iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 671 Artikel
Live-Streams im Überblick

Homecam: App zeigt HomeKit-Kameras auf iPhone und Apple TV

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Die Auswahl an HomeKit-kompatiblen Überwachungskameras ist derzeit noch recht überschaubar. Abgesehen von der D-Link Omna 180 und der von Logitech vertriebenen Circle 2 unterstützt bislang nur das Presence-Modell von Netatmo den Smart Home-Standard Apples.

Homecam Iphone

Zwar sollen sich Netatmos Welcome-Kamera, die Türklingel-Kamera Ring und die Arlo Baby-Kamera von Netgear mit zukünftigen Software-Updates auch in die von Apple verwaltete Infrastruktur einbinden lassen, aktuell jedoch dürfen die HomeKit-kompatiblen Modelle noch an einer Hand abgezählt werden.

Solltet ihr bereits über eine entsprechend vorbereitete HomeKit-Kamera verfügen, dann gehört ihr in jedem Fall zur Zielgruppe der jetzt aktualisierten Homecam-App. Der Universal-Download für iPhone, iPad und Apple TV versammelt die Live-Videos aller mit der persönlichen Apple ID verknüpften HomeKit-Kamera unter einer Oberfläche und sticht dabei Apples offizielle Home-Applikation aus.

Apple Tv Kamera

Während diese standardmäßig nur ein Standbild der verbundenen Kameras anzeigt und das Live-Video erst dann ausliefert, wenn zur Vollbildansicht der entsprechenden Instanz gewechselt wurde, zeigt Homecam die Live-Videos direkt an.

Auf dem Apple TV ergänzt Homecam die Live-Ansicht zudem um Echtzeitdaten benachbarter HomeKit-Accessoires und kann hier zum Beispiel über Raumtemperatur und Luftqualität informieren, wenn kompatible Sensoren im gleichen Netzwerk funken. Homecam kostet 5,49 Euro und steht seit gestern in Version 1.3.5 zum Download im App Store bereits.

Laden im App Store
HomeCam for HomeKit
HomeCam for HomeKit
Entwickler: Sunya Limited
Preis: 5,49 €
Laden
Produkthinweis
D-Link Omna, Sicherheitskamera, Apple HomeKit, silber 199,90 EUR
Produkthinweis
Logitech Circle 2 Kabelgebunden Überwachungskamera für zu Hause (Full-HD 1080p, Outdoor/Indoor, Wetterfest,... 175,42 EUR
Produkthinweis
Netatmo Outdoor Sicherheitskamera mit Erkennung von Menschen, Fahrzeugen und Tieren, 1 Stück, schwarz Aluminium,... 298,61 EUR 299,99 EUR
Mittwoch, 21. Feb 2018, 12:34 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wird mal Zeit das die arlo HomeKit fähig wird.

  • Hat schon jemand Erfahrungen zur D Link?

    • Hatte die Kamera probeweise geliehen im Einsatz. Fazit für mich: Gut, mit Verbesserungspotential. Hat ihre Aufgabe an sich gut gemacht. Schade finde ich die Speicherung auf SD Karte und das keine Momentaufnahmen wäscht werden, wenn der Sensor Bewegung erkennt. Ich öffne die Pushnachricht und sehe den aktuellen Livestream. Was davor passiert muss ich mir auf dem Archiv holen. Nachtaufnamen sowie der die 180 Grad Aufnahme waren auch top.

  • Bei der Arlo kann der Alarmton in der iOS App nicht geändert werden, es macht nur Pling wie beim E-Mailempfang, somit ist Arlo als Arlarmsystem sinnfrei!

  • Ich habe gestern die Arlo Baby in Betrieb genommen und sie ist bereits Homekit-fähig. Interessant ist, dass auf der Verpackung keinerlei Hinweis darauf zu sehen war; der Homekit-Konfiguationscode aber bereits auf dem Boden der Kamera aufgeklebt war.

    Sie ließ sich problemlos einbinden.

  • Wir sind auf INSTAR Kameras. Ich glaub sogar wg eines Berichtes hier vor über einem Jahr.
    Von denen wäre eine Türklingel mit Kamera wünschenswert.
    Und das Ganze dann integrieren in ein Apple App

  • Gerade mit dem Ring Support geschrieben:

    Yes, once we integrate with HomeKit it will connect with a software update. At this time we only have the Pro and Floodlight that are set to work with HomeKit when we release the integration but we hope to continue to add our other products to work with it.

    Hoffe das bleibt kein „pro only Update“… is aber zu befürchten…

  • Ist zwar ein bissel off-topic, aber vielleicht weiß es zufällig jemand.

    Die Netatmo Presence kann ja seit Kurzem auch HomeKit. Hat jemand eine Idee, wie ich via Siri direkt den Livestream der Kamera starte? Wenn ich sage „Hey Siri, zeige mir [Kameraname]“, dann öffnet sich die HomeKit-App mit einem aktuellen Screenshot der Kamera, aber ich muss erst noch da drauf tippen, damit sich der eigentliche Livestream öffnet.

    Der Ablauf dürfte vom Prinzip her bei allen HomeKit-fähigen Kameras derselbe sein, d.h. wenn es mit irgendeiner anderen geht, müsste es mit der Presence auch gehen. Weiß halt nur nicht, wie…

  • Mega App.

    Mal was Verwandtes: Heute ist meine Xiaomi Dafang 1080p Kamera angekommen. Habe sie für 17€(!) aus einem EU Lager bekommen. Sehr geiles Teil. Die Qualität des Bildes überragend. Funktionen und Preis unschlagbar. Nachtmodus durch Infrarot, 360° Steuerung über die App, Motion Detection mit Verfolgung, Tonübertragung nach beiden Seiten und vieles mehr.

    Xiaomi hat es wirklich verstanden. Machen top Produkte zum unschlagbaren Preis!

    • Selbst, wenn ich die in den StandBy versetze, woher weiß ich, ob die nicht immer noch nach China funkt?

      Soll aber auch schon interessante Mods für geben

  • Ganz wichtig Kameras!
    Würde mir wünschen den Wecker mit HomeKit zu koppeln. Das ist wohl wieder zu trivial für Apple

  • Was auch immer all diese Kommentare mit dem Artikel zu tun haben… Übrigens: Nette App, aber ein bißl teuer.

  • Hab die App gekauft funktioniert leider nicht

  • Die DaFang von Xiaomi ist im Vergleich tatsächlich ein Hammerteil, Gerade im Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzig die Tatsache, dass es permanent nach China mit irgendeinem Server verbunden ist schmeckt mir nicht.

  • App funktioniert. Nur das Bild aufm ATV ist ziemlich Unscharf.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 23671 Artikel in den vergangenen 4039 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven