iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 062 Artikel

Neu von auvisio

Günstiger Lightning-Kopfhöreradapter mit Ladeanschluss

Artikel auf Mastodon teilen.
33 Kommentare 33

Wer einen Lightning-auf-Klinke-Adapter sucht, kann einen Blick auf den neuen Kopfhörer-Adapter von auvisio werfen. Mit einem Einzelpreis von 5,99 Euro präsentiert sich der Zwischenstecker deutlich günstiger als die Konkurrenz.

Auvisio Lightning Kopfhoerer Adapter Iphone

Für Lightning-auf-Klinke-Adapter findet sich spätestens seit Apple auf die Ohrhörerbuchse im iPhone verzichtet ein Markt. Der auvisio-Adapter ist dabei so konzipiert, dass er nicht nur das Audiosignal von Lightning auf Miniklinke wandelt, sondern zeitgleich auch die Stromversorgung über einen in den Adapterkopf integrierten Lightning-Anschluss erlaubt. Das Gehäuse ist dem Hersteller zufolge aus Aluminium gefertigt, die Gesamtlänge wird mit 12 Zentimetern angegeben.

auvisio bestückt das Mulitmedia-Angebot des Versandhändlers Pearl. Dort lässt sich der Adapter sowohl einzeln als mit auch im Zweierpack für dann 10 Euro bestellen. Zum gleichen Preis ist der Zwischenstecker auch über Amazon erhältlich, hier allerdings anders als bei Pearl mit ein paar Tagen Wartezeit. Die Versandkosten belaufen sich bei beiden Anbietern auf jeweils 1,99 Euro.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Mai 2021 um 17:04 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    33 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Ich hatte mir jüngst bei Amazon einen sehr ähnlichen Adapter gekauft, dieser hat gut funktioniert, jedoch konnte man damit nicht telefonieren. Hat das Mikro nicht durchgeschleift. Sollte man beim Kauf beachten, ob die Funktion hier ggf. nicht gegeben ist. Ich kann nicht sagen, ob das ein Defekt war oder es einfach technisch nicht umgesetzt war. Bei Letzterem würde es sicher auf viele dieser Produkte zutreffen, da die unterm Strich eh alle aus der gleichen Fabrik kommen und nur, je nach „Hersteller“, umgelabelt werden.

  • Was die Anbieter aber jedes Mal verschweigen, ist, dass damit keine Headset-Funktion möglich ist. Wer darüber z. B. mit den Earpods telefonieren will, guckt in die Röhre.

  • Das Teil hat kein MFI Label, wird also spätestens nach dem übernächsten iOS Update nicht mehr funktionieren. Sowas sollte man nicht kaufen.

    • Bin da auch sehr kritisch. Hatte bis jetzt nur Adapter, die dann irgendwann nicht mehr funktionierten. Habe daher jetzt den sehr teuren von Belkin. Teuer, hässlich und groß. 35€

    • Danke für den Hinweis.

      Das waren noch Zeiten, als ein lightning2mini-klinkenadapter beim iPhone mitgeliefert wurde.

      • Das waren noch Zeiten als Apple einfach einen f***ing Klinkestecker verbaut hat….

      • Jep, der Klinkenstecker geht mir auch ab! Das Equipment das ich gerne verwende braucht nun mal so was und diese blöden Adapter hat man nicht ständig dabei, bzw. bieten nicht dieselbe Qualität oder Funktionalität.

  • Ich weiß die Tipps hier in der Regel zu schätzen, aber das hier ist eine der Ausnahmen. Elektroschrott.

  • Die Frage ist ja, was man damit will. Zum Podcast hören mit Durchschnittlichen Kopfhörern wird er wahrscheinlich taugen, und wer nur das will, hat damit, was er braucht. Musikhören mit Kopfhörern, die so gut sind, dass man sie besser mit Kabel als mit Bluetooth betreibt, ist sehr wahrscheinlich eine nicht so stimmige Idee.

  • Bin ich einer der Wenigen, der dieses Lade und Kopfhörer Problem noch nie hatte?

  • Mir stellt sich eher die Frage wer das braucht. iPhones haben doch in Bezug auf Musik/Podcast hören eine ewige Laufzeit.
    Dass ich ausgerechnet dann mein Handy laden will und das nicht induktiv machen kann scheint mir eher ne Nische

  • Gibt es Lightning Splitter oder hat jemand eine Idee:
    Handy laden (iPhone 7) und gleichzeitig ein Rode SC15 (lightning zu USB-C zu Mikrofon) benutzen.

  • Ohne MFI Zertifikat ist das Quatsch und wird wahrscheinlich mit kommenden iOS Updates nicht mehr funktionieren.
    Ich habe für diesen Zweck bisher immer den originalen Lightning zu 30 PIN Adapter benutzt (ist aber recht teuer) und hinten dran ein 30 PIN auf USB bzw. Klinken-Y-Kabel gehängt.Braucht man in den alten Autos, die nur Aux Eingang haben.

  • Wer hat sich denn dieses Design ausgedacht?? Nicht schön und vor allem unfunktional mit dem abgewinkelten Ladeanschluss an der Seite des Köpfhörerausgangs.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37062 Artikel in den vergangenen 6022 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven