iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 378 Artikel

"Pixel Buds" als AirPods-Alternative

Google Pixel 2: Neues Google-Smartphone fordert das iPhone heraus

59 Kommentare 59

Mit dem Slogan „The best smartphone camera, again“ macht Google klar, dass auch bei der zweiten Generation der hauseigenen Pixel-Smartphones der Fokus der Fokus auf der integrierten Kamera und deren Funktionsumfang liegt. Die ausgezeichnete Bildqualität sorgte bereits beim ersten Pixel für Beachtung.

Pixel 2 Google

Einige der mit dem Google Pixel 2 vorgestellten Kamera-Features sind uns allerdings bereits bestens bekannt. So bietet nun auch Google die Möglichkeit, Live-Fotos aufzunehmen und nennt die animierten Bilder „Motion Photos“, ebenso steht ein Porträt-Modus zur Verfügung, bei dem wie von Apples Plus-Modellen bekannt der Hintergrund automatisch weichgezeichnet wird. Darüber hinaus verspricht Google mit HDR+ deutlich verbesserte Bildqualität bei schwachem Licht und eine verbesserte Bildstabilisierung bei Videoaufnahmen. Die Integration von Google Lens erlaubt die Anzeige von zusätzlichen Informationen bei der Aufnahme von Sehenswürdigkeiten oder Kunstwerken, dank automatischer Bilderkennung werden hier direkt im Sucher beispielsweise Öffnungszeiten von Museen oder Erklärungstexte zu Objekten vor der Kameralinse angezeigt. „Active Edge“ erlaubt das schnelle Aufrufen des Google Assistent, indem man beide Kanten des Pixel gleichzeitig drückt.

Google bietet das Pixel 2 zu Preisen ab 799 Euro an. In der Basisausführung kommt das Gerät mit einem Qualcomm Snapdragon 835-Prozessor und 5 Zoll großem AMOLED-Bildschirm sowie 64 GB Speicher. Dank integrierter Schnellladefunktion lässt sich der Akku des Geräts innerhalb von 15 Minuten auf bis zu 7 Stunden Laufzeit bringen. Die rückseitige Kamera nimmt mit 12 MP und die Frontkamera mit 8 MP Auflösung auf.

„Was kann dein Phone?

Google vermarktet das Pixel 2 aggressiv als iPhone-Alternative und wirbt mit einer Switch-Kampagne für den Wechsel vom iPhone zum Pixel. Neben den Kamerafunktionen wird hier auch der von Google angebotene unbegrenzte Onlinespeicher für Fotos beworben.

Pixel Buds als AirPods-Konkurrenz

Auch eine Alternative zu Apples AirPods findet sich von heute an im Google-Angebot. Die Pixel Buds sind drahtlose Ohrhörer, die sich ebenfalls per Touchpad bedienen lassen und in Kombination mit einer Ladeschachtel bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit bieten.

Google Pixel Buds

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Okt 2017 um 20:48 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    59 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34378 Artikel in den vergangenen 5573 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven