iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 28 779 Artikel

Nach wie vor komplett kostenlos

Geheimtipp Charcoal: Schlichte Zeichen-App mit iPhone 12-Update

2 Kommentare 2

Erstmals vorgestellt haben wir euch die Zeichen-Applikation Charcoal zu ihrem Debüt im Januar. Seitdem wurde die für iPhone und iPad angebotene Anwendung des Entwickler Lars Augustin kontinuierlich weiterentwickelt und unter anderem um die Möglichkeit ergänzt, eigene Farbpaletten anlegen zu können.

Charcoal Iphone

Damit adressierte der Freeware-Download Anfang Herbst den größten Kritikpunkt der ansonsten weitgehend zufriedenen Anwender. So startete Charcoal mit einer eigenwilligen Farbauswahl in den Markt und bot initial ausschließlich Pastelltöne in seinen Farbpaletten an. Das Zeichnen mit sattem Ampelrot, Meerblau und Froschgrün war in den ersten Versionen schlicht nicht möglich.

Seit kurzen jedoch lassen sich nicht nur ganze Farbpaletten selbst zusammenstellen, diese werden über Apples iCloud-Dienst auch mit allen persönlichen Geräten abgeglichen. Zwei Monate nach dem Farb-Update hat Entwickler Augustin jetzt Optimierungen für das neue iPad Air und die Modelle der iPhone 12-Familie nachgelegt.

Kombinierte Werkzeug- und Farbauswahlleiste

Anwender können fortan zudem detaillierter beziehungsweise „tiefer“ in ihre Zeichnungen heineinzoomen, sich über eine zuverlässigere Sicherung freuen und mehrere Performance-Verbesserungen entgegen nehmen, die den Einsatz von Charcoal insgesamt flüssiger machen sollen.

Mit der App lassen sich neue Zeichnungen in drei Papier-Formaten anlegen, bei denen neben Bleistift, Marker, Ballpoint und Pinsel auch Lineal, Radiergummi und Cutter zum Einsatz kommen können. Charcoal exportiert eure Schöpfungen ins PNG-Format, besitzt eine kombinierte Werkzeug- und Farbauswahlleiste und ergänzt auf Reisen das Finger-Mal-Werkzeug Finger Painting für Kinder vortrefflich. Die Gratis-App ist nur 2MB klein, besitzt einen angepassten Dunkelmodus und sollte auf eurem Gerät nicht fehlen.

Laden im App Store
‎Charcoal
‎Charcoal
Entwickler: Susanne Volk-Augustin
Preis: Kostenlos
Laden

Montag, 16. Nov 2020, 14:09 Uhr — Nicolas
2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ist der Entwickler nun Lars oder Susanne?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28779 Artikel in den vergangenen 4833 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven