Kennt jemand einen BT Repeater?

    • Ja, durch den Einsatz – evtl. mehrerer – Apple TVs (auch der günstigen Apple TVs 3).
      Hierbei ist nur zu beachten das bestimmte Geräte, wie Kameras, nur mit dem Apple TV 4 zusammen funktionieren.

  • Elgato bietet in Deutschland nicht sieben sondern nur sechs Geräte.
    Nr.7 wäre der Elgato Light Switch den es – leider, leider – nicht in Deutschland gibt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20577 Artikel in den vergangenen 3556 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven