iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 500 Artikel
   

Garmin GPS-Smartwatch und Belkin-Sportarmband heute günstiger

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Die Garmin-Sportuhr Vivoactive haben bereits ausführlich vorgestellt. Als eine der ersten GPS-Uhren konnte sie iOS-Mitteilungen anzeigen und bietet zudem ausgesprochen gut Akkulaufzeiten. Bis zu 3 Wochen im Standardbetrieb und bis zu 10 Stunden mit aktiviertem GPS-Empfänger. Die nur 38 Gramm schwere Uhr ist wasserdicht und kann somit nicht nur zum Laufen, Radeln oder auf dem Golfplatz, sondern auch im Schwimmbad genutzt werden.

vivoactive-500

Seid ihrer Einführung ist der Preis für die Vivoactive bereits deutlich gefallen. Mittlerweile finden sich beide Farbvarianten (Weiß und Schwarz) für weniger als 200 Euro bei Amazon. Ursprünglich hatte Garmin 250 Euro als Verkaufspreis angesetzt. Noch günstiger wird es heute Abend ab 18 Uhr, denn dann bietet Amazon die Vivoactive in den Blitzangeboten an. Wir sind gespannt, wie weit der Preis im Rahmen dieser Sonderaktion fällt.

(Direkt-Link)

Belkin Sport-Armband für iPhone 6

Für Sportler mit einem iPhone 6 ist noch ein weiteres Blitzangebot am heutigen Mittwoch interessant. Bereits ab 17 Uhr wird ein Belkin-Sportarmband vorübergehend günstiger angeboten. Das Neopren-Armband wird mit Klettverschluss am Arm befestigt, ist waschbar und schützt den Bildschirm mit einer Klarsichtfolie, die Touch-Bedienung zulässt. Mit 16,50 Euro ist das Armband auch zum regulären Preis schon preislich ganz attraktiv, allzu viel Rabatt wird es da heute wohl eher nicht geben.

700

Mittwoch, 02. Sep 2015, 16:49 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein Preis um 170€ wäre klasse. Für 179€ bekommt man sie bereits neu vom Händler

  • Also ich weiß nicht mehr was ich von Garmin halten soll… Habe die vivosmart, an sich ein geniales Teil, wären da nicht mehrere kleine Bugs im Zusammenhang mit Zubehör und die Tatsache, dass einfach unglaublich viel Potenzial in der Hardware steckt. Die Entwickler es aber einfach nicht nutzen!
    Was machen die denn? Dabei sind es simple Sachen bei denen man nur ein wenig Programmieren müsste um den Wert des Bandes erheblich zu steigern.

  • Bevor Garmin einen Fehler bei einem aktuellen Gerät behebt, bringen die ein anderes Gerät heraus.

    • Ich habe eine Garmin Fenix und vorher die Forerunner 920.
      Über Updates kann ich mich nicht beklagen, die kommen recht häufig, beheben Fehler und erweitern die Funktionen.
      Seit 3 Jahren laufe ich mit Garmin und würde nach immer wieder Garmin wählen, ein kurzer Abstecher zu Suunto und Polar hat mich nicht überzeugt.

  • Puh schlecht gemachter Film. Warum hat er nicht eine Lampe auf die Uhr gerichtet wenn das Ziffernblatt schon so gut reflektiert? Und auch der Ton sehr schlecht. Ansonsten ein guter Überblick.

    • Ich finds gut das Video. Da sieht man wenigstens mal, wie schlecht das Display ohne direkte, helle Beleuchtung wirklich ist. Das geht gar nicht!
      Außerdem der Cloud-Zwang. Da werde ich meine Forerunner 305 wohl noch ein Weilchen weiternutzen und mich über meine Pebble freuen, wenn ich gerade keinen Sport treibe :)

  • Bei mir macht die App auf dem iPhone richtig Ärger… Habe heute auf einem 2,5 Stunden Aufenthalt außerhalb eines Wlans 200 MB Traffic gehabt. Das war jetzt schon das 3 mal das Garmin mir den Traffic wegzieht ohne einen Grund. Die Uhr war nicht im gps Mode oder sonstiges… Ganz normal.

    Hat das sonst auch jemand?

  • Wenn jetzt noch der Puls ohne Brustgurt gemessen werden könnte wäre sie perfekt

  • Die Uhr ging bei mir auch nach kurzem Test zurück, zu viele Bugs …

  • Dank der vielen Leute, die die Vivoactive zurückschicken, bin ich schon zu einem günstigen Exemplar gekommen. Akkulaufzeit noch besser als bei Pebble Time oder Time Steel, bei ähnlich gut ablesbarem Ziffernblatt im Tageslicht. Prädikat: macht, was sie bei mir soll. Updates gibt es auch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19500 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven