iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 471 Artikel
Kuratierte Klassik-Ausflüge

Grammofy: Klassische Musik in angenehmen Häppchen

Artikel auf Google Plus teilen.
11 Kommentare 11

Auch wenn ihr mit klassischer Musik (noch) nicht all zu viel anfangen könnt – schaut euch die iOS-Applikation Grammofy an. Der Musik-Download beschreibt sich selbst als Streaming-Dienst, fällt in unseren Augen allerdings eher in die Kategorie „kuratierter Podcast“.

Pro

Am besten beschreiben wir das Konzept einfach kurz: Die Grammofy-App, die sich 30 Tage komplett kostenlos und unverbindlich nutzen lässt, bietet euch zahlreiche kleine Klassik-Pakete, sogenannte Collections, an. Diese bestehen aus je 4-8 Konzerten, Sonaten, Sinfonien und Co. und werden von kurzen Einspielern begleitet, die euch mit Zusatz- und Hintergrundinformationen zu den Tracks der Playliste versorgen. Auf Deutsch. Eingesprochen von professionellen Sprechern.

Ein Moderator erklärt, warum die folgende Arie als Bestandteil der Kollektion ausgewählt wurde, zeigt mit dem Finger auf die Elemente, denen ihr eure besondere Aufmerksamkeit widmen solltet und verknüpft die in einer Kollektion zusammengestellten Musik-Dateien so zu einer harmonischen Klassik-Mischung, die auch schon mal länger als eine gute Stunde dauern kann.

Gefällt euch die App, könnt ihr eine Premium-Mitgliedschaft bei grammofy.com abschließen und erhaltet für 7€ pro Monat den durchgängigen Zugriff auf alle angebotenen Kollektionen. Ein wirklich schöne Angebot für die anbrechenden Wintertage. Sollte Interesse bestehen, dann wartet mit dem Testlauf doch einfach bis zum Dezember-Anfang.

Laden im App Store
Grammofy - Streaming für klassische Musik
Grammofy - Streaming für klassische Musik
Entwickler: Grammofy UG
Preis: Kostenlos+
Laden

Einfuehrung

Montag, 07. Nov 2016, 13:41 Uhr — Nicolas
11 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auf jeden Fall eine der schönsten Klassik Apps im App Store!

  • Bei Klassik sei auch immer gern IDAGIO erwähnt – sehr zu empfehlen!!!

  • Eine wirklich tolle App. Nur die farbliche Gestaltung passt nicht zu Klassik. Kann ein guter Einstieg in die Welt der klassischen Musik sein.

  • Guten Tag,

    der österreichische Rundfunk hat seit Kurzem auch eine Klassikplattform. Allerdings ist diese auf den visuellen Genuß ausgelegt. Für mich, als Klassik-Frischling wohl etwas viel aber vielleicht hat jemand von euch Interesse daran.

    Die App bietet sogar eine Unterstützung für das AppleTV.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas

  • 7 Tage gratis, nicht 30. Schreibt die App.

    • Die Webseite schreibt: „Du kannst Dich jetzt kostenlos und ohne Kreditkarte anmelden und Grammofy für 30 Tage testen!“
      Dann vielleicht lieber hier und nicht in der App anmelden.

    • Da hat sich in der Beschreibung im App Store doch tatsächlich ein Fehler eingeschlichen – Grammofy bietet natürlich wie auf der Website versprochen, einen 30-tägigen Testzugang! Wir bitten um Entschuldigung und wünschen viel Spaß beim Entdecken und Hören!

  • Wer sich für klassische Klaviermusik interessiert, dem sei die Tido Music App für das iPad ans Herz gelegt. Kann man 30 Tage kostenlos testen. Habe ich gerade entdeckt und bin total begeistert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19471 Artikel in den vergangenen 3385 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven