iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 380 Artikel

Modern, kostenfrei, lokal

Geheimtipp Twodos: Eine schlicht charmante Aufgabenliste

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Der App-Entwickler Adam Whitcroft beschreibt seine Aufgabenliste Twodos als „simple“ und „delightful“ und liefert mit seiner nur 23 Megabyte kleinen Anwendung einen Download ab, der durchaus auf euren Zuspruch treffen könnte.

Twodos App

Kostenlos und stressfrei

Twodos präsentiert sich als übersichtliche Todo-Anwendung, die großen Wert auf die Privatsphäre ihrer Nutzer legt und zudem angestrengt darauf acht gibt, euch nicht zu stressen: Twodos verzichtet auf Fälligkeitsdaten, auf Erinnerungen und Push-Benachrichtigungen.

Stattdessen bietet Twodos eine einfache, schnell verstandene Benutzeroberfläche, die alle bevorstehenden Aufgaben auf nur zwei Listen verteilt: Im Bereich „Sooner“ werden die als nächstes anstehenden Aufgaben eingetragen, im Bereich „Later“ die weniger dringenden Erledigungen, die bald, aber nicht sofort abgearbeitet werden wollen. Vorhandene Aufgaben lassen sich dann nach Lust und Launem, beziehungsweise je nach aktueller Priorität, einfach zwischen beiden Listen verschieben.

Twodos App 2

Twodos punktet mit schlichter Eleganz, einem unaufdringlichem Sounddesign und haptischem Feedback. Nutzer haben die Möglichkeit, Aufgaben per Wischgeste als erledigt zu markieren, können die Darstellung der beiden Listen verändern und einzelne Elemente mit einer Berührung schnell zwischen den beiden Bereichen „Sooner“ und „Later“ verschieben.

Überschaubar reduziert

In den Einstellungen der App lässt sich eine Akzentfarbe auswählen und festlegen, ob die Anwendung im hellen oder im dunklen Modus genutzt werden soll. Darüber hinaus unterstützt Twodos die Anzeige von Widgets auf Home- und Sperrbildschirm, um anstehende Aufgaben so auch dann im Blick behalten zu können, wenn die App nicht aktiv ist.

Twodos App 3

Twodos sichert eure Einträge ausschließlich auf dem Gerät und bietet seit der jüngsten Aktualisierung vom 27. Februar die Möglichkeit, auch archivierte Aufgaben zu entfernen. Der Download ist erst seit rund einer Woche im App Store verfügbar und sollte euch einen Testlauf wert sein.

Laden im App Store
‎Twodos - Simple Todos
‎Twodos - Simple Todos
Entwickler: Adam Whitcroft
Preis: Kostenlos
Laden

01. Mrz 2024 um 14:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Wenn ich Erinnerungen nutze, werde ich auch nicht durch Fälligkeitsdaten, Erinnerungen oder Push-Benachrichtigungen gestresst; wenn ich es nicht nutze oder einstelle. Ich kann auch einfach eine Erinnerung eingeben und gut. Ich finde das Engagement des Entwicklers wirklich toll, aber die „Bordmittel“ von Apple reichen (mir) völlig aus.

    • Jean-Jacques Chabérnàque

      ich teste auch hin und wieder diverse apps, komme bei „soetwas“ auch immer zu boardmitteln zurueck und fahre fuer meine bescheidenen ansprueche gut damit. WICHTIG…: bin generation Karteikarte/Lochstreifen ;)

      Antworten moderated
  • Wirklich richtig cool.
    Bordmittel von Apple hin oder her.
    Für meine Frau und ihr daily struggle mit mental load ist das hier perfekt.

    Auch muss ich sagen, dass ich diese App hier auch für diese kleinen Dinge des täglichen Lebens nutzen würde.
    Nicht unbedingt für „Steuererklärung am 17.04. einreichen“.

  • Ich bin grundsätzlich mit den integrierten „Erinnerungen“ sehr zufrieden! Kann und hat es alles was ich persönlich benötige.

    Ich würde mir allerdings manchmal eine andere Oberfläche wünschen, die ich nach meinen Vorlieben einstellen kann (Optik, Filter etc).

    Gibt es eine App, die 1:1 auf die „Erinnerungen“ zugreift (und auch synchronisiert) aber mir eine alternative Oberfläche ermöglicht?

  • Ich freue mich immer über Apps die die Privatsphäre achten.
    Auch wenn ich versuche gerade von der iCloud Synchronisierung loszukommen und lieber auf WebDav oder gleich Selfhosted mit VPN auf die NAS zu switchen.

  • Danke für den Tip! Werde es alleine deswegen schon testen, weil das, was Adam auf Dribble an Design veröffentlicht, meistens einfach der helle Wahnsinn ist!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37380 Artikel in den vergangenen 6078 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven