iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 090 Artikel
Auch für Hörbücher

Geheimtipp Dash: Spotify-App bietet Schnellzugriff auf Playlisten

Artikel auf Google Plus teilen.
19 Kommentare 19

Spotify-Nutzer, die ihren Account vornehmlich zur Wiedergabe gesicherter Playlisten einsetzen, sollten sich den Gratis-Download Dash anschauen.

Dash Qualitaet

Die Universal-Applikation von Keith Lee ist weder besonders aufregend noch besonders elegant, dafür aber sackschnell. Der 3MB kleine Download soll nach Angaben des Entwicklers die Schritte reduzieren, die zur Wiedergabe einer Playlist in der offiziellen Spotify-App notwendig sind.

Anstatt die Spotify-App zu starten (was auf älteren iPhone-Modellen schon mal ein paar Sekunden dauern kann), hier die Bibliothek auszuwählen, dann eine Playlist zu wählen in der anschließend noch ein Song zum Starten angetippt werden muss, präsentiert Dash direkt nach dem Start eine Übersicht auf die vorhandenen Playlisten und startet diese nach dem ersten Tap sofort.

Die App setzt ein Spotify-Premium-Konto zum Einsatz voraus und muss beim ersten Start einmal mit eurem Spotify-Konto verknüpft werden. Anschließend könnt ihr beliebige Playlisten aus euren Favoriten wählen, die im Startbildschirm von Dash auftauchen sollen.

Auch für Hörbücher

Die angebotenen Optionen – Dash kann sich sowohl die Position innerhalb einer Playliste auch auch die innerhalb eines angespielten Songs merken – dürften die Applikation auch für Hörbuch-Nutzer interessant machen.

Laden im App Store
Dash for Spotify
Dash for Spotify
Entwickler: Keith Lee
Preis: Kostenlos
Laden

Mit Dank an Maksim

Mittwoch, 05. Jul 2017, 7:54 Uhr — Nicolas
19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Nette Idee. Leider taucht nur ein Teil der Playlists unter Dash auf, zumindest bei mir. Somit für mich unbrauchbar.

  • Super Idee. Leider stürzt die App kontinuierlich ab und Playlists kann ich auch nicht hinzufügen.

  • Klappt auch mit Workflow hervorragend

  • Zeigt den plailist nix an. Nur safet song’s. Langwailik. Nix gut…..

  • Finde die Idee auch super, komme aber nicht über das „Login with Spotify“-Fenster hinaus. Es geht nach Eingabe Username und Passwort nicht weiter, schade.

  • Du musst oben rechts auf das Plus tippen, um die Playlist auf den Dash-Homescreen zu schieben.

    Wichtig +++ wir reden hier über einen streamer. Es wird nicht auf bereits gedownloadete Titel zugegriffen, sondern neu gestreamt (für alle, die noch endliches Datenvolumen haben)

    • Finde ich auch erwähnenswert. Akku, als auch Datenvolumen leiden hier vermehrt. Trotzdem ist der Ansatz super, gerade wenn man nach Hause kommt und einfach nur „loshören“ will.

  • Wie ist das bei einem Telekom Account bei dem Spotify Volumen inkludiert ist – wird das bi Nutzung der App vermindert oder nicht – i.e erkennen die Telekom Server, dass es sich bei den abgerufenen Daten um Spotify Daten handelt?

  • Die Idee ist für Hörbücher super und komfortabel. Ich werde gleich mal testen.

  • Moin Jungs, Danke für den Tipp!!!

  • Die App läuft super. Geht aber nicht einher mit den telekomverträgen… also der extra Stream läuft dann über die App und geht nicht über das inklusivvolumen

  • Nicht schlecht!!! Vielen Dank für den Tipp!

  • total sinnlos wenns offline nicht geht!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21090 Artikel in den vergangenen 3637 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven