iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 31 462 Artikel

Verschlüsselte Backups

Gesundheitsdaten und Kennwörter auf neues iPhone übertragen

40 Kommentare 40

Falls ihr heute ein neues iPhone in Betrieb nehmt und die Daten von eurem Vorgängermodell über einen Backup wiederherstellen wollt, solltet ihr darauf achten, dass dieser inklusive Verschlüsselung erstellt wird. Andernfalls müsst ihr nicht nur sämtliche Kennwörter wieder eingeben, sondern es fehlen womöglich auch persönliche Daten.

Iphone Icloud Backup

Die Sache mit den in einem Backup gespeicherten Anmeldedaten für Apps und sonstige Dienste hatten wir schön öfter zum Thema. Aus nachvollziehbaren Gründen packt Apple Benutzernamen und Passwörter nur dann mit in die iPhone-Sicherung, wenn die Backup-Daten verschlüsselt und durch ein Kennwort gesichert sind. Was gerne vergessen wird: Das Gleiche gilt für die auf dem iPhone gespeicherten Gesundheitsdaten, WLAN-Einstellungen und den Safari-Verlauf. Auch diese Informationen werden nur auf ein neues iOS-Gerät übertragen, wenn der für den Datentransfer verwendete Backup verschlüsselt wird.

Bei der Datensicherung über iTunes muss der Haken für die Verschlüsselung explizit gesetzt werden, Apple informiert hier ausführlich über die Vorgehensweise. Wenn eure Daten in der iCloud gesichert werden, sind die Backup-Dateien automatisch verschlüsselt.

Itunes Backup

Abhilfe bei fehlenden Gesundheitsdaten

Wenn nach einer Wiederherstellung die Gesundheitsdaten fehlen, hilft vielleicht ein Blick auf dieses Hilfedokument von Apple. Der Hersteller schreibt hier unter anderem, dass das iOS-Gerät während eines iCloud-Backups gesperrt sein muss:

Tippen Sie auf "Backup jetzt erstellen", und sperren Sie dann sofort Ihr Gerät, indem Sie die Standby-Taste drücken. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Gerät gesperrt bleibt, bis das Backup abgeschlossen ist.

Danke Jonathan

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
16. Sep 2016 um 16:18 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    40 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    40 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31462 Artikel in den vergangenen 5264 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven