iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
   

Galaxy A8: Samsung stellt dünnen iPhone-Konkurrenten vor

Artikel auf Google Plus teilen.
49 Kommentare 49

Ein Blick über den Tellerrand: Die koreanischen Smartphone-Produzenten von Samsung lassen sich von den Gewinneinbrüchen der vergangenen Monate nicht unterkriegen und erweitern ihre Galaxy-Familie um einen Neuzugang mit einer Geräte-Tiefe von nur 5,9mm.

gala500

Das in China vorgestellte Galaxy A8 ist damit satte 1,2mm dünner als das iPhone 6 Plus und unterbietet auch seinen Vorgänger, das 6,3mm dicke Galaxy A7 noch deutlich.

Ansonsten jedoch spart der rund $500 teure Neuzugang an Überraschungen. Das Gerät setzt auf ein 5,7-Zoll-Display und einen schon leicht angestaubten Snapdragon 615-Prozessor, verbaut einen Fingerabdruck-Scanner und knipst seine Bilder mit einer 16-Megapixel-Kamera. Hierzulande dürfte das A8 wohl etwas unter 500€ einpendeln.

samsung

Mittwoch, 15. Jul 2015, 16:53 Uhr — Nicolas
49 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Schick.
    Das Gerät mit der Ausstattung des S6 und dazu ein noch aufgeräumteres Touchwizz.
    Dann den Preis bei 499€/32GB beginnen und auch in der Höhe so belassen anstatt nach 3 Monaten zwischen 200€ und 300€ an Wert zu verlieren. Aber hey, ich bin kein Experte ;)

    • der preisverfall ist keine politik seitens samsung sondern wird vom markt selbst reguliert.

      • Ja genau, was keiner haben will kann man auch nicht mehr verkaufen . . . selbst mit verschenken ist dann noch schlecht :-)))

      • Das liegt einfach daran, dass Samsung gefühlt jede Woche. ein neues Smartphone mit hübschem Namen auf den Markt wirft.
        Bei keinem anderen Unternehmen ist der Preisverfall so deutlich- Sony, LG und HTC sind deutlich Wertstabiler.

    • Ja, und der Weihnachtsmann verteilt die Geschenke…
      Natürlich senkt Samsung mit der Zeit seinen Verkaufspreis für die Großhändler! Du denkst wirklich, dass Samsung zum Release dasselbe Geld pro verkauftem Smartphone bekommt wie nach 6 Monaten? Nein.

      • Am Relais Tag des S6 gab es nachmittags schon 50% Rabatt, das heist nach nicht mal 24 Stunden zum halben Preis. . . und trotzdem habe ich niemanden gesehen der auch nur eines im SamsungStore gekauft hatte. . . . obwohl sich da bergeweise Kartons stapelten . . . Echt peinlich?
        Beim S5 hatte ich damals beobachtet das Samsung in nicht mal 2 Monate in Deutschland schon 5 Hardware updaten des S5 rausgebracht hatte . . . welches soll man denn da kaufen? . . .
        Bei Apple kann man sich seit 2007 darauf verlassen das nur 1x im Jahr (alle 12 Monate) ein Hardware Upgrade kommt und das Aktuelle Modell 2 Jahre aktuell ist . . . mehr brauch man dazu ja wohl nicht sage, oder?

      • Wenn einmal im Jahr ein neues Modell kommt, kann das aktuellste Modell wohl kaum für 2 Jahre aktuell sein… ;)

    • „aufgeräumtes TouchWiz“
      Ich lach nich weg. :D

  • Mal abgesehen von der Technik muss ich sagen dass es mir besser gefällt als das 6er :D

  • Konkurrent?
    Solange es nur dünn ist, weiterhin dieses wüste Betriebssystem hat, und nach ein paar Monaten sowieso den größten Teil seines Wertes verloren hat, sehe ich es nicht als Konkurrenz.

  • Kann man das verbiegen, bei der Dicke? ;-)

  • Oversegmentation ist deren Problem.

  • Was für einen Grund gibt es, in den Aussenrahmen die kleinen Querstreifen einzufügen, AUSSER um es mehr wie ein iPhone aussehen zu lassen?

  • Tja und? Ich wette das bereits in Produktion befindliche nächste iPhone ist mindestens genau so dünn.

  • Hehe, schauen wir ob es sich verbiegen lässt.

  • Passt zwar nicht genau aber ich muss gerade lachen beim denken an die Samsung Werbekampagne mit dem iPhone laden wo Kunden ständig irgendwo am Boden hocken oder liegen mit ihrem iPhone. Nun sitzt mir eine im Eiscafe gegenüber mit ihrem Samsung Plastikbomber und das Ladekabel geht tapfer in die Handtasche damit die Krücke noch läuft und mein iPhone hat nach dem langen Arbeitstag heute noch 52 % Rest Akku …. so kann’s gehen Samsung

    • Du weißt nicht ob der Akku geladen war, du weißt nicht was die Person am Smartphone gemacht hat, du weißt nicht die Einstellungen am Smartphone, du weißt nicht ob das Gerät ein defekt hat oder nicht. Somit kann ich über dich lachen. Bei dem Plastikbomber kann man mal eben schnell den Akku wechseln, da vergeht dir das lachen wa? :)

  • sieht nicht schlecht aus. Durch den dünnen Display-Rand macht es einen sehr guten.
    Trotzdem werde ich kein Samsung kaufen.

  • Dieser dumme „dünner-Hype“. Muss mir wohl schonmal ein paar 4S zurücklegen, falls meins mal die Hufe hochreißt – das hatte den idealen Formfaktor.

    • Kannst dich noch so sehr gegen den Trend von größeren Smartphones sträuben und am besten noch 2022 ein Gerät nutzen, dass heute schon nicht mehr flüssig funktioniert.

      • Blödsinn, ein sauber aufgesetztes 4S mit iOS 8.4 läuft sehr flüssig.
        .
        Aber abgesehen davon: ich habe auch direkt vom 4S auf ein 6er gewechselt und vermisse den Mini-Formfaktor definitiv nicht mehr. Finde das 6er sehr angenehm in seiner Größe. So kann ich inzwischen wenigstens erkennen, was auf dem Display steht ;)

    • Ja, der Formfaktor vom 4s bleibt unschlagbar! Auch ich hoffe das dieser Trend „big is beautiful“ bald ausläuft und es von Apple wieder praktische, mit einer Hand zu bedienende iPhones gibt. Auch ich war von 4s auf 6 umgestiegen und habe das 6 nach einigen Wochen in der Familie weiter gereicht. In meinen Augen nur zum Daddeln und Youtuben geeignet und nicht für den produktiven Einsatz.

  • Immer diese Streitereien wer besser ist, jeder hat doch seinen Favoriten und ist damit zufrieden oder nicht.

    • Nein, so ist es ja leider nicht. Ein „handliches“ Handy von Apple ist halt nicht mehr auf dem Markt. Auch ich überlege derzeit, mir noch als BackUp ein 4s zuzulegen.

  • Steht da etwa die Kamera über ??? ;)

  • Mit angeblich besseren technischen Daten, mit angeblich günstigeren Preisen, mit dem angebliche offenen Betriebssystem hast bei Samsung nicht geklappt Apple ernsthaft Komkurrenz zu machen – nun versuchen sie es einem angeblich besseren Design bei offensichtlich schlechteren technischen Daten, mit Unerheblich günsterenen Üreisen und mit einem zusammengebastelten Betriebssystem.

  • Samsung kann soviele echt gute Galaxy rausbringen, wie sie wollen. Solange die Firmwares fehlerbehaftet und zu weit weg vom nativen Android sind, sind sie keine Option.

  • Eeeeeeh kann ja sein, dass ich mich irre aber sollte nicht das Galaxy s6 der Konkurrent sein?
    Ich erinnere mich da an herrliche Werbekampagnen :P

  • Das A8 wird offiziell gar nicht in Deutschland veröffentlicht werden.

  • @Odde: Google doch mal, es gibt genug Userberichte zum S6. Der Unterschied ist, dass es bei Apple ein Gate ist, während sich bei Samsung Presse und TV nicht dafür interessieren.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven