iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 34 028 Artikel
   

Gerüchte: 32 GB-iPhone, Home-Aktivierung und neue Rechner

2 Kommentare 2

oktober.jpgWie berichtet wird T-Mobile das iPhone wohl ab Oktober auch im Prepaid-Paket anbieten. Die vorsichtige Formulierung „wohl“ deshalb, weil die genauen Konditionen des Angebots bislang bei T-Mobile noch nicht veröffentlicht sind, wir also auch das „Kleingedruckte“ noch nicht kennen.
Neue Spekulationen sprechen zudem von einer möglichen Speichererweiterung beim iPhone. Gut möglich also, dass es zum Weihnachtsgeschäft das iPhone mit Vertrag in Ausführungen mit 16 und 32 Gigabyte gibt und die „8 GB-Reste“ als Prepaid verhökert werden.

Die Amerikaner erwarten auch eine Änderung des Aktivierungsprozesses: angeblich soll das iPhone ab Oktober dort wieder zu Hause über iTunes aktiviert werden können. Dies war im ersten iPhone-Jahr der Fall und hatte zur Folge, dass viele der verkauften iPhones nie über AT&T, stattdessen aber per Jailbreak aktiviert wurden. Seit das iPhone zu subventionierten Preisen abgegeben wird, unterbindet Apple dies und besteht auf die Aktivierung direkt im Laden. Die Wiedereinführung der Aktivierung zu Hause dürfte demnach zweifellos mit einer, wie auch immer gearteten, Preiserhöhung für das so abgegebene Gerät (z.B. eben ein Prepaid-Paket) einhergehen.

Das beste Argument dafür, dass es zum 1. Oktober mehr als „nur“ neue T-Mobile-Tarife gibt ist die Tatsache, dass der letzte Septembertag ein Dienstag ist – der für Apple-News prädestinierte Wochentag also. Das Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür und so scheint die Chance auf ein Speicherupgrade beim iPhone keinesfalls unwahrscheinlich. Weiter in der Produkterwartungs-Pipeline stehen neue Notebooks sowie ein ominöses Gerät mit Codenamen „Brick“, bei dem die Spekulationen derzeit noch vom Mac Mini-Nachfolger im kleinen Towergehäuse bis zum immer wieder hervorgekramten Tablet-Mac gehen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Sep 2008 um 10:00 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    2 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34028 Artikel in den vergangenen 5515 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven