iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 332 Artikel
Rollenspiel um den Zauberschüler

Harry Potter: Hogwarts Mystery für iOS startet in Deutschland

24 Kommentare 24

Wie angekündigt ist Harry Potter: Hogwarts Mystery von heute an im deutschen App Store erhältlich.

Der kostenlos erhältliche Titel versetzt seine Spieler in die Rolle eines Schülers in Hogwart. Man muss seinen persönlichen Avatar entwickeln, magische Fähigkeiten erlernen und sich mit Mitschülern verbinden, um die im Spiel verpackten Aufgaben und Geheimnisse zu lösen.

HarryPotter Hogwarts Mystery Screenshot

DU wurdest von der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei ausgewählt! Erlebe in diesem brandneuen Rollenspiel in der Welt der Zauberer dein eigenes Abenteuer, Jahre bevor Harry Potter seinen Brief aus Hogwarts erhält. Erkunde unbekannte Bereiche im Schloss Hogwarts und lüfte uralte Geheimnisse. Erlerne mächtige Zauber und uraltes Wissen von den Professoren Dumbledore und Snape und deren Kollegen. Duelliere dich mit Rivalen und schmiede Bündnisse mit neuen Freunden, um deine Abenteuer zu bestehen. Dieses bahnbrechende Spiel für Mobilgeräte von WBIE Portkey Games versetzt dich in das Zentrum einer brandneuen Geschichte in der Welt der Zauberer.

Die App wird für iPhone und iPad optimiert kostenlos im App Store angeboten. Die Spielwährung in Form von Juwelen und Münzen kann man sich im Spielverlauf verdienen oder über In-App-Käufe erwerben, die Preise für die angebotenen Pakete beginnen im 1-Euro-Bereich bis hin zu dreistelligen Beträgen. Die Testspieler in Neuseeland, wo der Titel bereits längere Zeit angeboten wird, zeigen sich alles in allem durchaus zufrieden: Bei mehr als 2000 Bewertungen bringt es das Spiel dort auf einen Schnitt von 4,5 Sternen.

Laden im App Store
‎Harry Potter: Hogwarts Mystery
‎Harry Potter: Hogwarts Mystery
Entwickler: Jam City, Inc.
Preis: Kostenlos+
Laden
Mittwoch, 25. Apr 2018, 9:34 Uhr — chris
24 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum zur Hölle hat inzwischen jedes Spiel dieses dummen In-App-Transaktionen…
    Wie ich die Zeiten von 5€ Spielen vermisse die aber dafür sogar offline und ohne Käufe spielbar waren…

  • Also habe es mir mal gerade installiert und es ist echt interessant, da kommen Kindheitserinnerungen hoch (:
    Aber ein großes Manko ist der massive Datenverbrauch – hab gerade mal 20min in dem Spiel mit LTE zugebracht und hab schon 500mb verbraucht, schade. Hoffe das bleibt nicht so, denn sonst kann ich Hogwarts nicht mehr so schnell weiter erkunden…
    Wie sieht es bei euch aus mit dem Verbrauch, also via Mobile Daten?

    WLAN habe ich zurzeit leider keins.

    • Wer hätte gedacht, dass hochauflösende Grafiken eine Onlinespiels auch Datenvolumen fressen?

      • Was ist denn das für eine dumme Aussage. Was haben denn die hochauflösenden Grafiken mit dem Datenvolumen beim spielen zu tun. Die Grafiken sind bei der App mit bei, was dann natürlich die App größer macht.

      • Die Hochauflösenden Grafiken des Spiels haben aber nicht wirklich was mit dem Datenvolumen zu tun da die Grafiken nicht gestreamt werden wie man ein Film streamt sondern schon auf dem iPhone liegen.
        Es werden nur Spieldaten gesendet zb wo man sich befindet und was man gerade macht.

    • Es ist interessant bis du keine Energie mehr hast, und zu horrenden Preisen Diamanten kaufen sollst, um sie wieder herzustellen. Da kommt kein Spaß auf. Unterstütze ich nicht. Aus Prinzip einen Stern im AppStore gelassen.

    • vlt sind es die 500mb, weil du es im LTE runtergeladen hast :D

      • Nein, die App ist nur 135 MBit groß, aber inzwischen hat es sich normalisiert, bin jetzt bei 5mb jede 10min ca.

    • Lesen hilft.
      Beim Start des Spiels steht das während des spielens Daten runter geladen werden und Wifi empfohlen wird.

      • und jetzt mal Schluss mit dem Klugscheißer-Modus…
        denkst du ich habe das alles nicht selber gelesen???
        trotzdem darf doch wohl die frage erlaubt sein, weswegen das spiel innerhalb so kurzer zeit so massiv daten frisst…
        berechtigt aus meiner sicht!

      • Dann schreib dem Support eine Email und frag die und nicht uns ‍♂️ Brauchst gar nicht so ausfallend sein. Dumme Frage = dumme Antworten

      • Anscheinend hast du es nicht gelesen, sonst würdest du doch die Frage nicht stellen?

        Die App ist an sich klein, aber es werden anfangs die Ingame-Daten geladen. Sobald die dann auf dem Gerät liegen, ist auch der Datenverbrauvh minimal

  • Vielleicht kann mir hier jemand helfen: nutze zum Spielen von Handy-Apps eigentlich ein altes ipad Mini, mit ios 9.3…mir wird das Spiel im App Store gar nicht angezeigt. Liegt das daran?

  • Ich hab’s jetzt mal knapp zwei Stunden angespielt. Das Spiel ist unterhaltsam, aber es geht nur mit Echtgeld in einer annehmbaren Geschwindigkeit voran.
    Nach knapp einer halben Stunde muss man entweder andauernd warten, man kauft sich dauernd neue Diamanten oder schafft die Aufgaben mit schlechtem Ergebnis.
    Das schlimmste ist jedoch, dass man vor und auch während einer Aufgabe nicht weiß, wieviel man von den blauen credits braucht, um die Aufgabe zu bewältigen, weil immer mehr kleine Aufgaben dazu kommen, die man mit den blauen credits schaffen muss. Und so kann eine einzige Trainingsstunde schon ca 10€ echtgeld kosten, wenn man nicht stundenlang wartet, damit man die blauen credits geschenkt bekommt (alle 4 Minuten gibt es einen und für eine trainingsstunde braucht man 150-250 für das beste Ergebnis im ersten Jahr).

    Also die Idee ist echt super, aber es ist frech teuer und auf InApp-Käufe ausgelegt. Schade drum.

    • Natürlich. Das Spiel ist entwickelt um dem Hersteller neben den Entwicklungskosten auch noch einen Gewinn einzubringen. Wenn man dann mit solchen Credits überschüttet wird, was meinst du, wie viele dafür zahlen würden?

      • Überschüttet muss man ja nicht werden. Mir wäre es lieber für das Spiel 20€ zu bezahlen und dafür nicht auf die iA-Käufe angewiesen zu sein oder lange warten zu müssen. Also für 20€ unendlich viele credits. Da müssten sie nicht viel ändern.

        Ein absoluter Muss sollte aber die Transparenz sein, wieviel ein Levelfortschritt kostet.

        Aber jedem, wie er will. Star Wars Galaxy of Heroes hat ja auch massig Spieler, die es nicht leid sind Unmengen Geld in das Spiel zu pumpen – und da ist das Prinzip sehr ähnlich.

  • Ich bin maßlos enttäuscht. Die App dient nur einem Zweck: Profit generieren. Ich kann die vielen positiven Bewertungen im AppStore gar nicht verstehen. 1 Stern.

  • Was ist wenn man kein iOS 10.0 hat und es auf dem iPad auch nicht aktualisieren kann, aber ohne iOS 10.0 nicht das spiel spielen bzw downloaden kann?

  • Ich finde das Spiel echt super. Und wenn man eben keine Geduld hat sollte man es lassen. Für Harry Potter Fans bzw. die eben die Bücher gern gelesen haben- oder die Filme gern gesehen hat. Ein nettes Spiel für zwischen durch ..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28332 Artikel in den vergangenen 4768 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven