iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 25 159 Artikel
Einzelner Sensor oder gleich eine Kamera?

HomeKit-Bewegungsmelder: Begrenzte Auswahl und hohe Preise

27 Kommentare 27

Wenn ihr auf der Suche nach einem Bewegungssensor für HomeKit seid, ist die Auswahl begrenzt. Lösungen zur direkten Einbindung in Apples Smarthome-Welt bieten derzeit nur Eve und Fibaro an, die Bewegungsmelder von Philips Hue sind natürlich auch mit HomeKit kompatibel, setzen allerdings die Bridge des Beleuchtungssystems voraus.

Eve Motion Homekit Bewegungssensor

Während uns der Multisensor von Fibaro trotz erweitertem Leistungsumfang (erkennt Manipulationen durch einen Beschleunigungssensor) mit einer Preisansage von 65 Euro in der HomeKit-Version schlichtweg zu teuer erscheint, ist der Eve Motion Sensor zumindest heute eine Überlegung wert. Statt 49,95 Euro wird der Sensor auf Amazon gerade für 29,96 Euro angeboten.

Anmerkung: Das oben erwähnte Angebot war leider sehr schnell vergriffen. Uns liegen in der Regel keine Infos über die Menge der Aktionsartikel vor, daher galt hier wie so oft der Leitsatz, „Früher Vogel fängt den Wurm“. Sorry.

Bluetooth-Reichweite ausreichend?

Allerdings solltet ihr im Hinterkopf behalten, dass sowohl der Eve-Sensor als auch die HomeKit-Version von Fibaro auf Bluetooth setzen. Dementsprechend ist die Reichweite im Vergleich zu anderen Lösungen eingeschränkt. Philips Hue setzt beispielsweise auf deutlich leistungsfähigeres Zigbee. Auch melden die Sensoren von Philips Hue nicht nur Bewegungen, sondern können auch die Raumtemperatur anzeigen und haben Sensoren für Helligkeit integriert.

Kameras haben Bewegungsmelder integriert

Wenn ihr auf der Suche nach einem Bewegungsmelder für HomeKit seid, solltet ihr zumindest darüber nachdenken, ob ihr die Funktion nicht gleich mit einer Kamera koppeln wollt. HomeKit-Kameras wie die D-Link Omna oder die Logitech Circle 2 werden in HomeKit nämlich nicht nur als Kamera erkannt, sondern erscheinen parallel da zu auch als eigenständiger Bewegungsmelder.

Homekit Kamera D Link Omna Mit Bewegungssensor

Sonntag, 03. Mrz 2019, 11:51 Uhr — chris
27 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für 30€ sehe ich da keinen Mehrwert zu dem hue Bewegungsmeldern.

  • So teuer ?! … Xiaomi Sensor kostet ca. 12.-€ inklusive Porto , mit dem HomeKit Hub kompatibel… viele weitere Sensoren …

    • Kann ich nur vollkommen zustimmen.
      Aqara Hub V3 und Verbindung mit den Mi Motion Sensoren und weiteren Sensoren ist eine echte Bereicherung. Zuverlässig und kostengünstig!

    • Habe die Aqara Bewegungsmelder mit Lichtsensor sogar für nur 7€ das Stück geschossen. Kann es auch bestätigen: Funktioniert perfekt mit dem Aqara Hub mit HomeKit. Günstiger für mind. die gleiche Qualität, geht es nicht.

  • Nie wieder Elgato Eve! Ansich klappt es Wunderbar wenn man KEIN HomePod hat und Apple TV als Bridge dient. Sobald man aber HomePod als Bridge nutzt (leider Apple TV nicht zu Auswahl) funktioniert es nicht immer die Elgato Eve Energy zu steuern, angeblich nicht vorhanden des Öfteren.

    • Funktioniert bei mir mit 3x ATV4 und HomePod problemlos.

      • Komisch. Bei mir klappt es nur wenn ich den HomePod vom Stecker ziehe. In anderen Foren steht das selbe Problem. Dachte das liegt erst an der Firmware weil Elgato Eve Energy Steckdosen bei mir unterschiedliche Firmware haben. Aber das soll auch normal sein.

  • Danke, habe mir den Eve Bewegunsgmelder mal bestellt!

    • Ich hatte die auch kurz und fand die furchtbar. Total ungenau und langsam.
      Evtl bei Riesen räumen okay. Meine 100 m2 Wohnung ist dafür zu klein. Der RL in der Küche löst schon beim betreten der Wohnung aus. Und meine Küche ist am anderen Ende der Wohnung..

  • Wo gibt es den zu dem Preis? Amazon zeigt mir 50 € an. Muss ich einen Code eingeben?

    • Das Angebot war keine 10 Minuten nach dem Artikel vorbei.

    • ich glaube der Artikel ist zu früh raus. Das Angebot kommt erst noch. Bei mir ist der Preis 48,97 € und im Artikel steht ja AKTIONSPREIS und das nur heute. Ist also kein Blitzangebot was nach einer Stunde wieder vorbei ist. Ich kicke einfach immer wieder auf aktualisieren gerade. Brauche unbedingt 2 Stück, dann ist mein Smart Home fast perfekt.

  • Haha, da habe ich ja glück gehabt. Bei mir war er noch günstig

  • den bewegungsmelder gab es schon gestern den ganzen tag für 30,-

  • Blöde Frage: wenn ich ausschließlich HomeKit Produkte kaufe, aber von verschiedenen Herstellern. Dann kann ich zwar alles zusammen nutzen, habe im schlimmsten Fall aber mehrere Bridges / Gateways oder?

    • Wenn du ausschließlich HomeKit kaufst, dann hast du gar keine Brücken am Router. Denn HomeKit braucht dies nicht. ABER einige Hersteller wollen Geld sparen und zertifizieren nur die Brücken, nicht aber die anderen ihrer Artikel für HomeKit. Zum Beispiel Philips Hue. Dort kann nur die Brücke HomeKit und keine der Lampen. Die Lampen kommunizieren aber mit der Beücke und können über diesen Umweg angesteuert werden. Die Lampen von z. B. Osram haben aber direkt HomeKit und benötigen keine Beücke. Tipp: Achte bei den einzelnen Artikel , ob auf der Verpackung MADE FOR HOMEKIT steht. Denn das darf nur drauf stehen, wenn der Artikel, die Lampe, die Steckdose, usw., auch ohne Brücke funktioniert. Ich habe hier eine richtig schöne Spielwiese aufgebaut und alles ohne eine Beücke. Auf keinen Fall wollte ich so etwas anschließen.

      • Hue braucht die Bridge weil es über ZigBee läuft und nicht weil Philips Geld sparen will. Der Grund für ZigBee steht unter anderem im Artikel!
        Und das Bluetooth eine recht eingeschränkte Reichweite in Sachen Heimautomatisierung hat kann ich aus erster Hand bestätigen.

      • Vielen Dank für die Antwort.

  • Bloss nicht EVE. Nur Probleme seit 2 Jahren! Alle Sensoren laufen nicht mehr… Kaum Verbindung mit Apple TV !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25159 Artikel in den vergangenen 4283 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven