iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 138 Artikel
Start im Telekom-Netz

HD Voice Plus: LTE-Sprachqualität „wie ein Gespräch unter vier Augen“

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35

Mit HD Voice Plus unterstützt die Telekom einen neuen Standard für qualitativ hochwertige Sprachtelefonie. Die Technik steht ab sofort im LTE-Netz des Anbieters zur Verfügung – allerdings nur für ausgewählte Endgeräte, das iPhone bislang ausgenommen.

Wlan Calling Iphone 500

Als Steigerung von HD Voice bietet HD Voice Plus dem Anbieter zufolge ein noch besseres Klangerlebnis „wie ein Gespräch unter vier Augen“. Die Technik basiert auf dem so genannten „Enhanced Voice Services Codec“, dieser wurde von den Standardisierungsgremien 3GPP und GSMA zum offiziellen Nachfolger des für HD Voice verwendeten Codec erklärt. Statt der bisher üblichen Übertragung mit 7kHz wird dabei die Sprachwiedergabe auf den gesamten hörbaren Frequenzbereich des Menschen von bis zu 20kHz erweitert. Zudem soll die Technik weniger empfindlich gegen Übertragungsfehler und Signalschwankungen sein.

HD Voice Plus wird automatisch aktiviert, sobald der Gesprächspartner im LTE-Mobilfunknetz ebenfalls ein Gerät nutzt, das HD Voice Plus unterstützt. Bislang sind dies allerdings nur die Telekom-Versionen des Samsung Galaxy S7 bzw. Galaxy S7 edge und des Sony Xperia XZ. Mal sehen, ob im Herbst dann auch das erste iPhone auf der Liste der kompatiblen Geräte steht. Ebenso sind HD-Voice-Plus-Telefonate zunächst nur netzintern möglich, Netzbetreiber-übergreifende Gespräche sollen in Kürze auch funktionieren.

Freitag, 12. Mai 2017, 12:51 Uhr — chris
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das sollte doch mit einem Netzbetreiber-Update auf allen iPhone Versionen funktionieren

    • Natürlich, aber die Hersteller wollen neue Geräte verkaufen, dadurch bekommen das Feature nur die neuesten und die älteren werden künstlich ausgeschlossen.

    • Nein, aufgrund Hardware- und Lizenzeinschränkungen.
      Das iPhone 7 mit Qualcomm-Chip unterstützt EVS, es ist aber von Apple deaktiviert und wird sicherlich nicht freigegeben werden, solange die Intel-Variante nicht hardwareseitig EVS unterstützt. Damit also nicht in der aktuellen Gerätegeneration. Schon gar nicht bei älteren Geräten.

      • Na das ist ja wieder Sch…

      • Das iPhone 7 mit Qualcomm-Chipsatz wird aber in Europa gar nicht verkauft. Da ist „nur“ der Intel-Chipsatz drin und der kann kein EVS.

    • Du kannst dem iPhone nicht per Netzbetreiber-Update den EVS Codec verpassen, das muss der verbaute Baseband Chip unterstützen.

  • ein guter Grund als iPhone Nutzer der Telekom adieu zu sagen!

  • I love Telekom.
    Die Funktion bitte noch für iPhone ausrollen, dann ist alles Super.

  • Auch bei WLAN Call? Die Option ist ja an LTE gekoppelt.

  • Was meint Ihr mit „im Herbst“? Dass erst das iPhone 7s oder 8 diese Technik unterstützen? Kann ich mir nicht vorstellen bzw. dann hätte Apple bei den „alten“ 6/6s/SE/7 ja ziemlich verschlafen …?

  • Seit Wochen leide ich im Vodafonenetz über eine extrem dumpfe Gesprächsqualität. Erst beginnt das Telefonat auf hohem, klaren Niveau. Nach ca. 2-3 min Telefonie verschlechtert sich die Sprachqualität massiv. Beide Partner verstehen sich so, als man durch eine Wolldecke hindurch telefoniert… Vodafone weiß angeblich nichts und kann nicht helfen.

  • Ein guter Grund der TELEKOM den Rücken zu kehren!

    • Dein Kommentar ist total unnötig und sinnlos, nur weil es bisher auf dem S7/S7 Edge Bzw dem XZ funktioniert willst du gleich den Betreiber wechseln ? Wie lächerlich ist das denn. Dann Wechsel zu einem Betreiber der kein HD Voice Plus hat & 0 Empfang , viel Glück :D

    • Wirklich? Für ein bisschen mehr Frequenz beim telefonieren? Klingt übertrieben …

    • Deine Einstellung und Argumentation ist derart idiotisch, das ich mir bei so Kommentaren am Kopf fasse.
      Stell dir mal vor, ich würde bei dir an die Türe klopfen und dir schnelles DSL verkaufen wollen.
      Es stellt sich aber im Zuge der Beratung fest, das die Leitungen in dem Haus einfach nicht mehr als bsw. 16.000DSL hergeben. Und dann würde ich lachen und sagen: „Wie?kein schnelleres Internet? Dann ist es Zeit dieser Wohnung den Rücken zu kehren! Such dir eine andere Wohnung und zieh hier aus!“
      Was sagst du? Richtig: Schwachsinnig!
      Und du willst ehrlich behaupten, das du nur aufgrund HD Voice Plus nun deinen Vertrag bei der Telekom kündigen würdest? Echt? Hast du sonst keine Beschäftigung im Alltag? Keine anderen Prioritäten?
      Richtig Andreas, du weißt es, ich weiß es, wir alle wissen es: DU wirst deinen Vertrag wegen dieser Kleinigkeit NICHT kündigen oder der Telekom den „Rücken kehren“. Du bist bloß jemand, der seiner belanglosen Ansicht in einem Forum kund tun möchte. So lächerlich und idiotisch dein Grund auch sein mag.
      Wärst du ein guter Kumpel von mir, würde ich dich echt fragen, ob du gegen eine Wand gelaufen bist und nichts besseres zutun hast.

  • Seit Jahren lese ich was von „HD Voice“ und bis heute hatte ich persönlich kein einziges Telefonat, wo ich das mal erleben konnte. Dabei wäre ich echt heiß drauf, mal zu erfahren wie gut das in der Praxis klingt.
    Viele meiner Kontakte sind wohl bei Billig-Anbietern die die HD-Voice anscheinend nicht unterstützen.
    Netzübergreifend soll ja wohl auch nicht immer möglich sein, oder?
    Ist ja alles schön und gut mit „HD Voice“ aber wenn es derart beschränkt wird, das Gesprächsteilnehmer im selben Netz und spezielle, kompatible Endgeräte besitzen müssen, wird das nichts mit der zügigen und flächendeckenden Zurverfügungstellung.

    • Hast du denn VoLTE bei der Telekom auch aktiviert? HD Voice gibt es mittlerweile bei einigen Anbietern und selbst zum Festnetz finde ich, gibt es eine deutlich bessere Sprachqualität, als wenn man mit Kunden von O2 mit alten Handys telefoniert… da versteht man ja fast gar nix mehr.
      Die Option kannst du kostenlos dazu buchen!

      • VoLTE ist aktiviert. Aber viele meiner Kontakte sind halt wirklich bei Discount-Anbietern, wo das offensichtlich nicht funktioniert. Und Festnetz..Ohne Mist, ich hab gar keine Festnetznummer in meinem Telefonbuch. Alle Handy. – . –

    • ruf mal einen iphoner user über facetime audio an, da kannst du das mal hören ;) spoiler: der unterschied ist gigantisch, ich telefoniere nur noch über facetime audio wenn möglich und bei längeren gesprächen (zuhause im WLAN)

      • Guter Tipp! Probiere ich mal aus!

      • Das mache ich auch fast immer wenn ich mit meiner Freundin telefoniere. Sie hängt leider noch im o2 Netz fest.
        Man versteht kaum was und die Verbindung bricht häufig ab, da bleibt nur FaceTime Audio (:

    • Muss gar nicht Telekom oder LTE sein:
      HDVoice (ohne plus) wird nicht nur DTAG sondern auch congstar genutzt / unterstützt.
      Sobald man 3G im Display hat (UMTS denke ich, da kein LTE bei congstar) telefoniert man tatsächlich glasklar.
      Das funktioniert sowohl zw. Congstar als auch congstar / Telekom.
      Echt genial.
      Endlich geht die Sprachfrequenz wieder zurück zu den ursprünglichen Werten, nachdem sie irgendwann mal noch vor Handyzeiten extra beschnitten wurde.

  • Als Vieltelefonierer wäre ich schon glücklich, wenn die Empfangsqualität beim iPhone 6, SE und Co. besser werden würde (war sie schon mal). Ebenso versagt Wlan Call bei intensiver Nutzung. In meiner Empfangssituation und bei beruflicher Nutzung derzeit nicht ausreichend!

    Auch wenn mein Android und ich irgendwie keine echten Freunde sind, habe ich zum telefonieren derzeit keine Alternative.

  • Hucklebehrryfinn

    Ich konnte noch nie durch eine Wolkendecke telefonieren, da fehlt mir der Vergleich. Aber es hilft manchmal, auflegen und neu anrufen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21138 Artikel in den vergangenen 3644 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven