iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 767 Artikel
Sehr gute Live-Übersetzung

Google Übersetzer: Per Kurzbefehl zweisprachige Unterhaltung starten

16 Kommentare 16

Der Google Übersetzer bietet mit der neu Veröffentlichten Version 5.28.0 die Möglichkeit, zweisprachige Unterhaltungen per Siri-Kurzbefehl zu starten. Die Live-Übersetzung in zwei Richtungen an sich gibt es ja schon länger, die Funktion lässt sich nun nur einfacher starten.

Vielleicht nehmt ihr die Erinnerung wie wir zum Anlass, der Übersetzungsfunktion für zweisprachige Unterhaltungen einen kleinen Testlauf zu gönnen. Das Ganze funktioniert durchaus eindrucksvoll.

Google Uebersetzer App

Anders als bei den meisten sonstigen Funktionen der App müsst ihr hier die gesprochenen Sprachen aber explizit vorgeben. Diese Regel dürfte es der App erleichtern, auch mit undeutlich gesprochenen Sätzen halbwegs gut klar zu kommen. Gibt man sich bezüglich der Aussprache etwas Mühe und achtet drauf, dass man ins Mikrofon spricht, unterstützt die App die zweisprachige Kommunikation erfreulich produktiv. Die Spracherkennung erfasst Wörter und Sätze in beiden ausgewählten Sprachen, die Übersetzung in die jeweils andere Sprache wird anschließend sowohl als Text angezeigt, als auch per Audio ausgegeben.

Der beschriebene Leistungsumfang steht allerdings nur bei aktiver Internetverbindung zur Verfügung. Im Hintergrund arbeitet hier das Online-Angebot Google Translate.

Laden im App Store
Google Übersetzer
Google Übersetzer
Entwickler: Google LLC
Preis: Kostenlos
Laden
Dienstag, 12. Mrz 2019, 14:48 Uhr — chris
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Mir fehlt leider noch was bisher der Microsoft Translator kann.
    Über Safari Webseiten übersetzen wenn man auf „teilen“ klickt.

  • Deepl ist von der Übersetzungsqualität unschlagbar, läuft jedoch nur über Browser. Texte bis zu 4975 Zeichen lassen sich kostenlos übersetzen, wer umfangreichere Texte übersetzen lassen möchte, muss das Dokument entweder stückeln oder die kostenpflichtige Variante nutzen.

    • Nur über Browser stimmt so nicht ganz, es gibt noch eine API. Allerdings wären weitere Nutzungsmöglichkeiten für Menschen ohne Programmierkenntnisse wünschenswert.

  • Una Schnitzel con Krauti, prego…

  • Schweren Rotwein „in“ etwas zu essen???

  • Das hab ich mal in der Bahn getestet, interessant was man da so erfährt xD …nee Spass bei Seite noch hat das nicht so gut funktioniert, weil ich nicht wusste welche Sprache der andere spricht. Hoffe aber in geraumer Zukunft kann man da mal schön mitlesen hehe

  • Wieso muss Google permanent diese halb garen Produkte auf den Markt werfen?

  • Bin vorletzten Sommer in Florenz nach einer durchzechten Nacht neben einem mir fremden Menschen aufgewacht. Er konnte kein Englisch, ich kein Italienisch. Haben damals schon die Übersetzungsapp von google benutzt und waren komplett erstaunt, wie gut das funktioniert. Wirklich längere Gespräche ohne eine gemeinsame Sprache zu sprechen. Toll!

  • Danke für den Tipp, kannte die Funktion mit der Unterhaltung noch gar nicht. :)

  • Für „ich hätte gerne“ ist das eine für google typische, eher hölzerne Übersetzung. Ein einfaches „io vorrei“ (oder nur „vorrei“) wäre da viel alltagstauglicher. Für die, die’s interessiert :-)

  • Arbeite gerade in einer Berliner Notaufnahme. Werd’s mal ausprobieren! :D

    • Na toll,das ist ja eine tolle Arbeit.
      Aber da kommen wie ich immer aus Deutschland höre nur hochqualifizierte Herrschaften.
      Die sprechen doch vermutlich mehrere Sprachen und die Verständigung ist exzellent.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24767 Artikel in den vergangenen 4218 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven