iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 446 Artikel
Amazon-Angebote

Günstige Ohrhörer u.a. von JVC, Anker und Jabra

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

Wann genau Apples AirPods letztendlich verfügbar sind, will uns nicht einmal der Apple-Chef selbst sagen. Ähnlich unklar ist der Termin für den Verkaufsstart der BeatsX. Falls ihr euch statt dessen mit einer einfacheren Lösung zufrieden gebt, könnt ihr bei Amazon heute aus einer Reihe vergünstigter, sowohl drahtloser als auch kabelgebundener Ohrhörer wählen.

Jvc Xx Xtreme Xplosives

Als „Angebot des Tages“ lassen sich dort heute die JVC HA-FX1X-E Xtreme Xplosives zum Preis von 14 Euro und damit 6 Euro unter Normalpreis bestellen. Die kabelgebundenen In-Ear-Hörer kommen inklusive Silikon-Adaptern und Transportbox.

Wenn’s eine günstige kabellose Bluetooth-Lösung sein soll, bieten sich die gerade für 16 Euro erhältlichen Anker SoundBuds an. Hier verspricht der Hersteller bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit und dank Spritzwasserschutz nach IPX4 auch ausreichen Schutz für die Verwendung beim Sport.

Anker Sound Buds Wireless

Mit bis zu 17 Stunden ein ganzes Stück mehr Akkulaufzeit bietet der Jabra Halo Smart. Die schwarze Version des noch recht jungen Bluetooth-Ohrhörers ist derzeit mit 48,90 Euro und damit deutlich unter der ursprünglichen Preisempfehlung und auch dem Preis der farbigen Versionen (64 Euro) erhältlich.

Weitere In-Ear-Hörer als Blitzangebot

Weitere günstige Ohrhörer-Sets findet ihr über den Tag verteilt heute auch in den Amazon-Blitzangeboten. Der jeweilige Aktionspreis wird zur angegebenen Uhrzeit dann immer auf der Produkt-Webseite angezeigt. Der blaue Preis in unseren Boxen entspricht dem regulären Preis bei Amazon.

Ab 12:00 Uhr

Produkthinweis
In Ear Kopfhörer TaoTronics Ohrhörer mit Rauschunterdrückung Noise Cancelling (Kabel- Kopfhörer, 15 Stunden... 34,99 EUR

Ab 12:30 Uhr

Produkthinweis
Kopfhörer Sport drahtlose Bluetooth Headset Ohrhörer mit Dual Nutzung ein Taste super Schallisolierung Hervorragende... 45,99 EUR 55,99 EUR

Ab 15:00 Uhr

Produkthinweis
KingYou Bluetooth Kopfhörer Bluetooth 4.0 Sport Kopfhörer Kabellos Stereo In Ear Ohrhörer mit Mikrofon magnetische... 20,99 EUR

Ab 17:00 Uhr

Produkthinweis
AUKEY In Ear Kopfhörer Stereo ohrhörer Kabel Fernbedienung mit Lautstärkenregler und Mikrofon, 3,5mm Klinken für... 13,99 EUR 17,49 EUR

Ab 18:30 Uhr

Produkthinweis
Mpow Magneto Bluetooth v4.1 Kopfhörer Wireless Stereo In Ear Freisprech-Headset Ohrhörer mit apt-X, CVC 6.0 für... 23,99 EUR 26,99 EUR

Ab 20:00 Uhr

Produkthinweis
TechElec SP-X Sport Bluetooth Kopfhörer Bluetooth 4,1 Schwarz 21,99 EUR 59,99 EUR
Donnerstag, 01. Dez 2016, 11:53 Uhr — chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was haltet ihr denn von den Beats Wireless 3 mit identischen Chip wie AirPods?

    Überlege da das RED Produkt zu holen um RED zu unterstützen :)

    • Du meinst die Solo 3 Wireless.
      Habe sie zwei Wochen lang genutzt, da mich das Akkuleben stark gelockt hat, und bin sie danach wieder losgeworden.
      Die Verbindungsstärke und 40h+ Akku ist dank W1 Chip tatsächlich ganz großes Kino. Das war’s dann aber auch schon… Sound ist zwar besser als in den Solo 2, aber noch lange nicht gut genug. Geräuschunterdrückung ist miserabel, sie sind leider zu leise (in Bus und Bahn wirklich nicht schön – da sind In-Ears besser) und mein Hauptausschlussfaktor der nicht vorhandene Komfort: sie drückten mir viel zu sehr auf die Ohren. Max 20-30 Minuten hören und dann musste ich sie abnehmen, weil es mich hinter den Ohren viel zu stark gedrückt hat und sich Feuchtigkeit sehr schnell gebildet hat.
      Kurzum: design- und akkutechnisch ganz große Klasse, von der Leistung her leider leider ein Flopp…
      Meine Meinung.

  • Ich kann die Powerbeats3 empfehlen. Ok etwas teuer, aber mit dem W1 Chip tolle Verbindung und hält 12h durch. Sehr guter Klang, präzise Bässe.

  • Wenn man sich die Preise der Kopfhörer ansieht sind die 180€ von Apple doch schon sehr unverschämt!
    Klar sind die (wenn sie mal auf den Markt kommen) vielleicht qualitativ noch hochwertiger und eben von Apple, aber 80€ hätten es auch getan…

    • Finde mal ordentliche BT Kopfhörer für unter 100 EUR.

      Zweitens, würdest du ein Produkt unter Herstellungswert verkaufen? Bei Apple zahlst du halt Marketing , Produktion und Name halt mit. Wenn es zu teuer für dich ist, bist du eben nicht die Zielgruppe.

      Ein Sportwagen muss auch nicht über 100.000 EUR kosten, tut er aber.

  • Ich hatte gestern erst ein In-Ear dieser Kategorie für 5min getestet. Das Ding ist noch nicht mal seine 30€ wert gewesen. Zu klobig und kein Klangbild.

    Ich warte dann auf die Beats X

  • seven nation army

    Ich finde die von Apple veranschlagten 180 EUR für die AirPods auch viel zu teuer. Da rempelt Dich einer an, die Teile fallen raus und ratsch ist einer draufgetreten. Ich weiß ja nicht…
    Für unterwegs (shoppen/Bahn) reichen mir auch 30 EUR Teile.
    Und für zu Hause nehm ich sicher keine in-ear (wenn überhaupt)
    Aber jedem wie er möchte.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19446 Artikel in den vergangenen 3381 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven