iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 350 Artikel
   

Google schraubt rum: Kalender & iGoogle

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

In den vergangenen Tagen habt ihr uns mit einer Hand voll eMails zu aktuellen Veränderungen bei Googles iPhone-spezifischen Angeboten versorgt. Die erste, gute Neuigkeit kommt von Jan:

„Seit Sonntag werden die verschiedenen Kalender vom Google Kalender auch auf dem iPhone in unterschiedlichen Farben angezeigt. Also so wie bei Outlook, iCal usw….“

Auf die zweite, nicht ganz so erfreuliche Umstellung haben uns Wilfried, Marcus, Sven, Adrian und Aarne hingewiesen – Danke dafür. Marcus schreibt:

„Google leitet seit kurzen die iPhone Besitzer auf die normale Mobiltelefon Variante der iGoogle Seite um. Gebe ich auf dem iPhone den bisherigen Link www.google.com/ig/i ein so werde ich automatisch zu www.google.com/m/ig weitergeleitet. Im Normalen Mac/PC Browser wird noch die optimierte Seite angezeigt.“

Googles offizielle Stellungnahme zum Thema liest sich wie folgt:

„Hey everyone, I have an update for you. We’ve decided to direct iPhone users to the standard mobile iGoogle page. We’ve found that people hit iGoogle from lots of different phones — we want to ensure you’ll all see the same version. Most or all of your existing content should translate over to the standard mobile version. The only exception would be any gadgets that aren’t compatible with most mobile browsers.

Übersetzt bedeutet dies: Da die meisten Geräte nicht in der Lage sind iGoogle-Gadgets anzuzeigen, gibt es diese nun auch nicht mehr für das iPhone. Schade.

Montag, 19. Jan 2009, 18:30 Uhr — Nicolas
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Die Farben im Kalender haben überhaupt nix mit Google zu tun.
    Der „Exchange“ Anbieter nuevasync.com kann jetzt Kalenderfarben und mehrere Kalender (auch welche die nur gelesen werden könne) von Google Kalender auf das iPhone synchronisieren. Google hat hier also überhaupt nix „geschraubt“

    • klar ham sie geschrautb. igoogle is bei mir auch nicht mehr das wasses mal war

      • Hab ich irgendwas von iGoogle geschrieben… mein ganzer Text bezieht sich auf Google-Kalender genau wie mein letzter Satz „Google hat H I E R also überhaupt nix geschraubt“ Das hier bezieht sich auf den Kalender über den ich im ganzen Text spreche.

  • Ich dachte schon das wäre nur bei mir so mit iGoogle. Finde ich echt blöd. Jetzt hat man schon ein mobiles Gerät welches das „echte“ Internet anzeigen kann und dann sowas…

  • stern.de leitet das iPhone auch auf WAP um.

  • Bedeutet – weil die anderen Spielzeugphones nix können, müssen wir leiden… oder?!

    • Nein! Es bedeutet, das sie jetzt eine eigene mobile Kommunikationseinheit an den Start stellen, deren Abstand zur mittelbaren und unmittelbaren Konkurrenz möglichst in jeder Beziehung maximiert werden soll. (Ab dem 2. Feb. in D)

      Ich

  • Da lob ich mir mein UAagentSwitcher via SBSettings… Damit bestimme immer noch ich (zumindest fast immer) welche Seite ich sehen möchte….
    Eine Server leitete mich trotzdem mal um, wie weiß ich auch nicht (möglichweise über IP)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21350 Artikel in den vergangenen 3678 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven