iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 29 423 Artikel
   

Grafiktablett-App „Astropad“: iPhone-Version verfügbar

6 Kommentare 6

Schon seit Mitte Februar als iPad-Anwendung erhältlich, lässt sich die Astropad-Anwendung nun auch auf dem iPhone installieren und zur Bedienung beliebiger Mac-Applikationen (Photoshop, Lightroom und Co. sind natürlich prädestiniert) einsetzen.

zeichnen

Die Neuveröffentlichung Astropad Mini ist mit einer Erweiterung für die Apple Watch ausgestattet, die den Schnellzugriff auf ausgewählte Menü-Kurzbefehle ermöglicht und setzt zum Einsatz die Installation des kostenfrei erhältlichen Mac-Softwarehelfers voraus.

Anschließend lässt sich Astropad Mini drahtlos per WLAN oder mit einem USB-zu-Lightning-Kabel mit dem eigenen Rechner verbinden.

astropad-iphone

Astropad Mini kann mit allen Touchscreen-kompatiblen Stiften bedient werden und unterstützt fast alle der am Markt erhältlichen Styluses. Kurz: Solltet ihr über druckempfindliche Stifte von Adonit oder Wacom, über den Pencil, den Pogo Connect 2 oder den Hex3 JaJa verfügen, können die Sonderfunktionen mit der App genutzt werden.

Für die drahtlose Übertragung setzen die Entwickler auf Liquid, eine Technik, die mit 60 Bilder pro Sekunde die doppelte Übertragungsrate im Vergleich zu AirPlay hat. Die iPhone-App wird zur Einführung um 50% reduziert für 5€ angeboten.

App Icon
App Not Found
Seller Not Found
Free
19.73MB

(Direkt-Link)

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Sep 2015 um 11:59 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    6 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Gibt es da etwas vergleichbares & nutzbares im Bereich EBV für Windows?

  • Das werd ich definitiv einmal ausführlich mit Affinity testen. Sehr gute Idee, und hoffentlich eine brauchbare App. Kannte ich noch nicht.

  • dasselbe für pc wäre nice. find ich auch.

  • Wobei die Watch-Anbindung ein bisschen ausgedacht ist, oder?

  • HI all,

    Mit MacBook Late 2009 (16 GB + SSD HD) und iPad mini via USB funktioniert zwar, aber nicht wirklich der Hit :-(
    Die Verzögerung bzw. Unschärfe z.B. Beim drehen einer Auswahl ist eher nervig

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29423 Artikel in den vergangenen 4935 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven