iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 26 434 Artikel
Sprache auf Englisch setzen

Google-Konto: Web-Aktivitäten automatisch löschen

21 Kommentare 21

Wenn ihr zwei Minuten freie Zeit mitbringen solltet, dann tippt euch kurz in die Aktivitätseinstellungen eures persönlichen Google-Kontos.

Aktivitaets Google

Der Suchmaschinen-Anbieter bietet euch hier nicht nur die sechs Kategorien „Web- und App-Aktivitäten“, „Standortverlauf“, „Sprach- & Audioaktivitäten“, „Geräteinformationen“, „YouTube-Suchverlauf“ und „YouTube-Wiedergabeverlauf“ an, seit Kurzem offeriert Google hier auch eine Option zum automatischen Löschen der kontinuierlich mitgeschnittenen Inhalte.

Solltet ihr euch also aus freien Stücken dafür entschieden haben, den Standortverlauf für eine optimale Google Maps-Nutzung eingeschaltet zu lassen, könnt ihr im neuen „Choose how long to keep your Web & app activity“-Bereich nun festlegen ob die Daten manuell entfernt werden müssen oder nach 3 bzw. 18 Monaten automatisch gelöscht werden.

Aufbewahrung Google

Sprache auf Englisch setzen

Um die neue Option eingeblendet zu bekommen, müsst ihr eure Account-Sprache aktuell noch auf Englisch umstellen. Sind die Einstellungen gesetzt, könnt ihr jedoch zurück zur deutschen Oberfläche wechseln.

Durch deine Web- und App-Aktivitäten kann Google dein Nutzererlebnis in allen Google-Diensten auf dich persönlich zuschneiden. So kannst du beispielsweise genau an der Stelle weitermachen, an der du vorher abgebrochen hast, oder relevantere Suchergebnisse, nützliche Apps und Empfehlungen für Inhalte erhalten. Du kannst einige oder alle dieser Daten löschen oder diese Einstellung ändern.

via mjtsai.com

Freitag, 17. Mai 2019, 13:44 Uhr — Nicolas
21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ok, Danke! Nur….wie setze ich das Bewegungsprofil bei meinem Provider zurück? Oder das Bewegungsprofil in meinem Auto? Und was ist mit dem Trail den ich durch den Einsatz von meinen Geldkarten hinterlasse?

  • Wo stellt man denn die Sprache um? Zumindest in der Mobil-Version finde ich die Option gar nicht.

    • Habe auch etwas suchen müssen. Der Artikel sagt da leider nix.
      Einfach in der Suche (siehe Lupen-Symbol in den Screenshots „Sprache“ eingeben und im einzigen gefundenen Eintrag dann auf Englisch umstellen).

      @ ifun: Bitte zukünftig alle Schritte beschreiben, es hätteceine kleibe Beschreibung oder Bild im letzten Absatz getan.

  • …und „löschen“ bedeutet dann wohl eher „dem user nicht mehr anzeigen“ ^^

  • Da fehlt die wichtigste Option: „Do not record anything“

  • Ich vermute mal: gelöscht wird da eh nix. Es wird halt ausgeblendet! :-)

  • Hinweis: Diese Datenkrake braucht man auch garnicht erst nutzen…es gibt sehr sehr viele – und darunter auch sehr sehr gute Alternativen. Um bei der Suchmaschine anzufangen -> DuckDuckGo.

    • hm -habe duckduckgo über die jahre immer wieder probiert und direkt mit den google hits verglichen; jedes mal war google um welten besser und sofort on point. aber ich probiers gerne ein weiteres mal….

      • Bei mir ist DuckDuckGo inzwischen meist besser und mindestens gleich gut wie Google. Das ganze in hübscherem Interface und auf Wunsch sogar ohne Werbung. Kann ich nur empfehlen.

  • Wie auch bei euren Screenshots ist bei mir die YouTube Search und Watch History aktiviert.
    Das automatische Löschen lässt dort aber nicht aktivieren, sondern nur bei Web & App Activity.
    Irgendwie etwas enttäuschend von Google. Hätte die Option in allen Aktivitäten erwartet.

  • Wird hierbei auch die Historie der GooglePay Konto-Aktivitäten gelöscht?

  • Also ich hab die Sprache nicht umstellen müssen, wurde mit dem Link gefunden und dann alle Aktivitäten bisher gelöscht!
    No Problem!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 26434 Artikel in den vergangenen 4483 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven