iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 30 100 Artikel

Inklusive Onlinespeicher-Option

Garmin bringt 4 neue Dash Cams mit iPhone-Anbindung

62 Kommentare 62

Garmin hat vier neue Dash Cams mit iPhone-Anbindung vorgestellt. Die Kameras bieten erstmals auch Optionen zur Online-Videospeicherung und zum Live-Streamen der Kamerabilder auf ein Smartphone.

Garmin DashCam 47 Parking Guard

Während die neuen Garmin Dash Cams 47, 57 und 67W über einen 2-Zoll-Bildschirm verfügen, kommt das kleinste Modell Mini 2 ohne Bildschirm und beschränkt sich auf Funktionen wie automatische Unfallerkennung, Fahrzeugüberwachung, optionale Zeitrafferaufnahmen und die Möglichkeit zur Sprachsteuerung. Die drei Modelle mit Bildschirm bieten zusätzlich Fahrerassistenzfunktionen, darunter Kollisionswarner und Spurhalteassistent.

Während die beiden kleineren Modelle HD-Video mit 1080p aufzeichnen, filmen die Garmin Dash Cam 57 und 67W mit 1440p-Auflösung. Beim größten Modell steht das W zudem für „Weitwinkel“, verbunden mit einem Sichtfeld von 180 statt sonst 140 Grad.

Neben der Möglichkeit, die Kameras über die integrierten Tasten zu bedienen, bieten die Neuvorstellungen auch eine „Hey Garmin“-Sprachoption. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise Videos, Bilder, Tonaufnahmen oder Travelapse-Zeitraffer-Aufnahmen erstellen, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen.

DashCam2021Family HR 1000

Die iPhone-Anbindung der Kameras läuft über die App Garmin Drive. Für die Online-Funktionen der Kameras, dazu zählt auch die Übertragung der Aufnahmen, ist eine Verbindung mittels WLAN oder Bluetooth erforderlich. Die neuen Dash Cams unterstützen beide Verbindungsarten. Die in den Cloud-Speicher von Garmin geladenen Bilder und Videos werden dort jeweils 24 Stunden lang kostenlos vorgehalten. Wer längere Speicherfristen will, muss von den „Vault Storage“-Angebote des Herstellers zu Monatspreise ab 5 Euro Gebrauch machen.

Im Lieferumfang der Kameras ist eine magnetische Klebehalterung sowie ein dualer Netzadapter enthalten. Der USB-Stecker für den Zigarettenanzünder stellt zusätzlich zum Stromanschluss für die Kamera einen freien USB-Anschluss zur Verfügung.

Laut Garmin gehen die neuen Kameras zu Preisen zwischen 129,99 Euro und 249,99 Euro in den Verkauf. Teils werden die Modelle allerdings noch mit Wartezeiten von bis zu zwei Monaten gelistet. Weitere Infos gibt’s hier beim Hersteller:

09. Jun 2021 um 15:05 Uhr von chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    62 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    62 Comments
    Oldest
    Newest Most Voted
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPhone, iPad, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30100 Artikel in den vergangenen 5046 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven