iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 24 192 Artikel
Nette neue Funktion für Familien

Google Fotos künftig mit Live-Alben: Bilder mit ausgewählten Motiven automatisch geteilt

Artikel auf Google Plus teilen.
22 Kommentare 22

Die Entwickler von Google Fotos erfreuen immer wieder mit guten Ideen. Die Funktionen der App gehen längst über die reine Fotoverwaltung hinaus, einer der wichtigsten Bereiche ist mittlerweile das Teilen von Bildern, insbesondere innerhalb der Familie.

Brandneu begeistern uns hier die sogenannten „Live-Alben“, wenngleich die Funktion derzeit noch nicht auf (unseren) deutschen iOS-Geräten auftaucht. Google bietet hier eine einfache Möglichkeit, Fotos mit bestimmten Motiven schnell und automatisiert mit anderen Nutzern zu teilen.

Google Fotos Live Alben

Live-Alben sind spezielle Fotoalben, die von Google Fotos automatisiert auf Basis von Gesichts- und Objekterkennung befüllt werden. Ihr könnt aus den vorhandenen Gesichtern auswählen, welche Personen oder auch Haustiere automatisch hinzugefügt werden sollen und die so stetig erweiterten Alben mit Familienmitgliedern oder Freunden teilen. Ob Baby, Katze oder Hund, der Rest der Familie hat stets Zugriff auf alle neu geknipsten Bilder.

Google Fotos erlaubt das kostenlosen Speichern von Bildern und Videos in unbegrenzter Anzahl. Einzig die maximale Auflösung ist bei Fotos auf 16 MP und bei Videos auf 1080p begrenzt.

Donnerstag, 11. Okt 2018, 18:46 Uhr — chris
22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hat doch Apple schon länger, also warum tut man so als hätte man das Rad neu erfunden. (Ja Apple war zu 100% nicht der erste)

    Das Bilder Teilen mit Familienmitgliedern und die Live Alben also bitte

    Ich fände es sinnvoller die Software so auszulegen das Snapseed ( Bearbeitungsprogramm) und Google Fotos zu einer App verschmelzen.

    Das wäre wahrscheinlich die ultimative App für Fotos

  • Nur verkleinerte Bilder in niedriger Auflösung werden nicht auf den Speicherplatz angerechnet, oder irre ich mich?

  • Solche Dinge habe ich noch nie genutzt, gebraucht oder vermisst.

  • Wie funktioniert das, was muss man tun?

  • Hmmm diese haarige … sieht aus wie ein Pudel. Geteilt. Automatisch.

    Super.

  • Die App Photosync speichert meine Fotos/Videos in Originalauflösung automatisch auf meinem NAS, wenn ich nach Hause komme. Ich liebe diese App.

  • Mal ne Frage:
    Immer wieder ist man in der Situation, dass man mit mehren Leuten unterwegs war und danach die von allen gemachten Fotos untereinander austauschen will. Bislang läuft sowas leider häufig über ne WhatsApp Gruppe weil es halt so einfach und OS unabhängig ist. Außerdem hat es jeder schon auf dem Gerät. Nur bleibt die Qualität halt leider vollkommen auf der Strecke. Gibts es eine andere ähnlich einfache Möglichkeit Bilder zu tauschen aber ohne Qualitätsverlust?

    • Weil Du WhatsApp ansprichst: Wir verwenden hier fast ausschließlich nur noch Telegram. In Telegram gibt es zumindest die Möglichkeit, Bilder als „Datei“ zu übertragen, also in voller Auflösung. Dazu erst die Briefklammer anklicken, dann „Datei“ auswählen, und dann erst auf „Bild oder Video“ tippen.

    • Google photos bietet unter anderem auch einen geheimen Link an.
      Wenn der in einer Gruppe geteilt wird, kann dort jeder seine Fotos hinzufügen.
      Klappt super: nur nicht mit Leuten die Google boykottieren.

      • Also ich persönlich hätte auch Bedenken Google all meine Bilder anzuvertrauen.
        Das ist alles irgendwie zu umständlich.

    • Gibt es unter Android nicht so eine App, die eine Empfangsmöglichkeit für iOS-AirDrop simuliert? Ich meine, dass mal jemand, der kein iOS bei uns hatte, dies verwendet hat.

      AirDrop ist halt das schnellst und beste, das ich für deinen Zweck je erlebt habe. Keinerlei Komprimierung und super schnell…

  • Ja, allerdings funktioniert Airdrop aber nur wenn man räumlich nahe beieinander (wlan?) ist.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 24192 Artikel in den vergangenen 4121 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven