iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 615 Artikel

Vorübegehend günstiger

HomeKit-Angebote: Koogeek 3-fach-Steckdose und Netatmo Wetterstation

28 Kommentare 28

Die mit HomeKit kompatible Mehrfachsteckdose von Koogeek ist aktuell wieder mit Preisnachlass verfügbar. Statt 59,99 Euro wird die WLAN-Steckdose gerade wieder für 42,99 Euro angeboten. Wie immer ist das Angebot zeitlich und mit Blick auf die verfügbare Stückzahl begrenzt.

Koogeek Homekit Steckdosenleiste

Die Mehrfachsteckdose von Koogeek ist gut verarbeitet und steht sicher und rutschfest auf gummierten Füßen. Die drei Schuko-Steckdosen lassen sich einzeln per Siri, App oder auch manuell mittels kleiner Taster direkt an der Steckdosenleiste schalten. Die WLAN-Anbindung sorgt dabei für gute Reichweite und schnelle Schaltzeiten.

Eine grüne LED zeigt an, ob die jeweilige Dose aktiviert ist. Ergänzend verfügt die Steckdosenleiste über drei USB-Anschlüsse, die allerdings nicht separat schaltbar sind, sondern dauerhaft Ladestrom liefern.

Koogeek Homekit Steckdose App Screenshots

Die Dose kann direkt in HomeKit eingebunden werden und erscheint dort dann als drei getrennt schalt- und programmierbare Steckdosen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, die Steckdose auch in Verbindung mit der App des Herstellers zu nutzen. Hier kann dann dann zusätzlich die Sprachsteuerung durch Alexa oder den Google Assistant aktiviert werden und es werden auch Verbrauchsstatistiken angezeigt.

Netatmo-Station generalüberholt

Die Netatmo Wetterstation gibt es in geringen Stückzahlen gerade wieder generalüberholt. Mit 89,99 Euro ist der Preis zwar nicht mehr so günstig wie kürzlich (62 Euro), die Ersparnis gegenüber dem regulären Preis von 159 Euro ist dennoch nennenswert.

In der Produktbeschreibung wird die Kompatibilität mit Apple HomeKit erwähnt, somit ist davon auszugehen, dass es sich auch um die dafür benötigte Version 3 der Netatmo Wetterstation handelt. Eine Garantie dafür können wir euch allerdings nicht geben. Im negativen Fall sollte aber ein Umtausch kein Problem sein. Die Station wird zudem mit einer einjährigen Amazon-Garantie für generalüberholte Geräte ausgeliefert.

Alle relevanten Infos rund um das im vergangenen Herbst erschienene HomeKit-Update von Netatmo haben wir hier für euch zusammengestellt.

Netatmo Wetterstation Generation 3

Montag, 13. Jan 2020, 9:34 Uhr — chris
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Leider nerven die Koogeek Steckdosen (habe den angebotenen 3-fach und zwei 1-fach Steckdosen) immer wieder mit Nichterreichbarkeit und Verbindungsabbrüchen

    • Ich kann die 4-fach-Steckdose von Meross empfehlen.

    • Ich habe die gleichen Steckdosen und keinerlei Probleme!

      Das Problem liegt nicht an den Steckdosen, sondern an deiner WLAN Konfiguration. Du hast mit Sicherheit den gleichen WLAN Namen für beide Frequenzen (2,4GHz und 5GHz). Gebe dem 2,4GHz mal einen anderen Namen und verbinde die Steckdosen neu.

      Dann solltest du keine Probleme mehr haben. Viele Smarthome Geräte kommen mit dieser WLAN Konfiguration nicht zurecht.

    • Das wurde hier schon mehrfach diskutiert und hängt in den meisten Fällen mit dem WLAN zusammen. Die Dosen funktionieren sonst zuverlässig es gibt aber WLAN Router, die in ihrer Leistungbegrenzt sind und Probleme mit vielen Geräten haben. Meist die Standard Router vom Provider.

    • Außerdem sind sie für ihren Vergleichsweise hohen Eigenverbrauch bekannt. Brauche keinen höheren Grundverbrauch fürs Nichtstun.

    • Meistens genügt es schon den Funkkanal zu ändern. So war es bei mir und seither sind sie immer erreichbar.

  • Mir erschließt sich der Sinn von home Kit Mehrfachsteckdosen eh nicht. Eine einzelne, an schwer zugänglichen Stellen ok, aber eine Leiste?

  • Ich hatte die NetAtmo bestellt und hab sie wieder storniert. Ich kann einfach keine Rechtfertig dafür finden, 90 Euro dafür zu zahlen nur um zu sehen, wie warm es im Wohnzimmer ist und wie die CO2-Werte sind. Temperatur kann man weitaus günsitger messen – ich mache dass aktuell über die Xiaomi Flowercare-Dinger – und CO2 brauche ich nicht messen. Wir lüften 2-3x täglich kräftig durch und bisher ist noch keiner gestorben…

    • Ja, es ist ne nette Spielerei. Allerdings find ich als Vater die Anzeige des CO2 Gehaltes schon sehr wichtig. Man merkt gar nicht, wie schnell, trotz lüften, in heutigen energiesparenden KFW Häusern der CO2 Gehalt sehr hoch ist. Wir bekommen mehrmals am Tag eine Meldung durch die Wetterstation und das finde ich super.

      • Für den alten Preis um 60 Euro häte ich sie vielleicht auch behalten und mit deiner Argumentation als Vater magst du auch Recht haben, aber dann kommst du ja mit einem Sensor sind aus und dann wird es erst recht zu teuer. Ich bräuchte dann mindestens vier Innensendoren (Wohnzimmer, 2 Kinderzimmer und Schlafzimmer)

      • Fred Bertelmann

        +1

  • Ich kann nur von der Steckdosenleiste abraten. Ich hatte davon drei Stück und alle haben sich zwischendurch einfach mal ausgeschaltet. Das war eine Sekunde, wo der Strom weg war, allerdings ging damit alles angeschlossene aus. Da es nicht nur einmalig war, wurde meine HDD der PS4 geschrottet. Lieber mehr Geld ausgeben und z. B. die von Eve holen. Damit habe ich keine Probleme und bin sehr zufrieden.

  • Hab mir die Leiste bei der letzten Aktion geholt. Hab sie seid knapp 2 Wochen in Betrieb. Soweit alles ok. Keine W-LAN Abbrüche, und auch keine Unterbrechung des Stroms. Das würde ich sofort sehen.

  • Ich habe die 4-fach-Steckdosenleiste von VOCOlinc, Homekit-kompatibel, auch bei Amazon erhältlich (für 60 €) und auch schon mal hier vorgestellt worden.
    Ich habe mittlerweile vier Stück von dieser Steckerleiste, fast voll zufrieden. Bisher keine Abstürze/Abbrüche, schaltet schnell und zuverlässig. Einziger Nachteil: Wenn alle vier Steckplätze ausgeschaltet sind, fiepen die Leisten ganz leise. Also nichts für’s Schlafzimmer. Sind alle Steckplätze aktivert, hört man nichts mehr. Da die Steckerplätze aber eh nur dann aus sind, wenn ich nicht zuhause bin, stört es mich nicht weiter.

  • Ich kann von Koogeek auch abraten. Habe diese Leiste und 3 LED Leuchtreihen von denen. Dauernd blinken und nicht erreichen oder kommt nicht ins WLAN. Wenn man MESH hat (FritzBox 7.12/7.14) fällt es dauern raus. 2,4 und 5 GHz haben bei mir getrennte Namen und 2,4GHz ist auf Kanal 1 fixiert (Koogeek können ja nur bis einschl. Kanal 9 -> Doof bei Channel Autoselect). Wird jetzt durch EVE und Osram ersetzt.

  • Hatte die Netatmo Wetterstation gestern schon bestellt bei der Aktion. Wurde heute geliefert und geht direkt wieder zurück. In der Beschreibung steht HomeKit kompatibel, geliefert wurde v2…
    Leider scheint Amazon keine Ahnung von den Produkten zu haben.

  • Netatmo ist Version 2. Keine Homekit Kompatibilität!

  • NetAtmo wieder für 89,99 Euro verfügbar

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28615 Artikel in den vergangenen 4808 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven