iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 37 875 Artikel

Erstes Update seit 12 Monaten

Geheimtipp Phyphox: iPhone-Experimentiert-App aktualisiert

Artikel auf Mastodon teilen.
5 Kommentare 5

Die iPhone-Applikation Phyphox bietet sich nun schon über sechs Jahre zum Download im App Store an und gehört nach wie vor zu unseren Empfehlungen für wissbegierige Anwender, Schüler und Familien, die sich die freie Zeit am Wochenende gerne auch mit kleinen Experimenten vertreiben.

Phypbox

Der gänzlich kostenfreie Download der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen exponiert die Messwerte, Statusmeldungen und Datenstreams, die von den zahlreichen im iPhone verbauten Sensoren ermittelt werden und stellt auch diese zur Auswertung und zur Durchführung kleiner Versuche zur Verfügung.

Welche Experimente möglich sind, haben die Anbieter der Applikation auf dieser Projekt-Seite zusammengetragen und stellen hier zahlreiche Einsatzmöglichkeiten vor. Ein Beispiel unter vielen: Die Nutzung des iPhones als akustische Stoppuhr, zur Bestimmung der Dauer eines freien Falls.

Etliche Experimente mit Anleitungen

Das Akronym Phyphox kürzt die App-Beschreibung „Physical Phone Experiments“ ab und ist Programm. Vom Magnet-Lineal über die Ermittlung der Schallgeschwindigkeit bis hin zur Messung der Zentrifugalbeschleunigung steht der Download für Experimente zur Verfügung, die alle auch auf der Webseite der Macher demonstriert, erklärt und ausgewertet werden.

Phypox Screenshot

Phyphox lässt euch die umfangreichen Messkapazitäten des iPhones nutzen, ohne dafür selbst entsprechende Applikationen programmieren zu müssen.

Download-Empfehlung für Eltern

Die jüngste Aktualisierung auf Version 1.1.12, das erste Update seit knapp einem Jahr, führt neue Einstellungsmöglichkeiten Schrift- und Graphen-Größe ein, zeigt den Akku-Status und die Signalstärke verbundener bluetooth-Geräte, kann QR-Codes generieren und kümmert sich darüber hinaus um zahlreiche Fehlerbehebungen und Optimierungen.

Wer Kinder im richtigen Alter hat, sollte mit diesen und der Phyphox-App ein paar Experimente durchführen.

Laden im App Store
‎phyphox
‎phyphox
Entwickler: RWTH Aachen University
Preis: Kostenlos
Laden

09. Aug 2023 um 13:57 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Cool ist auch die Bestimmung der Höhe eines Fahrstuhls….

  • Lustig mit der App auf der Achterbahn die G Kräfte zu messen…

  • Leider kann man immer noch nicht auf den Lichtsensor zugreifen.

    Aber die App ist genial. Wir haben die auch schon beruflich eingesetzt für grobe Messungen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37875 Artikel in den vergangenen 6163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven