iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 458 Artikel
   

Hipstamatic: iPhone 6S-optimiert und kurzfristig kostenlos

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Pünktlich zum Verkaufsstart von iPhone 6S und 6S Plus haben die Macher der Kamera App Hipstamatic ihrer Software ein Update verpasst, dass unter anderem das 6S (Plus) only Feature 3D Touch nutzt. Aber auch Besitzer älterer iPhones (mit mindestens iOS 8) kommen auf ihre Kosten, da die App derzeit kostenlos im AppStore herunter geladen werden kann.

hips

Die neueste Version lautet auf den Namen 300. 3D Touch nutzt sie unter anderem in der Bibliothek-Ansicht. Ein leichter Druck auf ein Bild öffnet dieses in der Großansicht, ein stärkerer Druck startet den Modus zur Bearbeitung. Die App selber verfügt über einige Kurzbefehle, die aufgerufen werden, wenn ihr auf dem Homescreen einen stärkeren Druck ausübt.

Allen iPhone Besitzern steht dagegen der neue Profi-Modus zur Verfügung, mit dem ihr alle Kamera-Parameter manuell einstellen könnt. Ob Fokus, Weißabgleich, Belichtung, ISO und so weiter, ihr habt hier alles im Griff. In der neuen Version stehen auch unterschiedliche Bildformate zur Verfügung, vom quadratischen Instagram-Bild bis zum 16:9 HD Format.

hipstamatic

Ihr habt dabei die Wahl, ob ihr das klassische Hipstamatic-Design der App verwenden wollt, oder das cleane, neue Pro-Design, ein nüchternes Kamera-Design.

Hipstamatic ist im Übrigen ein ziemlicher Akku-Fresser und saugt euren iPhone-Akku recht schnell leer. Achtet also auf einen möglichst vollen Akku, wenn ihr länger damit arbeiten wollt.

Während die sonst 1,99 € App derzeit gratis erhältlich ist, sind diverse InApp-Käufe möglich, die vor allem jede Menge neue Filter-Varianten mitbringen. Die meisten davon kosten 0,99 €. Ein Komplettpaket wird in der App für 8,99 € angezeigt.

App Icon
Hipstamatic
Hipstamatic LLC
2,99 €
99.17MB
Freitag, 25. Sep 2015, 17:06 Uhr — Andreas Reitmeier
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wenn man in den Flugmodus geht, wären man die Kamera benutzt, ist der Akuverbrauch nicht besonders hoch und die Nutzung hält lange an.

  • Für mich nach wie vor die beste Retro-Photo-App!
    Und nun die umfassende nachträgliche Bearbeitung ist wirklich gut.
    Btw., „Instagram-Format 1:1“: Soweit ich das in Erinnerung habe, war Hipstamatic mit 1:1 vor Instagram im Store – leider nur nicht so erfolgreich.
    Eine Empfehlung an alle Photofreunde!

  • Auf keinen Fall laden!!! Absolut buggy und Abstürze am laufenden Band. Zudem sind alle bisherigen Filter weg und lassen sich nicht laden!!

  • Aber so ein hässliches Icon ;(
    Fnd das alte besser. Dafür ist das jetzt hip ;)

  • Die einzige App, die ich vermisse. Naja, Oggl auf dem iPad tut’s auch :-)

  • Das für 8,99 € scheint kein Komplettpaket zu sein. Da fehlen diverse Filter. z.B. „Emma Lens“ oder Big Easy Film konnte ich in in diesem „The StarterPak“ für 8,99 nicht entdecken.

  • Ich habe ein Problem mit dem Sync. Wenn ich mit Hipstamatic fotografierte Bilder per Sync in die Fotos App vom Mac lade, werden diese unbearbeitet importiert, also es werden keine Filter oder ähnliches von Hipstamatic angewandt. Was das an geht absolut nicht zu gebrauchen. Im Handy selbst werden die Bilder in der Fotos App korrekt angezeigt. Gibts dafür eine Erklärung oder ein Workaround?

  • Habe das gleiche Problem.
    Kein Import in Fotos oder ähnliches mit Filtern möglich.
    Es geht wohl, wenn man in Dropbox importiert…

  • Außerdem fehlt bei mir jetzt die Möglichkeit die Auflösung des Bildes einzustellen. Das war früher an der Linse, ein Hebel, der verstellt werden konnte. Jetzt hat keine der Linsen mehr diesen Hebel. Weiß dazu jemand etwas?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19458 Artikel in den vergangenen 3383 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven